Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

horngacher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

horngacher

Beitrag von imgi am 28.02.08 8:46

alkoholisiert am steuer!!!!!!!!

lt. ö24 o, 9 promille, in der krone hat er 1,7 und war im bordell.

was stimmt??


http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/chronik/wien/article248001.eceEx-Polizei-General mit 0,9 Promille erwischtWien, 28. Februar 2008
Roland Horngacher - noch nicht rechtskräftig verurteilt wegen Amtsmissbrauchs - ist jetzt in eine Routinekontrolle getappt.

© Christian Müller


Es sollte eine Routinekontrolle werden und artete in den nächsten Polizei-Skandal in Wien aus. Montagvormittag, 11 Uhr in der Felberstraße in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Ein Auto fährt in Schlangenlinien die Straße entlang, kracht gegen den Randstein, fährt schließlich auf den Gehsteig auf.
Zwei Beamte des Bezirkskommissariats, die auf Streife sind, bemerken das Auto - ahnen aber nicht, wer am Steuer sitzt. Wenig später wissen sie Bescheid: Es handelt sich um Roland Horngacher ( bis 12. Februar 2007 Chef der größten Polizei-Organisation in Österreich. Einst nannten sie ihn "Napoleon".
Suspendiert
Am 12. Februar 2007 nahm Horngachers Karriere (er ist unter anderem Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien) ein jähes Ende. Wegen schwerer dienst- und strafrechtlicher Vorwürfe wurde er vom Dienst suspendiert. Am 17. Oktober 2007 verurteilte ihn ein Schöffensenat am Straflandesgericht Wien wegen Amtsmissbrauchs und Verletzung des Amtsgeheimnisses zu einer 15-monatigen bedingten Haftstrafe, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig).
Sollte das Urteil Rechtskraft erlangen, so wäre damit automatisch der Amtsverlust verbunden. Der scheint nun sicher.
Im Frack
Denn Horngacher lieferte Mittwoch einen seltsamen Auftritt: Er trägt einen Frack und eine Schärpe um seinen voluminösen Oberkörper - so als würde er unterwegs vom Opernball heim sein - dazu mehrere Orden. Die Beamten brauchen nicht lange, um zu erkennen, dass hier auch Alkohol im Spiel ist.
Promillent
Horngacher sagt zunächst kein Wort. Als ihn die Polizisten zur Ausweisleistung auffordern, gesteht er: "Ich habe keinen Führerschein dabei." Die Beamten bitten ihn, aus dem Auto auszusteigen - Horngacher gehorcht ohne Widerrede. Kommentarlos lässt er sich zum Alkotest bitten, bläst ins Röhrl: 0,88 Promille. Zu viel für den Straßenverkehr, viel zu viel für einen Ex-Polizeichef.
Horngacher wirkt geistig verwirrt, desorientiert. Die Polizisten nehmen ihm die Fahrzeugschlüssel ab, er ruft sich ein Taxi.
"Ja", bestätigen zwei hohe Polizei-Funktionäre am Abend ÖSTERREICH gegenüber den Vorfall. Offiziell sagen will niemand etwas.
Fix ist: Gegen Horngacher wird ein neues Disziplinarverfahren eingeleitet. Erneuter Skandal um den suspendierten Wiener Polizeigeneral Roland Horngacher! In Uniform und sturzbetrunken soll der ehemalige Topbeamte Mittwochvormittag von Ex-Kollegen als Alkolenker erwischt worden sein. Davor war Horngacher (offenbar die ganze Nacht auf einer Zechtour gewesen - auch in einem Bordell im Rotlichtbezirk. Dort trat er mit Säbel und seinem berüchtigten Marschallstab auf.



http://www.krone.at/
Gegen halb sechs Uhr in der Früh torkelte der einstige Wiener Polizeigeneral in das einschlägig bekannte Lokal am Gürtel in Wien-Fünfhaus. In seiner blauen Uniform, mit Säbel und Marschallstab "bewaffnet".
Laut Angaben von Besuchern und dem Personal hinter der Bar soll Horngacher wirr über "meine Freunde und meine Feinde" gesprochen haben. Obwohl augenscheinlich bereits schwer alkoholisiert, hatte der ehemalige Spitzenbeamte immer noch nicht genug. Er trank Wodka-Lemon um rund 140 Euro!

Funkstreife stoppte Horngacher
Gegen halb neun Uhr schließlich, weit nach Sperrstunde, wurde der letzte Gast vom Kellner höflich hinausgebeten. Doch die Zechtour ging in einem gegenüberliegenden Kaffeehaus weiter. Als der Ex-General (ohne Führerschein!) sturzbetrunken in sein Auto einstieg und wegfahren wollte, wurde er von einer Funkstreife gestoppt. Ein Alkotest ergab: 1,7 Promille - Anzeige!

Erklärung: "Damit mich die Damen ernst nehmen"
Von offizieller Seite der Bundespolizeidirektion Wien war nur so viel zu erfahren: "Zu einzelnen verwaltungsstrafrechtlichen Delikten geben wir keine Auskunft." Warum der einst mächtigste Mann Wiens in voller Montur samt Säbel im Bordell war? Darauf antwortete Horngacher: "Damit mich die Damen ernst nehmen..."
Von Christoph Budin, Mark Perry und Doris Vettermann, Kronen Zeitung
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Chrisi62 am 28.02.08 8:51

Immer gengan olle auf den ormen Hurngacher los teufel
avatar
Chrisi62
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 945
Alter : 55
Ort : sämtliche Wirten und Buschenschanken im Bezirk Bruck an der Leitha
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 28.02.08 8:57

Ehemaliger Polizeigeneral! 120

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von janus am 28.02.08 9:30

imgi schrieb:





Am 12. Februar 2007 nahm Horngachers Karriere (er ist unter anderem Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien) ein jähes Ende. Wegen schwerer dienst- und strafrechtlicher Vorwürfe wurde er vom Dienst suspendiert. Am 17. Oktober 2007 verurteilte ihn ein Schöffensenat am Straflandesgericht Wien wegen Amtsmissbrauchs und Verletzung des Amtsgeheimnisses zu einer 15-monatigen bedingten Haftstrafe, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig).
Sollte das Urteil Rechtskraft erlangen, so wäre damit automatisch der Amtsverlust verbunden.

auch nur ein mensch der herr horngacher, aber er ist sicher kein einzelfall unter den trägern von ehrenzeichen, er hatte nur das pech in politische ränkespiele verwickelt zu werden. mein mitleid hält sich in grenzen, aber besorgt machen mich jene die heute noch im dunklen wirken.

Laut Angaben von Besuchern und dem Personal hinter der Bar soll Horngacher wirr über "meine Freunde und meine Feinde" gesprochen haben. Obwohl augenscheinlich bereits schwer alkoholisiert, hatte der ehemalige Spitzenbeamte immer noch nicht genug. Er trank Wodka-Lemon um rund 140 Euro!

1,7 Promille - Anzeige!


also so gesehen ist der organismus des herrn horngacher ein kleines wunder, schwer alkoholisiert noch ein paar wodka drübersteuen, und dann nur 0.88 oder 1,7 promille, das ist schon eine leistung. Shocked Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Chrisi62 am 28.02.08 9:41

also so gesehen ist der organismus des herrn horngacher ein kleines wunder, schwer alkoholisiert noch ein paar wodka drübersteuen, und dann nur 0.88 oder 1,7 promille, das ist schon eine leistung. Shocked Very Happy Very Happy Very Happy [/quote]


reine gewohnheit janus, mit a bissl übung schaff ma das auch.

rofl
avatar
Chrisi62
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 945
Alter : 55
Ort : sämtliche Wirten und Buschenschanken im Bezirk Bruck an der Leitha
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von janus am 28.02.08 9:48

Chrisi62 schrieb:also so gesehen ist der organismus des herrn horngacher ein kleines wunder, schwer alkoholisiert noch ein paar wodka drübersteuen, und dann nur 0.88 oder 1,7 promille, das ist schon eine leistung. Shocked Very Happy Very Happy Very Happy


reine gewohnheit janus, mit a bissl übung schaff ma das auch.

rofl[/quote]

hi chrisi

also ich war schon so an der kante, das ich nicht mehr gehen konnte, aber schlangenlinien bin ich noch nie gefahren. zugegeben ich weiß noch nicht einmal wie hoch mein promilestand war, aber 0.88 oder 1,7 promille sind für einen geübten trinker ein klacks, da gibt es spiegeltrinker die höher angesiedelt sind und normal arbeiten. Very Happy
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Chrisi62 am 28.02.08 9:52

hallo janus

mir ist oft schon aufgefallen, je höher die position, umso höher der promillegehalt. i bin sicher kein kind von traurigkeit, aber i trink alkohol wenn i an gusto hob und wenn mir was schmeckt, net zum zuamochn, sicher kaunns passieren wenns zu gut schmeckt, dass ma a damenspitzerl zaummbringt, aber die hohen persönlichkeiten saufen glaub ich weils im amtl und wahrscheinlich auch privat nicht zurechtkommen.

lg chris
avatar
Chrisi62
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 945
Alter : 55
Ort : sämtliche Wirten und Buschenschanken im Bezirk Bruck an der Leitha
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von janus am 28.02.08 10:14

Chrisi62 schrieb:hallo janus

mir ist oft schon aufgefallen, je höher die position, umso höher der promillegehalt. i bin sicher kein kind von traurigkeit, aber i trink alkohol wenn i an gusto hob und wenn mir was schmeckt, net zum zuamochn, sicher kaunns passieren wenns zu gut schmeckt, dass ma a damenspitzerl zaummbringt, aber die hohen persönlichkeiten saufen glaub ich weils im amtl und wahrscheinlich auch privat nicht zurechtkommen.

lg chris


ja, ist doch klar, die mächtigen geben sich voll die kante, für sie gelten offenbar andere gesetze, allein wenn ich an die "milchbar" im parlament denke, Suspect No

und die regieren dann auch noch. prügel prügel prügel
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 29.02.08 15:55

Wenn ich das obere Bild genau auf mich wirken lasse muss ich sagen, ein typischer Puffgeher eben. Der Sack hängt ihm in Falten und hochbringen tut er auch keinen mehr, aber im Puff lässt er den großen Mann raushängen und zahlt der holden Damenschaft eine Flache Schampus nach der anderen. Eine versüffte, schmuddelige Dreck pig eben, wie man sich solche Leute eben bildlich vorstellt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 29.02.08 16:14

nicht nur, dass man sich für unsere granden schämen muß über alle bordellgschichterln die da aufkommen, ziehen sie unser land durch drartiges fehlverhalten immer tiefer in den dreck.

hofrat geiger u. horngacher, polizeimagnaten die vorbildfunktion erfüllen sollten und das recht verteten sollten, haben sich zu den größten, öffentlichen hurenböcken der republik etabliert.
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von janus am 29.02.08 16:56

imgi schrieb:nicht nur, dass man sich für unsere granden schämen muß über alle bordellgschichterln die da aufkommen, ziehen sie unser land durch drartiges fehlverhalten immer tiefer in den dreck.

hofrat geiger u. horngacher, polizeimagnaten die vorbildfunktion erfüllen sollten und das recht verteten sollten, haben sich zu den größten, öffentlichen hurenböcken der republik etabliert.


das schlimme ist sie sind nicht allein (die einzigen), pech für sie, das gerade jetzt ein bauernopfer gefordert wird.
aber ich mache mir um ihre zukunft keine sorgen, die haben sicherlich bombenfeste verträge, die ihnen eine gute zukunft garantieren. ;)
avatar
janus
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1354
Alter : 67
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 29.02.08 18:26

die wiener "politikahotvole" ist schon in meiner jugend nach graz in die nachtbars (so sagte man dazumal zu den meisten puffs)zum damenvernaschen kommen.
die deppen glaubten da kennt sie keiner.
irrtum die ganze grazer nachtwelt hat über sie gelacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 29.02.08 19:07

Und bei den Politikergattinen wird wohl der Postmann zweimal klingeln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 29.02.08 19:23

Quorthon schrieb:Und bei den Politikergattinen wird wohl der Postmann zweimal klingeln.


....aber hoffentlich nicht auch auf staatskosten affraid
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Chrisi62 am 29.02.08 19:27

imgi schrieb:
Quorthon schrieb:Und bei den Politikergattinen wird wohl der Postmann zweimal klingeln.


....aber hoffentlich nicht auch auf staatskosten affraid


Oh Herr Jesus, wende dich ab von diesem Sündenpfuhl rofl rofl
avatar
Chrisi62
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 945
Alter : 55
Ort : sämtliche Wirten und Buschenschanken im Bezirk Bruck an der Leitha
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.01.08

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 29.02.08 19:35

imgi schrieb:
Quorthon schrieb:Und bei den Politikergattinen wird wohl der Postmann zweimal klingeln.


....aber hoffentlich nicht auch auf staatskosten affraid
Na ja, im weitesten Sinne dürfen doch wir Steuerzahler die sexuellen Befriedigungen der Polit- Ehefrauen durch die Postboten berappen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neuer Skandal um Horngacher

Beitrag von Gast am 03.04.08 22:35

Offensichtlich verwirrt raste er in Schlangenlinien über die Südautobahn - dabei dachte ich, er ist schon längst in Gewahrsam Evil or Very Mad

Detail am Rande:
Seit August 2006 suspendiert, bedingter Haftstrafe sowie jede Menge anderer massiver Vorwürfe bezieht er weiterhin monatlich
€ 2 866,- netto, und das ohne einen Finger zu rühren. devil devil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 03.04.08 22:47

ich hab irgendwo gelesen, er muß zur nachschulung....kein scherz!!! rofl
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 03.04.08 22:49

Wofür Nachschulung ? Den kann man doch nicht mehr auf die Umwelt loslassen Evil or Very Mad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 03.04.08 22:51

führerschein usw.....psychiater.....

ich kanns suchen wenn du willst.


habs schon Laughing

http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/chronik/wien/article279748.ece
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 03.04.08 22:56

imgi schrieb:ich hab irgendwo gelesen, er muß zur nachschulung....kein scherz!!! rofl

na sicherlich ! vor dem gesetz sind alle gleich ! habens heute in den nachrichten gesagt ... sogar die frau gräfin herberstein hat da keine ausnahme ! wers glaubt wird selig ...
beim herrn horngacher wird es sicher ganz genau so sein ... der kommt doch nicht beim amtsarzt durch (schätze der hat sein gamma-gt am höchst möglichen niveau rofl ). also schein für immer weg...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 03.04.08 23:01

mir tut er schon richtig leid Sad rofl

er kann ja mit dem rad fahren, das wär bei seiner figur gar kein nachteil rofl
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 03.04.08 23:04

@imgi - danke, ich habs gelesen; es ist unglaublich, der ist doch sowieso nicht normal, also ich versteh es nicht Shocked

es heisst so schön vor dem gesetz sind alle gleich - aber manche offensichtlich gleicher Crying or Very sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 03.04.08 23:05

wird schon so sein.....das hörn wir dann nicht mehr.......zum ko.......der typ und das system!!!
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gast am 03.04.08 23:09

Wäre ich jünger, ich würd wahrscheinlich auswandern, so stinkt mich schon alles an Twisted Evil Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von imgi am 03.04.08 23:23

Zanzara schrieb:Wäre ich jünger, ich würd wahrscheinlich auswandern, so stinkt mich schon alles an Twisted Evil Twisted Evil

vermiete deine wohnung semesterweise an studenten, damit kannst locker im süden leben, im sommer bist da. na, ist das nix zum nachdenken???
avatar
imgi
Spammer
Spammer

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6288
Alter : 58
Ort : most 1/4
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

Nach oben Nach unten

Re: horngacher

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten