Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Spoe Häupl Wien als Bankräuber Eldorado: NUR Drohung bringt fette Beute

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spoe Häupl Wien als Bankräuber Eldorado: NUR Drohung bringt fette Beute

Beitrag von politikjoker am 17.12.12 6:35

Fasst man das..?
Gehst einfach hin zur Bank, schreist "nur" das Mädel hinter dem Schalter deppert an - und du kannst gleich einen vierstelligen Betrag als Beute heimschleppen.

Rotes Wien - einfacher der Banküberfall nie war! Shocked


*UNGLAUBLICH - aber wahr*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Spoe Häupl Wien als Bankräuber Eldorado: NUR Drohung bringt fette Beute

Beitrag von politikjoker am 17.12.12 6:37

Ein Postamt in Wiener Neustadt ist am Freitag Schauplatz eines Überfalls geworden. Der Täter hatte laut Polizei eine Zeitung mit der handschriftlichen Notiz “Überfall, 500.000 Euro” auf das Kassenpult gelegt und die Angestellte verbal bedroht.
Sie übergab dem Mann eine vierstellige Summe Bargeld, worauf dieser das Geld ergriff und die Flucht antrat. Die Frau erlitt einen Schock und musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden.
Fahndund nach Posträuber von Neustadt

Der Täter dürfte für die Exekutive kein Unbekannter sein. Auf den Videoaufzeichnungen sei der Mann von den Beamten wiedererkannt worden, hieß es. Es soll sich um einen mehrfach vorbestraften 43-Jährigen aus Wiener Neustadt handeln.

Der Mann ist noch flüchtig, das Landeskriminalamt Niederösterreich bittet um Hinweise
http://www.vienna.at/postamt-in-wiener-neustadt-ueberfallen/3437824
Ja, ok - es war Wiener Neustadt statt Wien. Aber der Verbrecherpfuhl der Spö "färbt halt ab". lol!
http://www.forum-politik.at/t5633-spoe-haupl-wien-als-schwerverbrecher-eldorado-3-uberfalle-pro-tag
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten