Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 11.11.12 20:21

Samstag Abend mussten wir mit unserem Hund Fidelio notfallmässig in die Kleintierklinik fahren, da er über den ganzen Samstag fast nicht mehr laufen konnte. Fidelio lag nur noch und hat sich einige male übergeben.
Als wir am Abend mit Fidelio zur Klinik fuhren atmete er nur noch ganz schnell und hastig. So um 19:15 Uhr waren wir dort. Fidelio wurde umgehend in die Intensivstation gebracht. Nach ca. 1Stunde informierte uns eine Ärztin, daß er am sterben ist und er noch mit künstlicher Beatmung am Leben erhalten werden könne. Auf die Frage ob sie weiter versuchen sollen antworteten wir mit ja. Es konnte niemand sagen, was er genau hatte, da keine Schmerzsymptone bekannt waren. Nach einer weiteren Stunde konnte man uns mitteilen, daß der Bauchraum voller Blut sei und dies auf einen Unfall herführen könnte. Dies konnten wir ganz klar ausschließen, da er von keinem Fahrzeug angefahren wurde. Außerdem arbeiteten die lebenswichtigen Organe nicht mehr. Wir haben noch vermutet, daß er etwas gegeßen hat was Gift enhalten könnte. Nach diesem Bericht mußten wir eine Entscheidung treffen.

Da wir nicht wollten, daß Fidelio leiden mußte und er nur noch mit künstlicher Beatmung am Leben erhalten wurde, entschieden wir uns, mit sei schwerem Herzen, daß sie ihn erlösen sollen.

Um 21:24 Uhr ist er eingeschlafen.

Heute Morgen haben wir Fidelio in unserem Garten beerdigt.

FIDELIO DU FEHLST UNS SEHR. WIR WISSEN DASS DU JETZT NIE MEHR SCHMERZEN HABEN WIRST UND DU MIT ALLEM ANDEREN TIEREN ZUSAMMEN BIST.

Die Todesursache ist ein Tumor, den wir nie vermutet hätten.

Fidelio wurde nur 81/2 Jahre jung.


Zuletzt von fidelio777 am 12.11.12 7:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von Sakc _ Pauer am 11.11.12 20:27

fidelio777

mein aufrichtiges Beileid Crying or Very sad
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 11.11.12 20:34

Sakc_Pauer

Herzlichen Dank für deine Anteilnahme.

Herzlichen Gruss

fidelio

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von bushi am 11.11.12 22:02

fidelio777 schrieb:
Heute Morgen haben wir Fidelio in unserem Garten beerdigt.
das ist aber ein "schwarzer" Geburtstag für dich, bei heutigem 11.11. Faschingsbeginn
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 12.11.12 8:29

Am Samstag hatte unsere ältester Sohn auch Geburtstag, für ihn war es auch nicht gerade einfach.

Schlimmer noch war es für den Jüngeren Sohn, der eine sehr enge Bindung mit Fidelio hatte und auch für meine Frau. Den Fidelio war ein ganz besonderer Hund. Fidelio war ein Hund der hatte Legensfreude und einen sehr wachen Verstand. Er war ein Hund, der genau merkte wann etwas in der Familie nicht gut war. Oder bei Krach untereinander verzog er sich und lies die Ohren hängen. Er kam immer zu meiner Frau. Der jüngere Sohn konnte praktisch alles mit ihm anstellen. Er konnte den Hund zu sich nehmen auf das Bett, den Hund mit der Decke zu decken er blieb und genoss es so richtig. Er kam immer zu uns um auf uns aufzupassen. Wenn meine Frau und ich am Duschen waren, so lag er vor der Tür oder im Badezimmer bei uns. Hörte er in der Küche, dass ein Messer genommen wurde um etwas zu zerschneiden sei es auch nur Brot, war er sofort zur Stelle.

Er kam jeweils zu uns auf das Sofa um zu schmusen. Ja er bekam jede Stimmung mit egal von wem aus die kam. Fidelio hat alle anderen Tiere akzeptiert. Mit anderen Hunden wollte er immer sofort herumtollen, sogar dann, wann sie geknurrt hatten.

Bei Menschen, da hatte er keine scheu. Im Gegenteil, er begrüsste alle Menschen mit wenigen ausnahmen. Diese Ausnahmen waren sehr selten, da hat er sich einfach nur mal gezeigt und sich dann in sein Körbchen verzogen. Andere Personen begrüsste er genau gleich wie uns, wenn wir einige Zeit weg wahren. Man hätte fast denken können, dass es seine angehörigen waren.

Tja, es war ein sehr, sehr lieber und netter Hund.



Vor der Badezimmer aufpassen


Doch viel zu warm draussen, da geh ich lieber unter den Baum an den Schatten


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von BunterKanzler am 12.11.12 8:30

Tiere sind Freunde des Menschen.

Mein Beileid zum Verlust Eures Familienfreundes der Euch für eine Zeit Eures Lebens begleitet hat.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 12.11.12 8:37


Fidelio der Holländer, wegen dem orangefarbenem Tuch um den Hals. Wenn er dieses angezogen hatte, nannten wir ihn den Holländer.


Fidelio mit Chrugeli auf dem Sofa. Diese Katze konnte wirklich fast alles mit ihm machen. Sie suchte sogar nach Milch bei ihm. Obschon sie die Krallen in sein Fell hakte, hat er höchstens geknurrt, ihr aber nie etwas gemacht, sondern schleckte sie noch ab.


Fidelio und Chrugeli am schlafen auf dem Sofa.


Fidelio mit Chrugeli auf dem Sofa und da versucht sie Milch zu suchen.


So sah es aus, wenn wir nach Hause gekommen sind. Da stand er schon beim Gartentor.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 12.11.12 8:38

BunterKanzler schrieb:Tiere sind Freunde des Menschen.

Mein Beileid zum Verlust Eures Familienfreundes der Euch für eine Zeit Eures Lebens begleitet hat.

Lieber Bunterkanzler

Danke Dir für die Anteilnahme.

Dieser treue Freund fehlt uns tatsächlich.

Lieben Gruss

fidelio

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 12.11.12 8:41


Da versucht die Katze nach der Milch zu suchen.


Mikesch liegt in meinem Körbchen und Fidelio bewacht ihn.

Sogar in solchen Momenten, machte er den anderen Tieren nichts. Er legte sich einfach davor und lies sie in Ruhe.


------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von Wildrose am 30.11.12 0:29

Habs erst jetzt gelesen - meine ehrliche Anteilnahme fidelio - auch wir haben am 5. 11. unser Löwenkopfmädchen verloren.
Sie hatte einen Schlaganfall und war eine halbe Stunde später tot, fast 9 Jahre hat sie bei uns verbracht, war stubenrein und lebte wie eine Katze im Haus - wir haben alle geheult, besonders unsere Jüngste der sie ja gehörte. Es ist komisch, aber ich höre sie noch manchmal nachts rascheln (nachts war sie immer im Käfig mit Stroh). Es ist einfach so leer ohne unser "Baby"! Sad

das war unsere Süße:


avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von politikjoker am 30.11.12 3:00

Hab leier auch jetzt gelesen.
Mein aufrichtiges Beileid.
Tiere, die einen lange begleiten sind wie ein kleines Kind bzw. wachsen einem enstprechend ans Herz.
Für einen treuen Hund gilt das besonders.

*senkt traurig in Anteilnahme seinen Blick*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von bushi am 30.11.12 10:00

politikjoker schrieb:Für einen treuen Hund gilt das besonders.
warum haben Muslime keine Hunde Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von BunterKanzler am 30.11.12 11:13

Beileid an Wildrose!
Das war ja ein hübsches Kaninchen! Ist das eine besondere Rasse, so mit der langen Mähne am Kopf?
Kannte ich bis jetzt gar nicht...

bushi: zünd doch hier nicht dem joker wieder sein Lieblingsthema an, das hat nun hier wirklich nichts verloren. Find ich arg geschmacklos, wenn jetzt dazu noch was kommt!
Macht das bitte wo anders!
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von politikjoker am 01.12.12 6:31

@BunterImam

Nur keine Sorge. Im Gegensatz zu LINKEN habe ich Anstand und Taktgefühl.


*hätte so oder so nicht darauf reagiert*
Politik Joker


P.S.: Nochmals mein aufrichtiges Beileid zum Verlust eines geliebten Freundes und treuen Wesens, Fidelio777!
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

warum haben Muslime keine Hunde?

Beitrag von bushi am 01.12.12 9:47

politikjoker schrieb:@BunterImam
Nur keine Sorge. Im Gegensatz zu LINKEN habe ich Anstand und Taktgefühl.
keine Antwort ist auch eine Antwort

dafür gab mit Google Auskunft:
http://koptisch.wordpress.com/2012/02/07/was-haben-die-moslems-gegen-die-hunde/
http://www.unzensuriert.at/content/007067-Hollaendische-Moslempartei-will-Hundehaltung-verbieten
http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20090503081829AAf4WkP
„Gehen Sie mit dem Hund weg, ich bin Moslem!“ http://www.martinballuch.com/?p=1526
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 04.12.12 15:51

Wildrose schrieb:Habs erst jetzt gelesen - meine ehrliche Anteilnahme fidelio - auch wir haben am 5. 11. unser Löwenkopfmädchen verloren.
Sie hatte einen Schlaganfall und war eine halbe Stunde später tot, fast 9 Jahre hat sie bei uns verbracht, war stubenrein und lebte wie eine Katze im Haus - wir haben alle geheult, besonders unsere Jüngste der sie ja gehörte. Es ist komisch, aber ich höre sie noch manchmal nachts rascheln (nachts war sie immer im Käfig mit Stroh). Es ist einfach so leer ohne unser "Baby"! Sad

Danke Wildrose für Deine Anteilnahme.

Auch wir hatten Löwenkopfkaninchen bei uns. Leider mussten wir diese alle weggeben.

Tja, unser Fidelio fehlt uns auch an allen Ecken und Enden. Es ist wirklich nicht mehr so wie, wenn er noch da wäre. Es gibt keine Geräusche mehr die durch den Flur hallen, wenn er jeweils kam. Es sitzt niemand mehr vor der WC-Tür und bewacht uns, wenn wir am Duschen sind. Und das schlimmste ist, es begrüsst einem niemand mehr so wie er es getan hat.

Nun, wir sind froh, dass er in Ruhe leben kann bei all den anderen Tieren im Himmel. Und das ist eine gute Gewissheit.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 04.12.12 15:53

politikjoker schrieb:@BunterImam

Nur keine Sorge. Im Gegensatz zu LINKEN habe ich Anstand und Taktgefühl.


*hätte so oder so nicht darauf reagiert*
Politik Joker


P.S.: Nochmals mein aufrichtiges Beileid zum Verlust eines geliebten Freundes und treuen Wesens, Fidelio777!

Danke für Dein Beileidswunsch lieber Politikjoker.

Er fehlt uns wirklich sehr und das besonders unserem jüngeren Sohn. Der konnte mit Fidelio machen was er wollte, der liess es sich gefallen. Fidelio war ein echter Freund.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 04.12.12 15:54

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Für einen treuen Hund gilt das besonders.
warum haben Muslime keine Hunde Question

Das ist ein Thema, das gehört nicht hier hin, lieber Bushi.

Hier geht es um Tiere die des Menschenfreund waren und sind, so sie noch auf dieser Welt sind.

Ich finde es sehr taktlos.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Muslime haben keine Hunde

Beitrag von bushi am 31.12.13 14:09

fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
warum haben Muslime keine Hunde?
Hier geht es um Tiere die des Menschenfreund waren und sind


Für Leute, die Hunde mehr lieben als Kinder: Vielleicht werden sie dann einmal wach, was sie erwartet, wenn der Islam hier erstarkt!?!
http://koptisch.wordpress.com/2012/02/07/was-haben-die-moslems-gegen-die-hunde/


Hundehaltung ist im Islam nur zu Zwecken der Jagd und zur Schafzucht erlaubt.
http://andere-sitten-und-gebraeuche.beepworld.de/hunde-und-islam.htm
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von Wildrose am 01.01.14 13:39

Ach ja - das schert mich ehrlich gesagt einen Dreck - wenn diesen "Gästen" bei uns eh nix passt, dann sollens doch schnellstens wieder abzischen und dort bleiben wo sie unter sich sind (in ihren Ländern) Exclamation  
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von fidelio777 am 20.01.14 14:53

bushi schrieb:
fidelio777 schrieb:
bushi schrieb:
warum haben Muslime keine Hunde?
Hier geht es um Tiere die des Menschenfreund waren und sind


Für Leute, die Hunde mehr lieben als Kinder: Vielleicht werden sie dann einmal wach, was sie erwartet, wenn der Islam hier erstarkt!?!
http://koptisch.wordpress.com/2012/02/07/was-haben-die-moslems-gegen-die-hunde/


Hundehaltung ist im Islam nur zu Zwecken der Jagd und zur Schafzucht erlaubt.
http://andere-sitten-und-gebraeuche.beepworld.de/hunde-und-islam.htm

Ich muss dir einfach sagen, dass dieses Thema nicht in diesen Thread gehört. Da hättest du einen eröffnen können. Hier ging es ganz allein um einen Hund der bei uns gelebt hat und nicht um Moslems die Hunde halten wollen und es nicht können.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von bushi am 18.10.15 9:58

fidelio777 schrieb:
Hund der bei uns gelebt hat
"Glaubst Du an die Wiedergeburt?"
"Ja, schon, aber das macht mir mächtig zu schaffen."
"Wieso?"
"Wenn ich sterbe und als Hund wiedergeboren werde, kannst Du Gift drauf nehmen, dass meine Frau als Floh wiedergeboren wird."


Verfolgungsjagd
http://funpot.net/d.php?id=b5c4486204b72b3c
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Unser Hund Fidelio ist nicht mehr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten