Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

MEGA SKANDAL: Österreich haftet für Kunden ausländischer Banken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MEGA SKANDAL: Österreich haftet für Kunden ausländischer Banken

Beitrag von politikjoker am 23.03.13 5:18

.. Die russische Staatsbank VTB geht in Deutschland mit einer Direktbank auf Kundenfang. Auf der Homepage wirbt sie mit attraktiven Konditionen. Für die in Deutschland eingesammelten Gelder haftet Österreich. Denn die VTB-Bank verfügt in Österreich über eine Banklizenz. Sie unterliegt damit dem hiesigen Einlagensicherungssystem und darf gleichzeitig in andere EU-Länder expandieren.

Der russischen Sberbank gehört die türkische Denizbank. Diese hat ebenfalls in Österreich eine Banklizenz. Die Wiener Tochter der Denizbank wirbt im Internet mit dem Slogan „Hohe Zinsen kassieren“. Die Kunden können sich auf die österreichische Einlagensicherung verlassen.
*JAPPS!!*
Wir wissen, dass wir in Wirklichkeit nicht mal die eigenen Leute schützen können:
http://www.forum-politik.at/t5753-zypern-faymann-vom-korruptionskanzler-zum-lugenkanzler-osterreich-bank-guthaben-nicht-geschutzt
...und dann MÜSSEN wir alle möglichen, ausländischen Dilettanten mit unserem Geld das Leben leicht machen, als hätten wir zuviel davon!! devil 121


*bevor was nicht Druckreifes kommt, is hier aprubt Schluss*
Politik Joker

P.S.: Quelle is im Link
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: MEGA SKANDAL: Österreich haftet für Kunden ausländischer Banken

Beitrag von bushi am 16.09.13 19:59

österreichische Banken haben im Osteuropa 'VIEL' Gerwinn eingefahren, haben aber auch eine Menge faule Kredite (aus orf-2 19,30h)
das heißt
die Gewinne werden als Boni ausbezahlt und die faulen Kredite belasten die Steuerzahler. bounce 
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: MEGA SKANDAL: Österreich haftet für Kunden ausländischer Banken

Beitrag von fidelio777 am 17.09.13 14:06

bushi schrieb:österreichische Banken haben im Osteuropa 'VIEL' Gerwinn eingefahren, haben aber auch eine Menge faule Kredite (aus orf-2 19,30h)
das heißt
die Gewinne werden als Boni ausbezahlt und die faulen Kredite belasten die Steuerzahler. bounce 
Nichts neues an der Front von den Banken. Am Ende bezahlt der Steuerzahler immer drauf. Es werden dann wieder Steuern erhoben, auf Benzin, Mehrwertsteuern und so weiter und so fort.

Da könnte man schlicht und ergreifend sagen: ich glaub ich muss kotzen, erbrechen und mich übergeben. Frei nach Carfield, der Film.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: MEGA SKANDAL: Österreich haftet für Kunden ausländischer Banken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten