Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Linke Deppen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Linke Deppen

Beitrag von BunterKanzler am 11.02.14 16:51

Einer der vielen linken Hetzer wurde nun aus dem Verkehr gezogen.
Ist zwar noch nicht rechtskräftig, aber doch ein gutes Zeichen, wenn solch linke Morddrohungen im Internet oder per e-mail nach dem Buchstaben des Gesetzes geahndet werden.
Daß diese Anti-Faschisten einen Dachschaden haben ist nicht überraschend.

http://wien.orf.at/news/stories/2630494/ schrieb:Ein 27-Jähriger hat per E-Mail FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache mehrmals mit dem Tod bedroht. Der an Schizophrenie erkrankte Angeklagte wurde in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.

Insgesamt 74 Mails umfasste die Anklage. Der Absender forderte nicht nur Straches Rücktritt, sondern fragte diesen auch, wie er sterben möchte.

Wer so wie mancher der Anti-Ball-Demonstrierer aus dem Ruder läuft, soll sich nicht wundern wenn er als geistig abnorm eingestuft wird.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von fidelio777 am 14.02.14 15:40

Ne, das wundert mich nun überhaupt nicht. Und es ist gut wurde dieser aus dem Verkehr gezogen.

Aber deren Deppen hat es ja leider noch viele.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von Arouet am 06.11.16 2:43

Auch wieder ein sehr progressiver Ton, hier. Es gibt Idioten und leider auch gefährliche Leute auf beiden Seiten. Ich bin ebenfalls froh, dass dieser Typ aus dem Verkehr gezogen wurde, wenn ihr dies nun auf sämtliche linke Bewegungen projiziert, kann ich euch leider nicht helfen, das ist einfach surreal.
avatar
Arouet
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 21
Ort : Hallein
Nationalität :
Anmeldedatum : 06.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von AMBROS am 25.06.17 16:24

Arouet schrieb:Auch wieder ein sehr progressiver Ton, hier. Es gibt Idioten und leider auch gefährliche Leute auf beiden Seiten. Ich bin ebenfalls froh, dass dieser Typ aus dem Verkehr gezogen wurde, wenn ihr dies nun auf sämtliche linke Bewegungen projiziert, kann ich euch leider nicht helfen, das ist einfach surreal.

ZUSTIMMUNG !

Hirnkranke Idioten und Extremisten gibt es auf allen Seiten !

Leider wird das oft auf die jeweilige Seite hin verallgemeinert.
avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 73
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von Austrian Economics am 28.06.17 11:33

Hallo in die Runde,

Mir behagt der Titel nicht. Ich finde die Überschrift dieses Themenbeitrages eher Einäugig.

Auf den Punkt gebracht: Wenn schon Deppen, sind es auch die Rechten und nicht nur die Linken. Das gemeinsame Kennzeichen beider Lager ist der Etatismus und der Glaube an die allmächtige Gewalt des Staates zur Konstruierung von Lebenswelten und Realitäten. Der Gegensatz zu diesen Gruppen besteht in einer liberalen Bewegung die staatskritisch und skeptisch ist. Rechts ist Links und Links ist Rechts, weil beides etatistisch ist.

Weiters sind Morddrohungen immer abzulehnen, egal von wem sie kommen. Auch Rechte sprechen Morddrohungen aus. Es ist keine linke Eigenheit. Das wird aber schnell dadurch vermittelt. Hier muss jeder aufpassen was er sagt und wie er es formuliert.

Es gibt auch Menschen, die keine so genaue politische Tendenz aufweisen, sich damit nicht sonderlich beschäftigen und auch Morddrohungen aus anderen Gründen aussprechen.

Wenn in der Überschrift die Rede von "linken Deppen" ist, im Inhalt dann von Morddrohungen die Rede ist, entsteht der oberflächliche Eindruck, Morddrohungen seien etwas explizit Linkes. Und das stimmt ja nicht. Morddrohungen sind etwas explizit dummes von Menschen die weder Respekt, noch Achtung vor anderen Menschen und ihrem Recht auf körperliche Unversehrtheit haben - dahingehend, dass niemand einem anderen Schaden zufügen darf.

Insofern wünsche ich mir, das Thema nicht zu politisieren sondern schlicht zu universalisieren, als etwas menschliches, dem man begegnen muss, das man nicht tolerieren muss und dass man breiter betrachten muss als durch die politische Brille - rechts oder links.

Ich danke euch.

Austrian Economics
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 27
Ort : Welt
Anmeldedatum : 30.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von bushi am 28.06.17 14:02

Austrian Economics schrieb:Hallo in die Runde,
Mir behagt der Titel nicht. Ich finde die Überschrift dieses Themenbeitrages eher Einäugig.
Auf den Punkt gebracht: Wenn schon Deppen, sind es auch die Rechten und nicht nur die Linken.
mit dem Wort "Anarcho" verbindet man nur die Linken lol!
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von AMBROS am 28.06.17 14:52

bushi schrieb:
Austrian Economics schrieb:Hallo in die Runde,
Mir behagt der Titel nicht. Ich finde die Überschrift dieses Themenbeitrages eher Einäugig.
Auf den Punkt gebracht: Wenn schon Deppen, sind es auch die Rechten und nicht nur die Linken.
mit dem Wort "Anarcho" verbindet man nur die Linken lol!

...wenn man politisch einäugig ist !!!

avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 73
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von bushi am 07.07.17 14:02

AMBROS schrieb:
bushi schrieb:
mit dem Wort "Anarcho" verbindet man nur die Linken lol!

...wenn man politisch einäugig ist !!!
Lieber AMBROS wach doch endlich auf Sleep  und siehe Beitrag: In Hamburg sind die Nächte lang...
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von AMBROS am 07.07.17 20:05

bushi schrieb:
AMBROS schrieb:
bushi schrieb:
mit dem Wort "Anarcho" verbindet man nur die Linken lol!

...wenn man politisch einäugig ist !!!
Lieber AMBROS wach doch endlich auf Sleep  und siehe Beitrag: In Hamburg sind die Nächte lang...

Diese asozialen Primitivlinge vom Schwarzen Block habe mit Normallinken genau so wenig zu tun, wie glatzköpfige Stiefelnazis mit Normalrechten.

Man soll solche Politprolos - weder Rechtsextreme noch Linksextreme - mit den jeweiligen Normalparteien in einen Topf werfen.
avatar
AMBROS
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 73
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von bushi am 08.07.17 22:19

AMBROS schrieb:
Diese asozialen Primitivlinge vom Schwarzen Block habe mit Normallinken genau so wenig zu tun, wie glatzköpfige Stiefelnazis mit Normalrechten.
Man soll solche Politprolos - weder Rechtsextreme noch Linksextreme - mit den jeweiligen Normalparteien in einen Topf werfen.
AMBROS 123 siehe Hamburg-Beiträge, es ist nur die Rede von Linkschaoten mit ihrem Schwarzen-Block,
von 'Rechts' kein Wort, das gibt zu denken scratch
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Vermummte Gewalt

Beitrag von bushi am 09.07.17 21:09

AMBROS schrieb:
bushi schrieb:
mit dem Wort "Anarcho" verbindet man nur die Linken
...wenn man politisch einäugig ist !!!
Hamburg. - Tausende vermummte Gewalttäter ziehen eine Spur der Verwüstung durch Hamburg und versuchen den Ort des G20-Gipfel zu stürmen. Das alles geschieht nicht irgendwo in der dritten Welt oder in Afrika, sondern im EU-Musterland Deutschland. Derzeit ist es ein Krieg gegen gewalttätige Linksextremisten, die man ungehindert anreisen ließ. (heut.Krone,Seite 35) ......aber verurteilen tut man immer nur Rechtsextremisten.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Linke Deppen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten