Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

SPÖ-Parteitag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SPÖ-Parteitag

Beitrag von Sakc _ Pauer am 14.10.12 15:03

Wiederwahl mit 83 Prozent: Debakel für Kanzler Faymann

Bundeskanzler Werner Faymann ist am Samstag beim SPÖ- Parteitag in St. Pölten mit nur 83,43 Prozent als Vorsitzender wiedergewählt worden. Das ist das schlechteste Ergebnis eines SPÖ- Vorsitzenden in der Geschichte der Partei. Bisheriger Negativ- Rekordhalter bei der Wahl zum Vorsitzenden war Fred Sinowatz, der sich im Herbst 1987 mit 88 Prozent begnügen musste.

Quelle

jetzt verweigern schon die eigenen genossen dem häuptling die stimme affraid

Freundschaft
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ-Parteitag

Beitrag von bushi am 14.10.12 20:25

99% gab es nur in der Sowjetunion

Freundschaft
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

SPÖ will künftig die EU besser erklären.

Beitrag von bushi am 15.10.12 12:05

85 SPÖ-Delegierte wählten nicht Faymann! wahrscheinlich verstehen sie die EU nicht Shocked
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ-Parteitag

Beitrag von BunterKanzler am 15.10.12 16:47

bushi schrieb:85 SPÖ-Delegierte wählten nicht Faymann! wahrscheinlich verstehen sie die EU nicht Shocked
Selbst für eingefleischte SPÖ´ler mit etwas Verstand ist ersichtlich, daß der Werner keine zukünftigen Wahlerfolge einfahren wird. Aber mit der weiter vorhanden Mehrheit an Naturdepperten wird sich immer noch eine Regierungsbeteiligung ausgehen.
Nichts Neues von der linken Partie in der Republik der Strolche.
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ-Parteitag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten