Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Das Wunder von Island

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Wunder von Island

Beitrag von Neo am 08.10.12 20:14

Vier Jahre nach Bankenkollaps und Beinah-Bankrott erwirtschaftet das 320.000-Einwohner-Land Wachstumquoten, von denen die EU-Länder nur träumen können

Reykjavik - Island wählt am Samstag einen neuen Präsidenten. Die Insel war 2008 das erste Land, das massiv von der Finanzkrise getroffen wurde. Vier Jahre nach dem Bankenkollaps hat sich das Land überraschend schnell erholt. Nun erwirtschaftet Island Wachstumquoten, von denen die EU-Länder nur träumen können. Im April prognostizierte der IWF Island für dieses und nächstes Jahr ein Wachstum von 2,5 Prozent.

2008 stand das 320.000-Einwohner-Land noch am Rande des Staatsbankrotts. Im Gefolge der Lehmann-Pleite waren die drei Großbanken des Landes zusammengebrochen. Noch wenige Monate zuvor hatten die isländischen Banken im Ausland kräftig expandiert und sich dabei gehörig übernommen. Anfang 2008 war die Bilanzsumme der drei größten Geschäftsbanken zehnmal so groß wie das Bruttoinlandsprodukt Islands. Im Herbst desselben Jahres konnten die Finanzinstitute nur noch durch Notverstaatlichung vor dem endgültigen Kollaps gerettet werden.

Schuldenschnitt für Private

Der Staatsbankrott wurde nur durch einen Milliardenkredit vom Internationalen Währungsfonds (IWF) und den skandinavischen Ländern verhindert. Die isländische Krone verlor in kurzer Zeit dramatisch an Wert. Für viele Isländer, die ihre Wohnungskredite in ausländischen Währungen aufgenommen hatten, vervielfachten sich dadurch zunächst ihre Schulden. Die Last wurde später durch einen Schuldenschnitt für private Haushalte erleichtert, indem ein Teil der Hypothekenkredite erlassen wurden.

Island hat sich von dem Crash schneller erholt als erwartet. "Es ist wichtig, schnell zu handeln", sagte der isländische Wirtschafts- und Handelsminister Steingrímur Sigfusson am Dienstag vor Abgeordneten des Europarates. Zu den Maßnahmen der Regierung hätten Haushaltskürzungen und die Einführung zahlreicher Steuern gehört. Dabei sei jedoch das Modell des nordischen Wohlfahrtsstaates nicht infrage gestellt worden, schilderte Sigfusson. Zur Erholung des Landes beigetragen hat jedoch eine Kontrolle des internationale Kapitalverkehrs und der Wertverlust der Krone, der zu einem deutlichen Rückgang der Importe führte, wodurch sich das außenwirtschaftliche Defizit rasch verringerte.

Vorzeitige Rückzahlung

Das Land hat einen Teil seiner Schulden beim IWF und den nordischen Nachbarn vorzeitig zurückgezahlt. Und während die Europäische Zentralbank angesichts der trüben Wirtschaftsaussichten in der Eurozone den Leitzins unverändert lässt, hat Island diesen innerhalb eines Jahres bereits fünfmal angehoben. Getragen wird das Wachstum vom starken Export, dem zunehmenden Tourismus und dem inländischen Konsum. Die Arbeitslosigkeit liegt heute bei rund sechs Prozent.

"Island war das erste Land, das abgestürzt ist und es ist das erste, das wieder hochkommt", sagte Außenminister Össur Skarpheinsson vergangene Woche der New York Times. "Wir sind ein Beispiel dafür, was möglich ist." (APA, 27.6.2012)

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Das Wunder von Island

Beitrag von BunterKanzler am 08.10.12 21:37

Es gibt kein Wunder, neo, sondern nur wirksame oder unwirksame Maßnahmen.

[quote]
Neo schrieb: Im Gefolge der Lehmann-Pleite waren die drei Großbanken des Landes zusammengebrochen.
Hier liegt Erklärung Nr.1:
Man hat die Schweinsbanken nicht gerettet und per Steuergeldinfusion ihren Kollaps hinausgeschoben, sondern sterben lassen bzw. per Verstaatlichung enteignet.

Schuldenschnitt für Private
Viele Kredite basieren auf einer (durch die Banken mitverschuldeten) Immobilienblase, die deshalb moralisch nicht einklagbar sind. Deshalb Nichtigkeiterklärung bis zu einer gewissen realistischen Gegenwertgrenze und damit Vermeidung von vielen Privatkonkursen und damit endgültig aussichtslos gewordenen Staatsbürgern.
Gebt den Leuten wieder Antrieb vorwärtszukommen und nicht das Gefühl der Ohnmächtigkeit!

Die abgewertete Landeswährung brachte Nachteile aber auch Vorteile.
Alle isländischen Exporte an Fisch und Fischprodukten wurden für das Ausland damit billiger und einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes wurden dadurch voll ausgelastet.

Alle diese Maßnahmen wurden nur durch die besondere Situation befördert, die Island von allen anderen europäischen Staaten unterscheidet. Die überwiegende Mehrzahl der Isländer leben in und um die Hauptstadt. Dadurch war der Druck auf die Regierung derart stark, daß sie eine solche EU-konforme Politik und Hochfinanzpolitik wie sie bei uns und noch viel mehr in den Südländern üblich ist, durch Massenproteste vor dem kleinen Parlament erfolgreich verhindern konnten.

- Nichtigkeit-Erklärung vieler Kreditsummen
- lasst dumme Banken sterben!
- habt eine eigene Währung, die durch Abwertung und spätere Aufwertung Spielraum ermöglicht
- tut nicht alles, was Euch die "Weisen" aus Brüssel und von Finanz-Vampiren einsagen
- stützt Euch auf Eure traditionellen Erwerbszweige und tut das, was Ihr gut könnt
- seid selbstbewusste Menschen und gesteht Euch die Selbstlügen der letzten Zeit ein
- macht einen Neuanfang
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Das Wunder von Island

Beitrag von Neo am 08.10.12 21:43

und sie stellen die rothschildbanker vor gericht, wie es gerade jetzt geschieht !

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Das Wunder von Island

Beitrag von BunterKanzler am 08.10.12 22:10

ja, derfens denn des?
Question
Twisted Evil
cheers
avatar
BunterKanzler
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 52
Ort : Hintertupfing
Anmeldedatum : 17.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Das Wunder von Island

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten