Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Obergrenze für Managergehälter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Obergrenze für Managergehälter

Beitrag von Treverii am 19.02.17 17:22

Das wird in der Wirtschaft für Unruhe sorgen. Deswegen, meine ich, sollte dem Gleichheitsgrundsatz Rechnung getragen werden, indem die steuerliche Absetzbarkeit unangetastet bleibt; es muss einem Unternehmen freigestellt sein, wie viel das Management wert ist, aber ...

der Gesetzgeber solle eine Grenze ziehen, wo "menschliche Leistungen" die Grenzen des Erfassens sprengen.

So der Spitzensteuersatz ein Fixum (auch auf die Sozialabgaben) zieht, muss es auch möglich sein, Einkommen "pro Mensch" nach obenhin in dem Sinn zu begrenzen, dass der Staat ab einer gewissen Einkommenshöhe die Summe einfach abschöpft und dem Sozialtopf zuführt.

Treverii
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 65
Ort : Großbrunn
Nationalität :
Anmeldedatum : 17.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Obergrenze für Managergehälter

Beitrag von tonny am 20.03.17 19:43

Na ja jeder denkt anders ne

tonny
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 11
Alter : 36
Ort : berlin
Anmeldedatum : 20.01.15

Nach oben Nach unten

"... es muss einem Unternehmen freigestellt sein, wie viel das Management wert ist, aber ...":

Beitrag von Treverii am 20.03.17 20:31

Nicht einzusehen ist aber die Freizügigkeit der Konzerngagen, welche "vom Steuerzahler" gesponsert werden sollen (müssen).
Dem Gleichheitsgrundsatz widerspricht "Konzernmacht" kontra dem Gedanken kaufmännischer Verantwortung.

Keines Menschen Arbeit kann Millionen per anno wert sein, wenn im Gegensatz dazu Arbeiten unter dem Existenzminimum entlohnt werden, es sei denn, er spielt Lotterie.

Treverii
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 65
Ort : Großbrunn
Nationalität :
Anmeldedatum : 17.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Obergrenze für Managergehälter

Beitrag von cocaburra am 18.05.17 20:30

Ich weiß von verschiedenen Unternehmen, dass es extrem große Unterschiede in der Bezahlung der Mitarbeiter gibt. Sprich die Manager verdienen sehr viel bloß, weil sie warum auch immer einmal zum Manager nominiert worden sind... Und andere Mitarbeiter, ohne die vermutlich nichts laufen würde, werden unterbezahlt.

Von daher wären diese Obergrenzen sicher nicht schlecht. Und wenn man auch ein Gesetz von Mindestgehalt hinbekommen würde, wäre das auch nicht schlecht.

cocaburra
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2
Alter : 35
Ort : Wien
Anmeldedatum : 18.05.17

Nach oben Nach unten

Re: Obergrenze für Managergehälter

Beitrag von AMBROS am 25.06.17 16:53

Vor ca. 1 Jahr war im "Kurier" ein Artikel zu lesen, der einem bzgl. Monatseinkommen von "Managern" o.ä. den Hals schwellen ließ.

Es ging um die Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft "Siedlungs-Union".


Die Dame bezieht als (rote) Gemeinderätin € 6.601,60, zusätzlich als Gehalt von der SU € 9649,70 und noch € 5078,-- als Aufwandsentschädigung.

Das ergibt in Summe € 21.329 Euro und ergibt ein Jahressalär von 288.454 Euro !!!

Das macht - über den Daumen gepeilt - monatlich das Nutzungsentgelt für ca. 40 Reihenhäuser aus!

Dazu würden einem viele, unkorrekte Äußerungen einfallen - die ich mir erspare!
avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 74
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: Obergrenze für Managergehälter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten