Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Heinrich Heine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heinrich Heine

Beitrag von tigerauge am 31.05.15 2:59

Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann werd ich um den
Schlaf gebracht

Wie recht er doch hatte.
Ich habe in Paris sein Grab besucht, um ihm die Ehre zu erweisen.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 542
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Heinrich Heine

Beitrag von bushi am 08.06.15 14:57

tigerauge schrieb:Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann werd ich um den
Schlaf gebracht

Wie recht er doch hatte.
Ich habe in Paris sein Grab besucht, um ihm die Ehre zu erweisen.
Δείξε μου τους φίλους σου και θα σου πω ποιός είσαι
Heinrich Heine
1797 - 1856
Sein Vater war der jüdische Textilhändler Samson Heine.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19166
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Heinrich Heine

Beitrag von tigerauge am 08.06.15 15:59

Er war einer der größten deutschen Dichter, außerdem ist er zum Katholizismus konvertiert.
Seine politischen Werke sind aktueller, denn je.

Am leuchtenden Sommermorgen
Geh ich im Garten herum.
Es flüstern und sprechen die Blumen,
Ich aber, ich wandle stumm.

Es flüstern und sprechen die Blumen,
Und schaun mitleidig mich an:
Sei unsrer Schwester nicht böse,
Du trauriger, blasser Mann!

Heinrich Heine
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 542
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Heinrich Heine

Beitrag von Arouet am 04.02.17 15:53

Es stimmt mich geradezu beängstigt zu sehen,
wie gefährlich die Konservative sich entpuppt.
Ein ausgestorben scheinendes, unzeitgemäßes Vergehen
die plebejischen Verständer sind davon erneut korrupt.

Der Reaktionäre gräbt aus Dreck und Schlamm,
hasserfüllte Ideologien, die fallen zu lassen man schwor.
Fällt der griechische Apfel also wirklich nicht weit vom Stamm,
so hoff ich, dass der Antisemit keine Kinder gebor..

Weil der dunkle Braunton eben doch nur Schwarz wirkt,
wünsch ich, dass sich hinter wenigen Ösis deinesgleichen verbirgt.
avatar
Arouet
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 21
Ort : Hallein
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Heinrich Heine

Beitrag von tigerauge am 09.02.17 2:07


Frühling

Heinrich Heine
Die blauen Frühlingsaugen
Schaun aus dem Gras hervor;
Das sind die lieben Veilchen,
Die ich zum Strauß erkor.
Ich pflücke sie und denke,
Und die Gedanken all,
Die mir im Herzen seufzen,
Singt laut die Nachtigall.
Ja, was ich denke, singt sie
Lautschmetternd, daß es schallt;
Mein zärtliches Geheimnis
Weiß schon der ganze Wald.
avatar
tigerauge
Schreiberling
Schreiberling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 542
Alter : 41
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Re: Heinrich Heine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten