Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Hitler

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hitler

Beitrag von bushi am 31.05.13 15:56

HITLER und die TEEKANNE

'Wirbel um Hitler-Teekanne'
New York. - In der USA laufen Kunden Sturm gegen einen Teekessel der Hauhaltskette J.C.Penney. Das Design soll nach Meinung vieler empörter Kunden den Gesichtszügen von Adolf Hitler ähnlich sehen. Der Hersteller nahm die Kanne nun vom Markt.
(Designfoto auf Seite 10 v.heut. Österr.,)

Hitler-Teekanne.....  http://www.news.at/a/hitler-teekanne-vom-markt-genommen
http://de.eonline.com/news/423581/us-kaufhaus-macht-werbung-mit-hitler-teekanne
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/2922574/das-ende-der-hitler-teekanne.html
http://www.welt.de/vermischtes/article116648879/Ein-Prozent-Teekanne-99-Prozent-Hitler.html
Hitler-Kanne pfeift   http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzwelt/d/2913356/bis-die-hitler-kanne-pfeift.html


siehe auch.....
http://www.forum-politik.at/t4881-adolf-hitler-fur-ein-haarschampoo?highlight=hitler

und Hitlerbier....  
http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2804322/na-prost-hitlerbier-fuer-italienurlauber.story
https://www.google.at/search?q=hitlerbier&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=z7KoUfiyIM7zsgae4ID4CQ&sqi=2&ved=0CDgQsAQ&biw=1440&bih=760


Zuletzt von bushi am 26.12.13 22:10 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von Politmuffel am 18.08.13 11:51

ich sehe jetzt nur mit viel phantasie eine kleine ähnlichkeit.

Politmuffel
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 46
Alter : 67
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 18.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 20.08.13 10:43

Wie bitte?

Diese Teekanne soll dem Adolf ähnlich sein?

Ja, aber wirklich mit viel Phantasie. Wie krank ist doch die Welt.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von Politmuffel am 21.08.13 20:32

apropos viel phantasie:

du musst aufpassen, fidelio. ich finde, der hund auf dem bild hat auch eine gewisse ähnlichkeit mit hitler. bald wird dieses foto möglicherweise auf verboten sein :)

Politmuffel
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 46
Alter : 67
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 18.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von BunterKanzler am 22.08.13 11:29

Sommerlochthema der idiotischen Gutmenschen, für die Wörter wie Autobahn oder Volkswagen schon bedenkliche nazistische Begriffe darstellen.

"Binnen weniger Stunden war das Modell ausverkauft."
Der berühmteste Politiker aller Zeiten sorgt selbst lange Zeit nach seinem Tod für Verkaufszahlen und Interesse. Auch wenn es sich nur um traurige Betroffenheits-Debile handelt.
Müdes Lächeln.

BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 51
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 27.08.13 11:22

Politmuffel schrieb:apropos viel phantasie:

du musst aufpassen, fidelio. ich finde, der hund auf dem bild hat auch eine gewisse ähnlichkeit mit hitler. bald wird dieses foto möglicherweise auf verboten sein :)
@politmuffel
Das ist mir beim besten Willen nie aufgefallen, auch mit der besten Phantasie nicht. Immerhin lebte dieser Hund während 8 Jahren mit uns zusammen. Nun ich hoffe doch schwer, dass dieses Bild nicht auch noch verboten wird.

Vielleicht werden auf einmal sämtliche Bilder die mit anstrengeder und viel Phantasie ein Abbild des Adolf geben könnten verboten.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

England hat Hitler-Katze

Beitrag von bushi am 26.12.13 22:12

Nach Hitler-Hündchen, -Haus, -Fisch, -Kanne, -Shampoo und Hitlerbier
http://www.bild.de/news/ausland/katze/england-feiert-neue-hitlerkatze-33988528.bild.html

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Hitler-Gruß

Beitrag von bushi am 30.12.13 19:43

"Quenelle": Getarnter Hitlergruß sorgt für Erregung im Internet!
Immer öfter lassen sich Menschen mit einem "verkehrten Hitlergruß" vor Synagogen und KZ-Gedenkstätten fotografieren.
Die linke Hand zur rechten Schulter, den rechten Arm durchgestreckt ist auch als "verkehrter Hitlergruß" bekannt.
Diese Geste ist ein weniger bekannte Nazi-Gruß.
Komiker Dieudonnè M'bala M'bala erfand den "Quenelle" und wurde für seinen Judenhass mehrfach verurteilt.
(30.12. Heute, S. 4)
http://de.wikipedia.org/wiki/Quenelle-Gru%C3%9F


Gottes Tiergarten ist gross.
Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos.
Die Dummheit mancher Menschen ist wirklich unendlich.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Hitlergruß

Beitrag von bushi am 09.01.14 16:42

 129 Austria-Fan nach Hitlergruß verurteilt
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Austria-Fan-nach-Hitlergruss-verurteilt/127275636

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 20.01.14 13:50

So langsam geht es mir auf den Kecks, was da alles angeblich als Hitlergruss und deren Verurteilung an den Tag kommt.

Es gibt sicher besseres zu tun, als nur acht darauf zu geben, dass jemand erwischt wird der einen Hitlergruss macht. Da gab es doch noch andere Menschen die sich an den Menschenrechten Strafbar machen oder machten. Deren mögliche Nachahmer werden auch nicht verurteilt.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

"Mein Kampf" mit Hitler-Widmung zur Versteigerung

Beitrag von bushi am 01.03.14 9:49

Das Auktionshaus Nate Sanders kündigte am Dienstag in Los Angeles an, dass das doppelbändige Exemplar der Hetzschrift bei einer Onlineversteigerung am Donnerstag unter den Hammer kommen werde.
http://kurier.at/politik/weltchronik/usa-mein-kampf-ausgabe-mit-hitler-widmung-zur-versteigerung/53.237.424


Eltern kämpfen um Adolf Hitler
http://kurier.at/politik/eltern-kaempfen-um-adolf-hitler-5/735.003


bei uns wäre das wegen "Wiederbetätigung" unmöglich
http://de.wikipedia.org/wiki/Verbotsgesetz_1947

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 06.03.14 15:51

bushi schrieb:Das Auktionshaus Nate Sanders kündigte am Dienstag in Los Angeles an, dass das doppelbändige Exemplar der Hetzschrift bei einer Onlineversteigerung am Donnerstag unter den Hammer kommen werde.
http://kurier.at/politik/weltchronik/usa-mein-kampf-ausgabe-mit-hitler-widmung-zur-versteigerung/53.237.424


Eltern kämpfen um Adolf Hitler
http://kurier.at/politik/eltern-kaempfen-um-adolf-hitler-5/735.003


bei uns wäre das wegen "Wiederbetätigung" unmöglich
http://de.wikipedia.org/wiki/Verbotsgesetz_1947

Los versteigert dieses Werk. Derjenige der dies ersteigert sollte es verbrennen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

"Mein Kampf"

Beitrag von bushi am 07.05.14 9:14

fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:Das Auktionshaus Nate Sanders kündigte am Dienstag in Los Angeles an, dass das doppelbändige Exemplar der Hetzschrift bei einer Onlineversteigerung am Donnerstag unter den Hammer kommen werde.
http://kurier.at/politik/weltchronik/usa-mein-kampf-ausgabe-mit-hitler-widmung-zur-versteigerung/53.237.424
Los versteigert dieses Werk. Derjenige der dies ersteigert sollte es verbrennen.


Im Versteigerungskatalog werde es "wie ein Kunstwerk" angepriesen.
Der Verkaufswert wird auf 3.000 bis 4.000 Euro geschätzt.
http://www.oe24.at/welt/Protests-gegen-Versteigerung-von-Mein-Kampf-in-Paris/142303060

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von recensere am 07.05.14 14:01

bushi schrieb:Nach Hitler-Hündchen, -Haus, -Fisch, -Kanne, -Shampoo und Hitlerbier
http://www.bild.de/news/ausland/katze/england-feiert-neue-hitlerkatze-33988528.bild.html

Na hoffentlich schläfern sie nicht die Katze ein, weil sie eine Reinkarnation des Bösen sein könnte...ich trau denen in ihrem Wahn alles zu.

recensere
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 23
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.01.14

http://veritasimmortalis.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 09.05.14 15:55

Arme Menschen die immer noch dem Adolfi nach trauern.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Ariel wirbt mit Symbol für Hitler-Gruß

Beitrag von bushi am 10.05.14 11:57

Warum wirbt Ariel mit dem Symbol für den Hitlergruß?!
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/procter-and-gamble/ariel-wirbt-mit-hitler-gruss-35896208.bild.html

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Zitat von "88"

Beitrag von bushi am 10.05.14 23:09

Dieses Zitat wird Hitler zugeschrieben: "Die Menschen werden jede Lüge glauben, vorausgesetzt sie ist groß genug." (Kurier, S.25)

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 13.05.14 14:07

bushi schrieb:Dieses Zitat wird Hitler zugeschrieben: "Die Menschen werden jede Lüge glauben, vorausgesetzt sie ist groß genug." (Kurier, S.25)

Und dieses Zitat ist mehr als nur eine Farce. Es wird ja heute gelogen, dass die Balken sich nur so biegen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von bushi am 22.05.14 23:44

bushi schrieb: England hat 'ne neue Hitler-Katze!
http://www.bild.de/news/ausland/katze/england-feiert-neue-hitlerkatze-33988528.bild.html

Katze wegen Hitler-Bärtchen verprügelt?
http://www.bild.de/news/ausland/tierquaelerei/hitler-katze-wird-missbraucht-36088394.bild.html  .....EIN AUGE VERLOREN!
*
*
*
So tappen Sie nicht in die Nazi-Falle!   http://www.bild.de/news/inland/politische-symbole/geheime-nazi-codes-36068138.bild.html

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 12.06.14 14:01

bushi schrieb:
bushi schrieb: England hat 'ne neue Hitler-Katze!
http://www.bild.de/news/ausland/katze/england-feiert-neue-hitlerkatze-33988528.bild.html

Katze wegen Hitler-Bärtchen verprügelt?
http://www.bild.de/news/ausland/tierquaelerei/hitler-katze-wird-missbraucht-36088394.bild.html  .....EIN AUGE VERLOREN!
*
*
*
So tappen Sie nicht in die Nazi-Falle!   http://www.bild.de/news/inland/politische-symbole/geheime-nazi-codes-36068138.bild.html

Den Menschen ist wohl wirklich nichts mehr heilig.

Was geschieht, wenn dieser Unmensch ein Kind sieht das Ähnlichkeiten hat mit Adolf?

Verprügelt er das Kind auch?

Oder verprügelt er die Eltern'

Egal, wei ein Tier oder Mensch aussieht, sie haben auch das Recht zu leben. Es kann kein Mensch oder Tier etwas dafür wie es auf die Welt gekommen ist. Deshalb muss man doch nicht gleich losprügeln.

Ich hoffe nur, dass die ihn in der Zwischenzeit ausfindig machen konnten und ihm eine hohe Strafe aufbrummen und eine gute Entschädigung aufbrummen. Und man sollte diesen auch noch verprügeln.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von erdbeeramazone am 14.06.14 13:30

bushi schrieb:Nach Hitler-Hündchen, -Haus, -Fisch, -Kanne, -Shampoo und Hitlerbier
http://www.bild.de/news/ausland/katze/england-feiert-neue-hitlerkatze-33988528.bild.html
Und was ist, wenn das fie Nachkommen von Hitler in die Welt hinaus brüllen:

WIR SIND HITLERS NACHKOMMEN!  

?

Werden sie dann von der Justiz verurteilt weil sie öffentlich verlautbart haben, die Nachkommen zu sein?

Was geht da eigentlich für eine Angst sn rund um den verblichenen Hitler??? Ist das eine Hitler-Paranoia oder ein Hitlerwahn von Linken???

erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 53
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von erdbeeramazone am 14.06.14 13:40

Gibt Leute, die zeigen , dass sie einen Hitler-Boscha haben. Das sind die, die Hakenkreuze tragen als Tätowierung oder Hitler-Utensilien aus dem 2. Weltkrieg horten. Das sind die Offensichtlichen. Dann gibt es diejenigen, die kein Hitlerkreuz tragen, weder offiziell noch inoffiziell, denen der Hitler aber Tag und Nacht im Gehirn herumspukt. Sie vermuten hinter jedem Hundescheißhaufen einen Nazi. Das sind die Linken. Was ist los mit denen?

erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 53
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Das Liebesnest von 'Hitlers' Propaganda-Minister

Beitrag von bushi am 16.06.14 16:13

erdbeeramazone schrieb:Gibt Leute, die zeigen , dass sie einen Hitler-Boscha haben.

EHEMALIGES LIEBESNEST
Goebbels-Grundstück steht zum Verkauf.
Ein Grundstück von Nazi-Propagandaminister Goebbels soll verkauft werden – doch außer Nazis fand sich bisher kein Interessent.
http://www.bild.de/news/inland/joseph-goebbels/das-liebesnest-von-hitlers-propaganda-minister-36397350.bild.html

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 17.06.14 14:19

erdbeeramazone schrieb:Gibt Leute, die zeigen , dass sie einen Hitler-Boscha haben. Das sind die, die Hakenkreuze tragen als Tätowierung oder Hitler-Utensilien aus dem 2. Weltkrieg horten. Das sind die Offensichtlichen. Dann gibt es diejenigen, die kein Hitlerkreuz tragen, weder offiziell noch inoffiziell, denen der Hitler aber Tag und Nacht im Gehirn herumspukt. Sie vermuten hinter jedem Hundescheißhaufen einen Nazi. Das sind die Linken. Was ist los mit denen?

Die Linken wollen nur eines und das ist die Übernahme der Welt, deshalb vermuten die hinter Jedem kleinen Ding einen Nazi, egal von wo der kommt. Schau die sind so in ihrer Ideologie gefangen, dass die gar nicht anders können.

Man darf und kann sich nicht vorstellen, was wäre, wenn wirklich sich die ganzen Linken auf dieser Welt vereinigen würden und dann regieren. Ich glaube das wäre schlimmer als eben dieser A. H. damals. Wir dürften wahrscheinlich nicht einmal mehr furzen weil es sofort als Umweltbleastung geahndet würde. Ne, die sind in meinen Augen echt krank.

Alles Multikulti oder was?

Alles Gender oder was?

Alles gleich, egal wer oder was. Und die werden dann die Gelder horten und dem Mittelstand das noch wegnehmen was zum wegnehmen ist. Dann gibt es wirklich nur noch Arm und Reich. Etwas dazwischen wird es nicht mehr geben. Der Europäer wird aussterben, weil die alle nach Europa holen werden.

Ne, ich kann nur hoffen, dass es nicht soweit kommt. Hoffen, dass das Volk endlich aus dem Dornröschen Schlaf erwacht und endlich mal sieht was da übles gespielt wird.

So langsam werde ich den Verdacht einfach nicht los, dass die noch schlimmer sind, als die ganze FM gilde zusammen. Oder eben es sind viele, ganz viele Linke in den Logen dieser Gesellschaften. Bei den Bilderberger wimmelt es wahrscheinlich nur so von Linken.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von recensere am 23.06.14 12:14

Die Linken vermuten hinter jedem Stein einen Nazi und wer sich berichte aus dem 3. Reich durchliest wird feststellen, dass damals hinter jedem Stein ein Jude/Kommunist/Systemgegner vermutet wurde.

Die Vehemenz mit welcher diese verfolgt und verhetzt wurden, verglichen mit der Tendenz heutzutage, lässt vermuten, dass es nur noch eine Frage der Zeit bis ähnliche Zustände vorherrschen.

Mit etwas Glück aber kommts gar nicht so weit, weil davor die Staatsreligion der Islam sein wird. Erdogan hat ja vor kurzem sie Söhne Süleymans (1. Türkenbelagerung) gelobt, demnächst steht der Bau einer muslimischen Klosterschule an, während man in Berlin letztes Jahr schon öffentliche Weihnachtsfeiern mitsamt Christkindlmärkten verboten hat.

Gestern habe ich mich mit einem serbischen Studienkollegen, der seit letztem Jahr in Österreich (im 22.^^) lebt in Wien getroffen und mit ihm über das Erdogan-Thema diskutiert.
Seine Meinung: "Es gibt zu viele Ausländer und insbesondere Moslems in Österreich, die sich nicht integrieren".

Und die Aussage von einem Ausländer, der vor hat auch nach dem Studium hier zu bleiben ;)
Für ihn war es eine Selbstverständlichkeit zumindest B2-Deutschkenntnisse zu haben BEVOR er nach Österreich kommt. Er hat sich gewundert als er letzten September nach Wien kam, und in der Bim kein einziges deutsches Wort, sondern Serbisch und andere Sprachen gehört hat.
Er und viele andere Auslandsstudenten sind von Österreich schwer enttäuscht, da Österreich in Osteuropa als stark kulturelles Land (Kunst, Musik, Bildung,...) bekannt ist.


Ja...wir Österreicher können stolz sein auf unsere Gesellschaft und unsere (Migrations-)Politik.  Evil or Very Mad 

recensere
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 23
Ort :
Nationalität :
Anmeldedatum : 22.01.14

http://veritasimmortalis.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Migrant

Beitrag von bushi am 23.06.14 14:02

recensere schrieb: "Es gibt zu viele Ausländer und insbesondere Moslems in Österreich, die sich nicht integrieren".
Er hat sich gewundert als er letzten September nach Wien kam, und in der Bim kein einziges deutsches Wort, sondern Serbisch und andere Sprachen gehört hat.
 
Erdogan ist für "integrieren"  
http://www.duden.de/rechtschreibung/integrieren
.... in ein größeres Ganzes eingliedern, einbeziehen, einfügen, anpassen, aufnehmen


Erdogan ist gegen "assimilieren" ..........  'Verschmelzung' einer Minderheit mit der Mehrheit
Angleichung eines Einzelnen oder einer Gruppe an die Eigenart einer anderen Gruppe, eines anderen Volkes; Umbildung, Umformung, Umwandlung



Recep und Viktor haben Herz und Hoden für ihr Volk    dafuer auch für unsere Politiker 

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von erdbeeramazone am 23.06.14 14:43

Und wie schaut es nun aus mit unserem Haushalts-Etat? Wir können von mir aus wirklich gerne ALLE Flüchtlinge aufnehmen, aber da alles Tun und Handeln an Geld und Bank und Mammon gebunden ist, muss man doch einmal den Herrn Faymann fragen (Zuwandererbefürworter) wie er sich das mit den Kosten ausgerechnet hat. Er hat das Privileg, den Schuldberg bis ins Unermessliche anhäufen zu können. Derweil werden ROTE und schwarze Politiker ja noch nicht zur Rechenschaft gezogen, die hinsichtlich unserer Nachfahren FAHRLÄSSIG Geldpolitik betreiben.

Ich möchte von Faymann eine Lösung haben: Wie viele Menschen an Zahl können wir ins österreichische Boot noch aufnehmen, damit unsere Nachfahren nicht nur einen finanziellen Schaden davontragen?

erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 53
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

ALLE Flüchtlinge aufnehmen

Beitrag von bushi am 23.06.14 21:36

erdbeeramazone schrieb:Und wie schaut es nun aus mit unserem Haushalts-Etat?
Wie viele Menschen an Zahl können wir ins österreichische Boot noch aufnehmen, damit unsere Nachfahren nicht nur einen finanziellen Schaden davontragen?
Wir sind zweitreichstes Land der ganzen EU
Man glaubt es kaum: Wir sind, gemessen am Pro-Kopf-Einkommen, das zweitreichste Land in der EU!
Unser Pro-Kopf-Einkommen lag 2013 um 29% höher als der Durchschnitt der 28 Mitgliedsstaaten.
(19.6.Österr., S.33)

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von erdbeeramazone am 24.06.14 12:35

bushi schrieb:
erdbeeramazone schrieb:Und wie schaut es nun aus mit unserem Haushalts-Etat?
Wie viele Menschen an Zahl können wir ins österreichische Boot noch aufnehmen, damit unsere Nachfahren nicht nur einen finanziellen Schaden davontragen?
Wir sind zweitreichstes Land der ganzen EU
Man glaubt es kaum: Wir sind, gemessen am Pro-Kopf-Einkommen, das zweitreichste Land in der EU!
Unser Pro-Kopf-Einkommen lag 2013 um 29% höher als der Durchschnitt der 28 Mitgliedsstaaten.
(19.6.Österr., S.33)
Statistik verkündet über die "ÖSTERREICH"? Woher hat "Österreich" das? Vom Herrn Faymann persönlich? Faymann (SPÖ) und Spindelegger (ÖVP) würgten zum 20. Mal einen ordentlichen U-Ausschuss zur Hypo ab! Welche Glaubwürdigkeit hat so eine Regierungskoalition eigentlich noch? Wenn du mich fragst: Gar keine. Die Glaubwürdigkeit dieser unserer Regierung ist soweit im Keller, ob's noch tiefer runter geht mit der Glaubwürdigkeit? Nicht nur vermutlich sondern ganz sicher: JA.

erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 53
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von bushi am 24.06.14 14:07

erdbeeramazone schrieb:
Statistik verkündet über die "ÖSTERREICH"? Woher hat "Österreich" das?
lieber erdbeeramanzone 123  nicht nur 'Österreich' schrieb das! siehe Beiträge 'Österreich ist reich' und 'Armes Deutschland'

Österreich ist auch 2013 das zweitreichste Land in der EU geblieben.
Reichstes Land war abermals Luxenburg.
Hinter Österreich liegen an dritter Stelle Schweden und die Niederlande gleichauf, gefolgt von Irland u. danach Dänemark.
Erst auf Platz sechs folgt DEUTSCHLAND confused
(19.6.Kurier, S.10)


Österreich bleibt auch 2013 das zweitreichste EU-Land.
Unsere Wirtschaftsleistung (BIP pro Kopf) liegt rund ein Drittel höher als der Durchschnitt.
Mit Abstand an der Spitze ist Luxenburg.
(19.6.Krone, S.6)

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von erdbeeramazone am 24.06.14 19:27

bushi schrieb:
erdbeeramazone schrieb:
Statistik verkündet über die "ÖSTERREICH"? Woher hat "Österreich" das?
lieber erdbeeramanzone 123  nicht nur 'Österreich' schrieb das! siehe Beiträge 'Österreich ist reich' und 'Armes Deutschland'

Österreich ist auch 2013 das zweitreichste Land in der EU geblieben.
Reichstes Land war abermals Luxenburg.
Hinter Österreich liegen an dritter Stelle Schweden und die Niederlande gleichauf, gefolgt von Irland u. danach Dänemark.
Erst auf Platz sechs folgt DEUTSCHLAND  confused
(19.6.Kurier, S.10)


Österreich bleibt auch 2013 das zweitreichste EU-Land.
Unsere Wirtschaftsleistung (BIP pro Kopf) liegt rund ein Drittel höher als der Durchschnitt.
Mit Abstand an der Spitze ist Luxenburg.
(19.6.Krone, S.6)
Ich sehe nicht den "Reichtum", sondern die immensen Staatsschulden, einen Berg der immer höher und höher wird und unsere Nachfahren, die heute noch gar nicht geboren sind, werden einmal kräftig dafür büßen dürfen ...

erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 53
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 26.06.14 15:55

recensere schrieb:Die Linken vermuten hinter jedem Stein einen Nazi und wer sich berichte aus dem 3. Reich durchliest wird feststellen, dass damals hinter jedem Stein ein Jude/Kommunist/Systemgegner vermutet wurde.

Die Vehemenz mit welcher diese verfolgt und verhetzt wurden, verglichen mit der Tendenz heutzutage, lässt vermuten, dass es nur noch eine Frage der Zeit bis ähnliche Zustände vorherrschen.

Mit etwas Glück aber kommts gar nicht so weit, weil davor die Staatsreligion der Islam sein wird. Erdogan hat ja vor kurzem sie Söhne Süleymans (1. Türkenbelagerung) gelobt, demnächst steht der Bau einer muslimischen Klosterschule an, während man in Berlin letztes Jahr schon öffentliche Weihnachtsfeiern mitsamt Christkindlmärkten verboten hat.

Gestern habe ich mich mit einem serbischen Studienkollegen, der seit letztem Jahr in Österreich (im 22.^^) lebt in Wien getroffen und mit ihm über das Erdogan-Thema diskutiert.
Seine Meinung: "Es gibt zu viele Ausländer und insbesondere Moslems in Österreich, die sich nicht integrieren".

Und die Aussage von einem Ausländer, der vor hat auch nach dem Studium hier zu bleiben ;)
Für ihn war es eine Selbstverständlichkeit zumindest B2-Deutschkenntnisse zu haben BEVOR er nach Österreich kommt. Er hat sich gewundert als er letzten September nach Wien kam, und in der Bim kein einziges deutsches Wort, sondern Serbisch und andere Sprachen gehört hat.
Er und viele andere Auslandsstudenten sind von Österreich schwer enttäuscht, da Österreich in Osteuropa als stark kulturelles Land (Kunst, Musik, Bildung,...) bekannt ist.


Ja...wir Österreicher können stolz sein auf unsere Gesellschaft und unsere (Migrations-)Politik.  Evil or Very Mad 

Dein Kommentar trifft den Nagel voll auf den Kopf. Dass die Moslems im Vormarsch sind, ist leider so. Siehe derzeit im Irak mit der ISIS. Auch die Gutmenschen der Roten und Linken und Grünen wollen dies vorantreiben. Das Schlimme daran ist, dass eben diese dann voll auf die Nazis losgehen und hinter jedem und allem einen Nazi sehen.

Und es ist leider auch bei uns so, es gibt da Wohnbezirke, bei uns nennt man diese Quartiere, die zu 97% mit Ausländern gefüllt sind. Auch da versteht man fast keine Mundsprache mehr.

Also handelt es sich doch um ein Problem das von den europäischen Regierungen voll und ganz akzeptiert wird und auch durch gezogen wird, bis die Länder voll und ganz in der Hand sind von Moslems und Islamisten.

Da ein Artikel aus dem Standart.at. über die Übernahme der Islamisten.

http://derstandard.at/2000002241745/Irak-Radikal-islamische-Wege-zum-Erfolg?ref=nl

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

schon sieben Deutsche haben sich in die Luft gesprengt.....

Beitrag von bushi am 13.10.14 21:33

.......Graf von Stauffenberg war dazu zu feige, deshalb ist das Attentat am 20.Juli 1944 schief gegangen.
(nach seinem Abgang wurde die Bombentasche hinter einem Steinsockel gestellt)
Kurz bevor die Bombe explodieren soll, verabschiedet sich Stauffenberg unter dem Vorwand, telefonieren zu müssen.
Oberst Brand schiebt  ahnungslos die Tasche auf die andere Seite des Tischsockels im Besprechungssaal. Das wird ihn das Leben kosten und Hitler vor dem sicheren Tod bewahren.


das 'who-is-who' der deutschen Kämpfer
http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/islamismus/das-who-is-who-der-deutschen-gotteskrieger-38074066,var=a,view=conversionToLogin.bild.html
http://www.bild.de/politik/ausland/isis/dieser-deutsche-sprengte-sich-fuer-terrormiliz-in-die-luft-38129166.bild.html
*
*
*
So hatten Hitler und Eva Braun Sex    
http://www.bild.de/news/inland/adolf-hitler/und-eva-braun-sex-nur-angezogen-38132652.bild.html      
aber seine Liebe gehörte dem Volk und der 'Perle Wien' verpasste er die nötige Fassung.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Sex und Rauschgiftsüchtig

Beitrag von bushi am 14.10.14 21:16

bushi schrieb:
So hatten Hitler und Eva Braun Sex    
http://www.bild.de/news/inland/adolf-hitler/und-eva-braun-sex-nur-angezogen-38132652.bild.html      
Hitler dröhnte sich mit Crystal Meth zu
http://www.oe24.at/welt/Adolf-Hitler-droehnte-sich-mit-Crystal-Meth-zu/161316631

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 15.10.14 10:49

bushi schrieb:
bushi schrieb:
So hatten Hitler und Eva Braun Sex    
http://www.bild.de/news/inland/adolf-hitler/und-eva-braun-sex-nur-angezogen-38132652.bild.html      
Hitler dröhnte sich mit Crystal Meth zu
http://www.oe24.at/welt/Adolf-Hitler-droehnte-sich-mit-Crystal-Meth-zu/161316631

Glauben kann ich dies nicht.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

"Hitler-Sahne"

Beitrag von bushi am 22.10.14 23:46

Hitler auf Kaffeesahnedeckeln in der Schweiz gedruckt.

Skandal um „Hitler-Sahne“
In der Schweiz ist Kaffeesahne im Umlauf, die Hitler und Mussolini auf dem Deckel zeigen.

http://www.bild.de/politik/ausland/adolf-hitler/hitler-kaffeesahne-schweiz-38250440.bild.html

Wer in der Schweiz seinen Kaffee mit etwas Kaffeesahne aufhellen möchte, muss momentan damit rechnen, dass ihm dabei ausgerechnet Adolf Hitler oder der italienische Diktator Benito Mussolini „assistieren“.
*
*
*

So hatten Hitler und Eva Braun Sex ...........(Hitler-Sahne mit der Hand gschlagen)   
http://www.bild.de/news/inland/adolf-hitler/und-eva-braun-sex-nur-angezogen-38132652.bild.html      
für Neonazi gibt's im Supermarkt Migros "Hitler-Sahne mit der Hand geschlagen" zum Einführungspreis 121

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 03.11.14 15:55

Diese Kaffesahen gabe es genau zwei Tage. Aufgrund der Medienpräsenz die es durch diesen "Skandal" gegeben hat, hat die Migros die Zusammenarbeit mit dem Anbieter die Zusammenarbeit per sofort gekündigt. Der Hersteller hat die Produktion sofort eingestellt und dem Verantwortilchen fristlos gekündigt.

Somit ist alles wieder in bester Ordnung.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Hitler-Aquarell für 130.000 Euro versteigert

Beitrag von bushi am 22.11.14 21:17

http://kurier.at/politik/weltchronik/hitler-aquarell-fuer-130-000-euro-versteigert/98.594.824

Schuld an Hitlers politischen Aufstieg ist die Wiener Kunstakademie  Twisted Evil  weil sie ihn ablehnte  Exclamation

Seit 1906 wollte Hitler Kunstmaler werden. Er sah sich zeitlebens als verkannter Künstler. Im Oktober 1907 bewarb er sich erfolglos für ein Kunststudium an der Allgemeinen Malerschule der Wiener Kunstakademie.
Im Februar 1908 ließ er eine Einladung des renommierten Bühnenbildners Alfred Roller ungenutzt, der ihm eine Ausbildung angeboten hatte.
Bei der zweiten Aufnahmeprüfung an der Kunstakademie im September wurde er nicht mehr zum Probezeichnen zugelassen.
Ab 1910 verdiente sich Hitler Geld durch nachgezeichnete oder als Aquarelle kopierte Motive von Wiener Ansichtskarten.
Im Mai 1913  zog Hitler nach München

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von bushi am 06.12.14 15:55

https://www.youtube.com/watch?v=cyore4K7BjY

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 11.12.14 11:01

bushi schrieb:http://kurier.at/politik/weltchronik/hitler-aquarell-fuer-130-000-euro-versteigert/98.594.824

Schuld an Hitlers politischen Aufstieg ist die Wiener Kunstakademie  Twisted Evil  weil sie ihn ablehnte  Exclamation

Seit 1906 wollte Hitler Kunstmaler werden. Er sah sich zeitlebens als verkannter Künstler. Im Oktober 1907 bewarb er sich erfolglos für ein Kunststudium an der Allgemeinen Malerschule der Wiener Kunstakademie.
Im Februar 1908 ließ er eine Einladung des renommierten Bühnenbildners Alfred Roller ungenutzt, der ihm eine Ausbildung angeboten hatte.
Bei der zweiten Aufnahmeprüfung an der Kunstakademie im September wurde er nicht mehr zum Probezeichnen zugelassen.
Ab 1910 verdiente sich Hitler Geld durch nachgezeichnete oder als Aquarelle kopierte Motive von Wiener Ansichtskarten.
Im Mai 1913  zog Hitler nach München

Ja, ja und der Rest ist Geschichte.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 11.12.14 11:02

bushi schrieb:https://www.youtube.com/watch?v=cyore4K7BjY

Der Grosse Diktator ist ein sehr guter Film.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Pfarrer verglich Zölibat mit Zitat Adolf Hitlers

Beitrag von bushi am 07.04.15 20:44

Pfarrer verglich Zölibat mit Zitat Adolf Hitlers Ein Vorarlberger Pfarrer hat den priesterlichen Zölibat in der katholischen Kirche mit einem Zitat aus Hitlers "Mein Kampf" verteidigt.

http://www.krone.at/Oesterreich/Pfarrer_verglich_Zoelibat_mit_Zitat_Adolf_Hitlers-Grobe_Verfehlung-Story-447328
lachen
"In 'Mein Kampf' nimmt Hitler den Cölibat zum Vorbild. Er heirate nicht, weil er wie die Priester für ihre Pfarrgemeinde so auch er ganz nur für das deutsche Volk da sein will!"
teufel

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 08.04.15 13:14

bushi schrieb:Pfarrer verglich Zölibat mit Zitat Adolf Hitlers Ein Vorarlberger Pfarrer hat den priesterlichen Zölibat in der katholischen Kirche mit einem Zitat aus Hitlers "Mein Kampf" verteidigt.

http://www.krone.at/Oesterreich/Pfarrer_verglich_Zoelibat_mit_Zitat_Adolf_Hitlers-Grobe_Verfehlung-Story-447328
lachen
"In 'Mein Kampf' nimmt Hitler den Cölibat zum Vorbild. Er heirate nicht, weil er wie die Priester für ihre Pfarrgemeinde so auch er ganz nur für das deutsche Volk da sein will!"
teufel

Dafür hat er aber dieses Zölibat gebrochen und sich gar nicht kirchlich verhalten.

War dann mit der Eva Braun?

Kann mir kaum vorstellen, dass er mit der nur Händchen gehalten hat.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von bushi am 08.04.15 14:01

fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
"In 'Mein Kampf' nimmt Hitler den Cölibat zum Vorbild. Er heirate nicht, weil er wie die Priester für ihre Pfarrgemeinde so auch er ganz nur für das deutsche Volk da sein will!"
Dafür hat er aber dieses Zölibat gebrochen und sich gar nicht kirchlich verhalten.
War dann mit der Eva Braun?
Beide heirateten einen Tag vor dem gemeinsamen Suizid im umkämpften Berlin, kurz vor der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 08.04.15 15:59

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
"In 'Mein Kampf' nimmt Hitler den Cölibat zum Vorbild. Er heirate nicht, weil er wie die Priester für ihre Pfarrgemeinde so auch er ganz nur für das deutsche Volk da sein will!"
Dafür hat er aber dieses Zölibat gebrochen und sich gar nicht kirchlich verhalten.
War dann mit der Eva Braun?
Beide heirateten einen Tag vor dem gemeinsamen Suizid im umkämpften Berlin, kurz vor der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

Na, ja da war eben doch nichts mit Zöllibat. Egal ob sie nun geheiratet haben oder nicht. Zum Glück gab es keinen Nachwus.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von bushi am 08.04.15 16:49

fidelio777 schrieb: Zum Glück gab es keinen Nachwus.
Hitlernachwuchs wäre durch die Gene mit einer 'Fliege' geboren Laughing

Fliege: Er ist nur zwei bis drei Zentimeter breit. Eine populäre Bezeichnung ist auch „Hitlerbart“, im Zusammenhang mit dem hiermit angesprochenen Träger auch „Quadratbärtchen“.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

http://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCsterwitz

Beitrag von tigerauge am 11.04.15 2:52

Flüsterwitze über Hitler!
Der Verbrecher ist tot und er ist nichteinmal noch einen Witz wert!

tigerauge
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 483
Alter : 40
Anmeldedatum : 17.01.08

Nach oben Nach unten

Geburtstag

Beitrag von bushi am 20.04.15 18:28

tigerauge schrieb:Flüsterwitze über Hitler! Der Verbrecher ist tot und er ist nichteinmal noch einen Witz wert!

Heute der 20.April "Unvergesslich"

'Mundl' und Führers Geburtstag, dieser Tag ist rot anzustreichen:
https://www.youtube.com/watch?v=triKQaG1vEo

http://funpot.net/d.php?id=7d943930e04303b8

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Befreiung !?

Beitrag von bushi am 08.05.15 11:32

Wunder der Geschichte
http://www.bild.de/politik/inland/zweiter-weltkrieg/zwischenruf-befreiung-erinnerung-wucht-und-wunder-der-geschichte-40841798.bild.html

8. Mai 1945
http://kurier.at/politik/inland/70-jahre-ein-land-erinnert-sich-an-befreiung-von-den-nazis/129.212.847

Befreiungs-Armee
http://www.profil.at/home/rote-armee-die-rote-armee-oesterreich-326873
Sie hatten einen höchst verlustreichen Vormarsch nach Wien.

bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 18681
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von fidelio777 am 18.05.15 14:21

tigerauge schrieb:Flüsterwitze über Hitler!
Der Verbrecher ist tot und er ist nichteinmal noch einen Witz wert!

lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol!

welle welle welle welle welle welle welle

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Gut, sehr guter Witz. Wirklich wahr über den Menschen muss man keine Witze machen. Das wäre die Buchstaben nicht wert.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de

fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5034
Alter : 56
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Hitler

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 15:53


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten