Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 18.06.12 21:02



Kybelines Weblog 15 Juni 2012

Es geschah in Altena in der Nähe von Lüdenscheid. Der Hirni-Pfarrer auf dem Bild, Dietmar Kehlbreier, lud in die Kirche der Gemeinde eine Gruppe von Muslime um mit ihnen auf unchristliche Weise Pfingsten zu feiern. Und er ließ sie den islamischen Schlachtruf gegen die Christenheit in der Kirche brüllen:

Gläubige überschreiten in Lutherkirche Grenzen

Altena. "Allahu Akbar, Gott ist groß": Zum ersten Mal erklang der Ruf eines islamischen Vorbeters in einer christlichen Kirche in der Burgstadt.

Auf so was darf man wirklich nicht stolz sein. Was würde Gott zu solchen Pfarrern sagen? Und was der christliche Gottessohn zu solchen unchristlichen Taten?

Die Zusammenkunft im Gotteshaus stand unter dem Motto "Frieden". Für die evangelische Gemeinde hatten Konfirmanden ein Transparent aus Stoff mit Symbolen für "Frieden" angefertigt, nachdem sie sich im Unterricht intensiv mit dem Thema beschäftigt hatten.

Wie dumm und ungebildet dürfen christliche Pfarrer heute sein, wenn sie nicht wissen, dass "Allahu Akbar" ein Kampfruf ist und nichts mit Frieden zu tun hat? Ist das islamische Halsabschneiden etwa auch "Frieden"? Dann wünscht man dem Pfarrer genau das, damit er endlich kapiert, mit was für gefährliche Lehren er dort hantiert.

Als deren Beitrag an dem Abend ließ der Imam der Moschee in Nachrodt, Ahmet Cesür, den Gebetsruf "Gott ist groß" auf arabisch erklingen. Ömer Evci, der Imam des Altenaer Vereins, las eine Sure aus dem Koran.



Warum nicht gleich auch "Heil Hitler" neben dem "Allahu Akbar"?

Kontakt-Daten findet man auf seiner Webseite:
http://www.dietmar-kehlbreier.de
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 19.06.12 9:50

Viele wollen Theologie studieren und danach Pfarrer werden. Daran ist ja nichts verwerfliches. Leider, wirklich leider, ist es so, dass sehr viele von diesen Pfarrer nicht einmal im Glauben stehen. Das heisst man kennt die Bibel, aber danach leben nein. Das sind eben die die Wasser predigen und Wein trinken.

Deshalb verwundert es mich nicht im geringsten, dass sich ein Pfarrer auf so etwas einlässt und eigentlich keine Anhnung vom ganzen hat. Die Informationen sollte sich der halt vor solchen Aktionen holen.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von bushi am 19.06.12 21:54

NoIslamInEurope schrieb:
Warum nicht gleich auch "Heil Hitler" neben dem "Allahu Akbar"?
.....soll vielleicht für beide die worte gelten "gott ist groß" Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 19.06.12 22:48

bushi schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
Warum nicht gleich auch "Heil Hitler" neben dem "Allahu Akbar"?
.....soll vielleicht für beide die worte gelten "gott ist groß" Question


Bushi,was soll diese dumme Frage Question Question Question Du weisst doch ganz genau um was es hierbei geht Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von bushi am 19.06.12 22:59

NoIslamInEurope schrieb:
Bushi,was soll diese dumme Frage Question Question Question Du weisst doch ganz genau um was es hierbei geht Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
für manche ist das garnicht so abwegig engel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 7:25

bushi schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
Bushi,was soll diese dumme Frage Question Question Question Du weisst doch ganz genau um was es hierbei geht Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
für manche ist das garnicht so abwegig engel

abwegig für dich Question Question
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von bushi am 20.06.12 8:55

NoIslamInEurope schrieb:abwegig für dich Question Question
....die Welt ist größer Exclamation


Heutzutage ist es schwer dumm zu sein, weil die Konkurrenz so gigantisch ist Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 10:03

bushi schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:abwegig für dich Question Question
....die Welt ist größer Exclamation


Heutzutage ist es schwer dumm zu sein, weil die Konkurrenz so gigantisch ist Twisted Evil

Hahahaha,da muss ich dir leider recht geben.Kommt vielleicht daher weil der klügere immer wieder nachgibt Very Happy
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 20.06.12 11:49

Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 12:00

fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 20.06.12 12:38

NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid

Deshalb ist es ja nicht schwer dumm zu sein.

Die in der EU sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich mit ihren Gutmenschen Ansichten noch alles in die Wege leiten wollen. Deshalb finde ich es ganz gut, dass sich auch öffentlich Personen dagegen wehren vor der Islamisierung.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 15:21

fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid

Deshalb ist es ja nicht schwer dumm zu sein.

Die in der EU sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich mit ihren Gutmenschen Ansichten noch alles in die Wege leiten wollen. Deshalb finde ich es ganz gut, dass sich auch öffentlich Personen dagegen wehren vor der Islamisierung.

Leider sind es noch viel zu wenige.Das liegt auch daran,dass man in Dtl Angst haben muss seine Meinung über Islam und Muslime öffentlich kundzutun.Und wer es trotzdem tut ist ein Rechtspopulist,ein Nazi,ein Rassist,ein Islamophob usw.Siehe Th.Sarrazin.Oder auch R. Stadtkewitz usw.
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 20.06.12 15:57

NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid

Deshalb ist es ja nicht schwer dumm zu sein.

Die in der EU sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich mit ihren Gutmenschen Ansichten noch alles in die Wege leiten wollen. Deshalb finde ich es ganz gut, dass sich auch öffentlich Personen dagegen wehren vor der Islamisierung.

Leider sind es noch viel zu wenige.Das liegt auch daran,dass man in Dtl Angst haben muss seine Meinung über Islam und Muslime öffentlich kundzutun.Und wer es trotzdem tut ist ein Rechtspopulist,ein Nazi,ein Rassist,ein Islamophob usw.Siehe Th.Sarrazin.Oder auch R. Stadtkewitz usw.

Ja leider sind es noch immer zu wenige. Hier in der Schweiz darfst du auch keine Äusserungen negativer Art sagen. Hier wirst du sofort als Rassist bezeichnet. Wenn du einem sagst er sei ein Neger, nur so als Beispiel, darf der dich sofort vor den Richter schleppen. Wenn der zu dir aber sagt scheiss Schweizer darfst du ihn nicht anzeigen.

Macht eine Person irgendeine Bemerkung über Ausländer oder sonstigem und das jemand hört kannst du sicher sein, dass du eine Anzeige am Hals hast und auch als Nazi usw. abgestempelt wirst. Und Hand drauf das es in Zukunft nicht besser wird.

Und hier hat sogar die Polizei angst vor den Islamisten.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 17:33

fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid

Deshalb ist es ja nicht schwer dumm zu sein.

Die in der EU sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich mit ihren Gutmenschen Ansichten noch alles in die Wege leiten wollen. Deshalb finde ich es ganz gut, dass sich auch öffentlich Personen dagegen wehren vor der Islamisierung.

Leider sind es noch viel zu wenige.Das liegt auch daran,dass man in Dtl Angst haben muss seine Meinung über Islam und Muslime öffentlich kundzutun.Und wer es trotzdem tut ist ein Rechtspopulist,ein Nazi,ein Rassist,ein Islamophob usw.Siehe Th.Sarrazin.Oder auch R. Stadtkewitz usw.

Ja leider sind es noch immer zu wenige. Hier in der Schweiz darfst du auch keine Äusserungen negativer Art sagen. Hier wirst du sofort als Rassist bezeichnet. Wenn du einem sagst er sei ein Neger, nur so als Beispiel, darf der dich sofort vor den Richter schleppen. Wenn der zu dir aber sagt scheiss Schweizer darfst du ihn nicht anzeigen.

Macht eine Person irgendeine Bemerkung über Ausländer oder sonstigem und das jemand hört kannst du sicher sein, dass du eine Anzeige am Hals hast und auch als Nazi usw. abgestempelt wirst. Und Hand drauf das es in Zukunft nicht besser wird.

Und hier hat sogar die Polizei angst vor den Islamisten.

Genauso wie hier bei uns.Ich kenne einige Polizisten hier in Frankfurt/ Main .Die denken genauso wie wir.Nur dürfen sie nichts sagen.Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.Stell dir das mal vor.Was für eine WeicheierRegierung.Zum kotzen ist dass.
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von bushi am 20.06.12 19:47

NoIslamInEurope schrieb:Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.
wer steht eigentlich dahinter und hat interesse für solche zustände affraid
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 20.06.12 22:50

Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.
wer steht eigentlich dahinter und hat interesse für solche zustände affraid


Die Regierung,die Grünen,die Linken,selbst die CSU .All die die glauben,dass aussereurpäisches MultiKulti gut für die deutsche Geselschaft wäre.Abgeschaft werden soll der gesunde Patriotismus,Nationalismus,völkische Selbstdefinition usw.
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Deutschland, der EU-Führungsstaat!

Beitrag von bushi am 21.06.12 7:55

NoIslamInEurope schrieb: Die Regierung,die Grünen,die Linken,selbst die CSU.
Abgeschaft werden soll der gesunde Patriotismus,Nationalismus,völkische Selbstdefinition usw.
das ist auch das endziel der eu - für den einheitsstaat Exclamation



gibts eigentlich einen einheitsstaat ohne einheitssprach?
JA, die habsburgerische "K+K" - ära hat es vorgezeigt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von NoIslamInEurope am 21.06.12 14:36

bushi schrieb:
NoIslamInEurope schrieb: Die Regierung,die Grünen,die Linken,selbst die CSU.
Abgeschaft werden soll der gesunde Patriotismus,Nationalismus,völkische Selbstdefinition usw.
das ist auch das endziel der eu - für den einheitsstaat Exclamation



gibts eigentlich einen einheitsstaat ohne einheitssprach?
JA, die habsburgerische "K+K" - ära hat es vorgezeigt.

ich schätze,dass wird ein Schuss in den Ofen.Bürgerkrieg,Rassenunruhen usw sind doch dann vorprogrammiert.Wie isses dann mit dem Pass? Bin ich dann noch immer ein Deutscher/Spanier/Italiener etc oder ist man dann schlichtweg ein Europäer?
avatar
NoIslamInEurope
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 144
Alter : 45
Ort : Frankfurt am Main
Nationalität :
Anmeldedatum : 19.09.11

http://www.youtube.com/user/NoIslamInEurope2?feature=mhee

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von politikjoker am 23.06.12 3:31

bushi schrieb:..gibts eigentlich einen einheitsstaat ohne einheitssprach?
JA, die habsburgerische "K+K" - ära hat es vorgezeigt.
Ewiggestiger!
Das war aber auch eine andere Zeit! Da sprachen die Leute zwar andere Sprachen, wurden aber von einer Autorität zusammengehalten bzw. wurde ihnen recht gnadenlos Disziplin beigebracht.
GSINDEL gabs da keines oder es wurde schnell eliminiert.
Heute kommt fast nur mehr GSINDEL zu uns und wird nicht im geringsten diszipliniert, da es ja rassistisch bis voll nazi is, einen ausländischen Verbrecher zu bestrafen oder gar *HAH!* nach einem Verbrechen bei uns zu verhaften und in den Knast zu werfen bis er oder sie die Strafe abgearbeitet hat (Strafarbeit is heute in den Usa völlig normal - also Schleimlügenkanone schön brav stecken lassen )
http://www.forum-politik.at/t3470-bizarre-burgerfeindliche-verbrecherfreundlichkeit-bewiesen-auslander-bleiben-straflos
Daher kann heute Hinz und Kunz zu uns kommen und sich aufführen bzw. uns laut johlend kollektiv in den la fi...
NoIslamInEurope schrieb:..Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.Stell dir das mal vor.Was für eine WeicheierRegierung.Zum kotzen ist dass.
Da hätte sich aber der Polizist wehren sollen.
Denn DAS muss der Vorgesetzte mal in der Dienstaufsicht finden, dass das "verboten" is.
Dann droht man noch mit Veröffentlichung, Leserbriefen, Klage wegen Amtsmißbrauch oder Mißbrauch von Autoritätsverhältnis oder wasweißich - da muss doch imho irgendwas sein, mit dem man den Vorgesetzen schrecken kann.

Man muss einfach Widerstand leisten. Wenigstens mal versuchen!
Immer nur in den la fi.. lassen, ohne die geringste Gegenwehr, erzeugt jedenfalls nur mehr la fi... und allgemein Angst unterm Polizeikader. affraid

Andererseits... Mut kann man sich nicht kaufen - aber Courage kann man haben.


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 28.06.12 12:41

NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:
NoIslamInEurope schrieb:
fidelio777 schrieb:Dumm zu sein in der heutigen Zeit ist gar nicht so schwer, musst nur in die politischen Parlament schauen und dies vor allem nach Brüssel.

Dort sitzt doch die Elite.

Allerdings.Die Elite der Dummen. affraid

Deshalb ist es ja nicht schwer dumm zu sein.

Die in der EU sind sich nicht bewusst, was sie eigentlich mit ihren Gutmenschen Ansichten noch alles in die Wege leiten wollen. Deshalb finde ich es ganz gut, dass sich auch öffentlich Personen dagegen wehren vor der Islamisierung.

Leider sind es noch viel zu wenige.Das liegt auch daran,dass man in Dtl Angst haben muss seine Meinung über Islam und Muslime öffentlich kundzutun.Und wer es trotzdem tut ist ein Rechtspopulist,ein Nazi,ein Rassist,ein Islamophob usw.Siehe Th.Sarrazin.Oder auch R. Stadtkewitz usw.

Ja leider sind es noch immer zu wenige. Hier in der Schweiz darfst du auch keine Äusserungen negativer Art sagen. Hier wirst du sofort als Rassist bezeichnet. Wenn du einem sagst er sei ein Neger, nur so als Beispiel, darf der dich sofort vor den Richter schleppen. Wenn der zu dir aber sagt scheiss Schweizer darfst du ihn nicht anzeigen.

Macht eine Person irgendeine Bemerkung über Ausländer oder sonstigem und das jemand hört kannst du sicher sein, dass du eine Anzeige am Hals hast und auch als Nazi usw. abgestempelt wirst. Und Hand drauf das es in Zukunft nicht besser wird.

Und hier hat sogar die Polizei angst vor den Islamisten.

Genauso wie hier bei uns.Ich kenne einige Polizisten hier in Frankfurt/ Main .Die denken genauso wie wir.Nur dürfen sie nichts sagen.Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.Stell dir das mal vor.Was für eine WeicheierRegierung.Zum kotzen ist dass.

Ja, solches ist einfach zum kotzen. Es ist bedenklich, dass man im eigenen Land fast nichts mehr sagen darf, aber anpöbeln lassen dürfen wir uns ohne Probleme.

Ich durfte heuer im Frühjahr erleben, was wir als Einheimische dürfen und was wir nicht sollten. Ich war gerade Unterwegs um zur Arbeit zu gehen und wollte am Bahnhof noch in ein Laden gehen um einen Gipfel zu kaufen. Unmittelbar vor der Türe standen einige Junge Leute, ich glaube es waren 2 Männer und eine Frau. Die Frau hat mich beim kommen beobachtet. Ich lief dann neben denen vorbei und ab in den Laden. Habe die Dame kurz angesehen und als ich vorbei war hörte ich wie der eine etwas nach schrie wie "scheiss Schweizer". Diese Dame und die Herren kamen alle aus einem Balkanland. Ich habe nur nichts dergleichen getan. Wenige Minuten später war derselbe alleine und da durfte er nichts mehr sagen. Hätte ich Zeugen gehabt und diesen wegen Beleidigung angezeigt wäre ich am Ende verurteilt worden. Da bin ich mir überzeugt.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 28.06.12 12:45

NoIslamInEurope schrieb:
bushi schrieb:
NoIslamInEurope schrieb: Die Regierung,die Grünen,die Linken,selbst die CSU.
Abgeschaft werden soll der gesunde Patriotismus,Nationalismus,völkische Selbstdefinition usw.
das ist auch das endziel der eu - für den einheitsstaat Exclamation



gibts eigentlich einen einheitsstaat ohne einheitssprach?
JA, die habsburgerische "K+K" - ära hat es vorgezeigt.

ich schätze,dass wird ein Schuss in den Ofen.Bürgerkrieg,Rassenunruhen usw sind doch dann vorprogrammiert.Wie isses dann mit dem Pass? Bin ich dann noch immer ein Deutscher/Spanier/Italiener etc oder ist man dann schlichtweg ein Europäer?

Da das eindeutige Ziel ein Einheitsstaat ist, werden wir alle dann einfach Europäer.

Das dies nicht gutgehen kann, hast du schon beschrieben. Die Völker sind in Europa zu unterschiedlich. Der Völkerkrieg ist vorprogrammiert. Man beachte schon nur den Werdegang in Zypern. Die zyprischen Griechen wollen von den türkischen Zyprioten nichts wissen und umgekehrt ist es auch. Und im Balkan ist immer noch nicht alles so wie es sein sollte.

Es ist wirklich eine Frage der Zeit, bis die ganze Union auseinander bricht.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von fidelio777 am 28.06.12 12:47

politikjoker schrieb:
bushi schrieb:..gibts eigentlich einen einheitsstaat ohne einheitssprach?
JA, die habsburgerische "K+K" - ära hat es vorgezeigt.
Ewiggestiger!
Das war aber auch eine andere Zeit! Da sprachen die Leute zwar andere Sprachen, wurden aber von einer Autorität zusammengehalten bzw. wurde ihnen recht gnadenlos Disziplin beigebracht.
GSINDEL gabs da keines oder es wurde schnell eliminiert.
Heute kommt fast nur mehr GSINDEL zu uns und wird nicht im geringsten diszipliniert, da es ja rassistisch bis voll nazi is, einen ausländischen Verbrecher zu bestrafen oder gar *HAH!* nach einem Verbrechen bei uns zu verhaften und in den Knast zu werfen bis er oder sie die Strafe abgearbeitet hat (Strafarbeit is heute in den Usa völlig normal - also Schleimlügenkanone schön brav stecken lassen )
http://www.forum-politik.at/t3470-bizarre-burgerfeindliche-verbrecherfreundlichkeit-bewiesen-auslander-bleiben-straflos
Daher kann heute Hinz und Kunz zu uns kommen und sich aufführen bzw. uns laut johlend kollektiv in den la fi...
NoIslamInEurope schrieb:..Einer der Polizisten hat mir erzählt,dass ein Muslim,als er ihn kontrollierte ,zu ihm sagte "Scheiss-Deutschland",wir wären alle Nazis usw.Als der Polizist zu dem Motzlem sagte,dass ihn keiner zwingen würde hier zu leben,machte der Moslem eine Dienstaufsichtbeschwerde gegen den Polizisten.Er musste sich sogar bei dem Moslem entschuldigen.Stell dir das mal vor.Was für eine WeicheierRegierung.Zum kotzen ist dass.
Da hätte sich aber der Polizist wehren sollen.
Denn DAS muss der Vorgesetzte mal in der Dienstaufsicht finden, dass das "verboten" is.
Dann droht man noch mit Veröffentlichung, Leserbriefen, Klage wegen Amtsmißbrauch oder Mißbrauch von Autoritätsverhältnis oder wasweißich - da muss doch imho irgendwas sein, mit dem man den Vorgesetzen schrecken kann.

Man muss einfach Widerstand leisten. Wenigstens mal versuchen!
Immer nur in den la fi.. lassen, ohne die geringste Gegenwehr, erzeugt jedenfalls nur mehr la fi... und allgemein Angst unterm Polizeikader. affraid

Andererseits... Mut kann man sich nicht kaufen - aber Courage kann man haben.


devil devil
Politik Joker

@PJ

Sehr guter Kommentar.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Pfarrer ließ eine Gruppe Muslime in seiner Kirche "Allahu Akbar” brüllen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten