Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Hallo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hallo

Beitrag von kristof68 am 04.02.14 14:00

Ich bin neu hier!
Ich bin Kristof und komme aus Berlin bin 46 Jahre alt.

kristof68
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2
Alter : 49
Ort : berlin
Anmeldedatum : 03.02.14

Nach oben Nach unten

Willkommen kristof68

Beitrag von bushi am 04.02.14 14:42

hier ist das einzige wahre freie Forum, in den anderen Foren wurde ich gesperrt, hier kannst du schreiben wie dir der Schnabel gewachsen ist, lasse viele interessante Sachen hören aus dem schönen grünen wasserreichen Berlin.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hallo

Beitrag von bushi am 04.10.14 11:20

hallo
heute ist der "Internationaler Welttiertag": Der 4. Oktober ist der Tag der Heiligsprechung von Franz von Assisi, dem Begründer des Franziskaner-Ordens und Schutzpatron der Tiere. Dieses Datum wurde 1931 beim internationalen Tierschutzkongress von Florenz zum Welttiertag erklärt. Seither gilt der 4. Oktober als Gedenktag für Tierfreunde auf der ganzen Welt.

In Deutschland ist dieser Tag vor allem als Welttierschutztag bekannt. Wir sollten einfach mal wieder darüber nachdenken, was wir alle (und mich eingeschlossen) so gerne verdrängen: das Schicksal der Versuchstiere, die Legehennen in Käfigbatterien, Tiertransporte, Wildtierhandel usw.

Diese Woche erst habe ich im ZDF eine Dokumentation gesehen, in der kam, dass das Suppenhühnchen auf 100gr runtergerechnet teurer ist als der Mais in der Dose, den das Tier eigentlich fressen würde . Es ist mit das billigste Lebensmittel! Irgendjemand muss die Zeche zahlen, wenn wir so sparen. Und du hast es richtig erraten: es ist das Tier...

Wir sind nicht immer fair zu Tieren. Vielleicht nehmen wir uns heute einfach nur mal vor kein Fleisch zu essen. Und nächste Woche, wenn Fleisch mal wieder sein muss, mal bewusster einkaufen. Das Schwein, das Rind oder die Henne werden es uns danken...

Viele Grüße bushi

https://www.1414.de/categories/top100
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hallo

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten