Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

"Klimaschutzverarsche" die Nächste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Klimaschutzverarsche" die Nächste

Beitrag von Bengelchen8 am 26.01.08 15:15

Seitens EU wurden uns doch jetzt neuerliche "Werte" aufs Auge gedrückt, die wir erreichen müssen, sonst setzt's gewaltige Strafen.
In Brüssel sind wohl wirklich nur lauter größenwahnsinnige Irre am werkeln. geek
Österreich hat einen Gesamteinfluss von 0,28% an den weltweiten Emissionen.
Europa gesamt: 14%
Wobei noch zu bemerken wäre, dass die Emissionswerte in den "Aufbauländern" innerhalb Europas weit über denen liegen, die in den "alten" Industrienationen anfallen.

Ein paar unumstößliche Fakten:
In Europa wurden die Emissionen im Zeitraum von 1990 bis 2001 um 170 Millionen Tonnen CO2 vermindert.
Im gleichen Zeitraum hat nur China alleine die Emissionen um 1350 Millionen Tonnen erhöht!!!!!!!!!!

Ein direktes Zahlenspiel:
Produktion von Zement
Österreich-----> 600kg CO2 pro Tonne
EU-Schnitt-----> über 700kg pro Tonne
Weltweit-----> über 900kg pro Tonne

Stahl wird in Linz im neuen Hochofen mit den weltweit niedrigsten CO2 Werten hergestellt.
Was den Verkehr angeht, so muss einmal eines ganz klar festgestellt werden: So lange wir in Bezug auf Transit nicht eigenständig agieren können (EU-Einmischung, bzw. "verbindliche Vorgaben") wird sich da auch nichts ändern.
Immer auf den "Privatverkehr" loszuhauen, ist genau so verlogen, wie wir's von den Politikern ja schon gewohnt sind.
Unsinnige Transporte von Lebensmitteln quer durch Europa werden "gefördert" anstatt sie zu unterbinden.
All diese Schrott- LKW's die auf unseren Straßen unterwegs sind gehören verboten. Der "Tanktourismus" (der unsere Werte in die Höhe schraubt) wird wieder einmal durch Erhöhung der Steuern (Mineralölsteuer) bekämpft anstatt das eigentliche Übel anzugehen. LKW-Verkehr einfach einschränken!!!!! Keine Förderungen mehr für all diese unsinnigen Transporte und schon hätten wir respektable Zahlen.

Wenn man jetzt realistisch die Rechnung zu Ende führt und die 14% von ganz Europa hernimmt, dann ist eines einmal ganz klar:
Egal wie viel wir "einsparen", selbst wenn wir von heute auf morgen sämtliche Industrie abdrehen und den Verkehr stilllegen;
All diese Einsparungen wären von den wirklichen Dreckschleudern dieser Welt (USA, China, Indien und in naher Zukunft: Afrika) nicht nur egalisiert, sondern ganz rasch wieder übertroffen.

Soll nicht heißen, dass wir nichts tun sollten; aber doch mal die Kirche im Dorf lassen.
Den EU-Heinis mal eines ganz klar gesagt: Der Mensch war und ist niemals in der Lage, das Weltklima nachhaltig zu beeinflussen!
Klimaveränderungen und -verschiebungen wirds auch dann noch geben, wenn mal das dümmste Tier von diesem Planeten verschwunden ist: Der Mensch..........
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: "Klimaschutzverarsche" die Nächste

Beitrag von Gast am 26.01.08 15:20

Bengelchen,
der letzte Satz... wie traurig wahr! Sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Klimaschutzverarsche" die Nächste

Beitrag von Schwedenbombe am 26.01.08 16:48

Bengelchen
BRAVO zu deinem Artikel!
avatar
Schwedenbombe
Insider
Insider

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2864
Alter : 78
Ort : Göteborg
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.09.07

Nach oben Nach unten

Re: "Klimaschutzverarsche" die Nächste

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten