Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Asylwerber im Luxus: Wien Spoe Häupl nimmt sie alle und versorgt sie LEBENSLANG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Asylwerber im Luxus: Wien Spoe Häupl nimmt sie alle und versorgt sie LEBENSLANG

Beitrag von politikjoker am 02.08.12 15:44

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/t5274-asylwerber-im-luxus-jeder-kostet-pro-tag-minimal-17-euro-steuergeld-furs-nichts-tun

http://www.forum-politik.at/t5275-asylwerber-im-luxus-osterreichs-steuerzahler-ziehen-um-60000-auslander-kinder-gros

Wir alle glaubten, es geht nimmer ärger.
Wir alle glaubten, wir wurden schon genug verar..., gedemütigt, verhöhnt und ausgeraubt für genug oft sogar Schwerverbrecher:
http://www.forum-politik.at/t2165-asylanten-und-das-fast-tagliche-verbrechen

http://www.forum-politik.at/t5069-wieso-nigerianer-und-drogenhandel-drogen-und-dealer-zusammengehoren

Wir lagen FALSCH. Shocked
Häupl nimmt sie alle auf, egal ob rausgeworfen, negativ beurteilt oder sonst was.
Die sind so DIREKT(!) wegen der Spö nicht mehr loszuwerden! pale
..Wien per November 2011 1.127 Asylwerber, die von anderen Bundesländern oder Erstaufnahmestellen rechtskonform aus der Grundversorgung oder Bundesbetreuung entlassen wurden, ohne Zuweisung selbständig in die Grundversorgung aufgenommen habe. Zum selben Datum habe Wien außerdem 142 rechtskräftig negativ beschiedene Asylwerber ohne Rechtsgrundlage ebenfalls in die Grundversorgung übernommen...
Egal was is oder kommt - der Luxus MUSS allen Asylanten lebenslang zugute kommen, wenn sie nur wollen.
FAKT.
Denn durch diese Aktionen wird jedes Loswerden unmöglich gemacht! devil Shocked
Kommt aber noch dicker! Shocked
Ja, das geht!
..„Wichtige Informationen, die für eine Abschiebung notwendig sind, werden – aus welchen Gründen auch immer – nicht weitergegeben. Dass Wien die rechtskonforme Arbeit des Bundes und der anderen Bundesländer konterkariert, ist ein Missstand, der sofort abgestellt werden muss.“..
Jede Abschiebung wird so noch mal extra verhindert bzw. "torpediert".
Der Luxus MUSS einfach gegeben sein!
Alles Geld muß raus! Wer hat noch nicht, wer will noch mal..?


*fassungs- und sprachlos*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asylwerber im Luxus: Wien Spoe Häupl nimmt sie alle und versorgt sie LEBENSLANG

Beitrag von politikjoker am 02.08.12 15:45

Häupls gesetzwidrige Trickserei mit den Asylwerbern
Bürgermeister Michael Häupl macht in Wien seine eigenen Gesetze. Vor allem in der Asylpolitik agiert das Stadtoberhaupt, wie es will. Der Sicherheitssprecher der ÖVP Wien, Wolfgang Ulm, hat jetzt aufgedeckt, dass die Stadt Wien sogar Asylwerber aufgenommen hat, die eigentlich abgeschoben hätten werden sollen.

Ulm behauptet in einer Presseaussendung, dass Wien per November 2011 1.127 Asylwerber, die von anderen Bundesländern oder Erstaufnahmestellen rechtskonform aus der Grundversorgung oder Bundesbetreuung entlassen wurden, ohne Zuweisung selbständig in die Grundversorgung aufgenommen habe. Zum selben Datum habe Wien außerdem 142 rechtskräftig negativ beschiedene Asylwerber ohne Rechtsgrundlage ebenfalls in die Grundversorgung übernommen. „Damit unterläuft Wien alle Bestrebungen, dass rechtskräftig abgewiesene Asylwerber, denen in ihren Heimatländern keine Verfolgung droht, rasch freiwillig das Bundesgebiet verlassen“, zeigt sich Ulm verärgert. Er kritisiert auch, dass Wien mit der Fremdenpolizei bei Abschiebungen unzureichend kooperiere. „Wichtige Informationen, die für eine Abschiebung notwendig sind, werden – aus welchen Gründen auch immer – nicht weitergegeben. Dass Wien die rechtskonforme Arbeit des Bundes und der anderen Bundesländer konterkariert, ist ein Missstand, der sofort abgestellt werden muss.“

Umstrittener FSW lagert Asylbetreuung an Caritas aus

In der Tageszeitung Heute nahm Peter Hacker, Chef des Fonds Soziales Wien, der die Grundversorgung organisiert, zu den Vorwürfen Stellung: „Asylwerber bekommen Grundversorgung, solange sie bei uns sind. Wenn die ÖVP schneller abschieben will, muss sie sich an das Innenministerium wenden.“ In der Diskussion stellte sich weiters heraus, dass die „Grundversorgung“ vom derzeit politisch heftig umstrittenen "Fonds Soziales Wien" (FSW) an die Caritas ausgelagert wurde. Diese prüft, ob Asylwerber tatsächlich Anspruch auf diese Sozialmaßnahme haben. Laut Peter Hacker habe die Caritas im Asylbereich einfach unbestritten großes Know-how. „Deshalb haben wir einen Leistungsvertrag mit der Caritas abgeschlossen.“ Das Geschäft mit Asylwerbern und Integration ist groß – die vielen Millionen dafür kommen von den Steuerzahlern.
http://www.unzensuriert.at/content/007102-Haeupls-gesetzwidrige-Trickserei-mit-den-Asylwerbern
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asylwerber im Luxus: Wien Spoe Häupl nimmt sie alle und versorgt sie LEBENSLANG

Beitrag von politikjoker am 02.08.12 15:51

Aus den Nigeria Threads wissen wir, dass es sich bei Dealern meist um kaltblütig (per Gift) mordende Killer aus Nigeria handelt.
Sehen wir uns doch einen aktuellen Artikel aus Wien an:
http://www.forum-politik.at/t5271-spoe-wien-zuchtet-auslanderverbrechen-u-bahn-noch-immer-voller-krimineller-illegaler-und-drogen-dealer

Bezüglich Asylwesen gibt´s dann noch einen Thread "einfach nur zum Nachdenken" hinter die Ohren der Sozialisten in Wien:
http://www.forum-politik.at/t2388-straflosigkeit-von-schwarzafrika-dealern-hat-erwartete-folgenasylantenheim-als-drogen-umschlagplatz

Aber Wiener wählt ruhig weiter Spö bis Grüne!
Wenn sich dann in ein paar Jahren die Kriminalität verhundertfacht hat (3 Jahre = Verzehnfachung) und ihr euch nimmer aus dem Haus traut, weil schon jemand draußen auf euch und euer Geld lauert, ist es zu spät.
FAKT.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Asylwerber im Luxus: Wien Spoe Häupl nimmt sie alle und versorgt sie LEBENSLANG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten