Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Handschlag Verweigerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Handschlag Verweigerung

Beitrag von bushi am 07.04.16 9:41

bushi kann sich nicht erinnern, dass in seiner Schulzeit in Wien, ein Lehrer oder Lehrerin einen "Pflichtschüler" (Volks-Hauptschule) die Hand gereicht hätte.

Zwei muslimische Brüder verweigerten ihrer Lehrerin den Handschlag
http://kurier.at/politik/ausland/schweiz-is-propaganda-statt-handschlag/191.263.510
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

zur Begrüßung die Hand nicht zu geben

Beitrag von bushi am 07.04.16 10:33

http://www.welt.de/vermischtes/article154018591/Muslimische-Schueler-duerfen-Lehrerin-Handschlag-verwehren.html
http://www.n-tv.de/panorama/Schueler-geben-Lehrerin-nicht-die-Hand-article17403201.html

zu bushis schulzeit mußten die schüler aufstehen und strammstehen wenn der lehrer in die klasse eintrat, da gab es kein händeschütteln


4. APRIL 2016 - 10:06
Mona Rieboldt
Wieso geben Lehrern ihren Schülern die Hand? Das habe ich in meiner ganzen Schulzeit nie erlebt. Auch gibt man nicht jedem Fremden die Hand. Nur dann, wenn es persönlicher ist, z.B. ein Gastgeber gibt seinen Gästen die Hand. Aber aus diesem „Pfötchen geben“ eine misslungene Integration zu machen, halte ich für überzogen.
- See more at: http://www.ortneronline.at/?p=40217#sthash.fnUnayHi.dpuf


4. APRIL 2016 - 10:17
Thomas Holzer
@Mona Rieboldt
Das habe ich mir auch soeben gedacht; soweit erinnerlich, wurden wir in unserer gesamten Gymnasialzeit in der Klasse nie durch Handgeben „willkommen geheißen“; so der Professor, die Professorin die Klasse betrat, war es für uns selbstverständlich, zur Begrüßung aufzustehen.
Aber die Zeiten haben sich anscheinend geändert; Das Lehrpersonal scheint mittlerweile so glücklich zu sein, daß die Schüler vollzählig dem Unterricht beiwohnen, daß jeder einzeln mit Handschlag zu seiner Entscheidung, zu erscheinen, beglückwünscht wird 😉
- See more at: http://www.ortneronline.at/?p=40217#sthash.fnUnayHi.dpuf

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Handschlag Verweigerung

Beitrag von tigerauge am 08.04.16 1:55

Der Kuh geschieht es recht, ist doch unhygienisch.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 583
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

"Handschlag-Befreiung"

Beitrag von bushi am 09.04.16 11:32

tigerauge schrieb:....... ist doch unhygienisch.
Grotesker Schweizer Streit
http://www.krone.at/Welt/Handschlag-Befreiung_fuer_muslimische_Schueler-Grotesker_Streit-Story-504638
Kommentar von superdagobert...... Andere Länder, andere Sitten, heißt es.

Handschlag ist nur eine "westliche" Begrüßungszeremonie
http://kurier.at/chronik/oesterreich/immer-mehr-vaeter-verweigern-handschlag-mit-lehrerinnen/191.715.718


Etikette in Japan
Anstatt sich die Hände zu schütteln, verbeugt man sich in Japan.
https://de.wikipedia.org/wiki/Etikette_in_Japan


Händeschütteln
In anderen Kulturen ist es hingegen traditionell unüblich oder auf gleichgeschlechtliche Kontakte – insbesondere unter Männern – beschränkt.
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4ndesch%C3%BCtteln

Muss ich alle Hände schütteln?
http://www.no-hands.de/die-loesung/
Wie kann ich mich in Grippezeiten dem entziehen, ohne unhöflich zu sein? (Grippezeiten gibt es mehrmals im Jahr)

Verbeugen oder Händeschütteln (Verbeugen ist Keimfrei)
Thailand, Indien, China, Japan, in ganz Asien ist die Verbeugung als Begrüßung verbreitet.
http://www.culturalstudies.at/haendeschuetteln-begruessung/


Auch Frauen verweigern Handschlag
http://web.de/magazine/wissen/verweigerung-handschlags-skandaloes-akzeptabel-31110026
Übrigens vermeiden nicht nur muslimische Männer gegenüber Frauen solche Berührungen, sondern auch Frauen gegenüber Männern.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Lieber Männerküsse , als Handschlag mit Frauen

Beitrag von bushi am 10.04.16 9:53

bushi hat bein Millennium-City gesehen, wie sich eine geschlechtlich gemischte muslimische Jugendclique trafen. Die Burschen begrüßten sich 'herzlichst' untereinander mit Wangenküssen und Schulterklopfen  und die Mädels wurden ignoriert.


Wiener Muslimische Sittenwächter
http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/Haft-fuer-Sittenwaechter-der-Millennium-City;art23652,1274780
http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/Sittenwaechter-belaestigten-Party-Tiger-in-Millennium-City;art23652,1262396


....sind aus fremden ländern, mit anderen sitten 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Handschlag Verweigerung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten