Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von politikjoker am 02.06.12 4:08

Wir wissen, was los is:
http://www.dailymotion.com/video/xpw080_rutli-islamisierung-deutschland-schulen-auslander-gewalt_news

Wir wissen, dass es bei uns fast so arg zugeht:
http://www.forum-politik.at/t3806-spo-ovp-masterplan-gegen-schulen-der-trottel-noch-mehr-trottel-mangels-sitzenbleiben

Und jetzt wissen wir auch, WARUM.
Einfach mal die "Verhaltensregeln / Empfehlungen" für Lehrer durchlesen.
Wenn ich die hier kommentiere, glaubt ihr mir nämlich kein einziges Wort. Shocked
Nur soviel: Wir haben keine Schule mehr, sondern absurdes Theater, in der eine perma-Satire (überspitzt, absurd usw.) die bittere Realität ist.

Wer das Kommende durchführt, weil er es durchführen muss, wird völlig zurecht zur Witzfigur.
Denn selbst ohne Mafia Krawall Psycho-Kiddies im Klassenzimmer wären solche Aktionen nur zum Lachen! devil
http://www.forum-politik.at/t3412-salzburg-migrationshintergrund-in-schule-serben-schlager-turken-terror-harmlos

Die Lehrer haben so genau NULL Respekt, da sie überhaupt keine Macht mehr haben und als eigentlicher "Obermotz" jede Strafaktion gefälligst zu begründen und erst nach reiflicher Überlegung zu verhängen haben.

Sowas hätte nicht mal ich - in einer "Schulwelt, wo Mafia Kinder ein Fremdwort waren - ernst genommen!
Daher unsere heutigen Psycho Schläger Kinder schon gar nicht!!!
Also..lest, staunt ungläubig und weint um die Zukunft unserer Kinder, die wegen NULL Disziplinierung (von ihnen und ihrer Mitschüler) dumm und chancenlos bleiben müssen. devil 121

Und wundert euch JA NIE MEHR, dass unsere Land nur mehr Trottel ausbildet!! devil

Das Werk der LINKEN zeigt deren Natur:
Dummheit gepaart mit Geisteskrankheit!! devil
http://www.forum-politik.at/t3522-gutmenschen-xxxxxxxxxxxx

http://www.forum-politik.at/t4125-linke-spo-schulen-aufsteigen-mit-5-nichtgenugend-osterreich-ist-deppert
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von politikjoker am 02.06.12 4:29

Regel 1: Keine Strafe ohne pädagogische Intervention

Strafen Sie niemals, ohne die Angelegenheit mit der betroffenen Schüler/in zu besprechen. Selbst bei “trivialen” Strafen (z.B. für Stören im Unterricht) erzielen Sie nur dann einen sinnvollen und nachhaltigen Effekt, wenn Sie z.B. im Anschluss an die Stunde ein kurzes Gespräch führen, in dem Sie darlegen, warum Sie das Verhalten stört und warum es wünschenswert wäre, wenn das Verhalten in Zukunft geändert werden könnte. Durch solche Gespräche können Sie die Notwendigkeit Strafen auszusprechen insgesamt drastisch nach unten drücken.
So sollts eigentlich sein: Der Lehrer is der Boss und straft den nervigen Störenfried, bis letzterer wegen super-schmerzender Hand vom Strafarbeitschreiben keine Lust mehr hat, alle anderen zu stören! devil
Was hier abläuft, is Schleimscheißerei und so "angelegt", dass man es gleich lässt, was gegen die Störenfriede zu unternehmen, da man ja viel zu leicht was "falsch" machen kann! devil
Regel 2: Werden Sie sich über Ihre Intentionen klar

Das Dilemma der Lehrer/innen liegt darin, dass sie bei der Realisierung einer “Erziehungsmaßnahme” gleichzeitig eine pädagogische als auch eine pragmatische Intention haben. Wenn ein Schüler zur Ruhe ermahnt wird, bedeutet das meist:

“Ich möchte, dass in der Klasse Ruhe ist.” - pragmatische/organisatorische Intention
“Schüler X soll lernen, dass sein Verhalten die anderen stört.” - erzieherische Intention
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von politikjoker am 02.06.12 4:30

Wenn Sie eine erzieherische Maßnahme realisieren, sollten Sie sich klar sein, ob sie damit die betroffene Schüler/in auf den rechten Weg weisen wollen - oder einfach nur die Ordnung aufrechterhalten wollen. Geht es Ihnen nur darum, eine/n Schüler/in zu erziehen (z.B. wenn Sie erfahren, dass er/sie Pornofilme auf seinem Handy hat, heimlich raucht o.ä.), dann sollten Sie im Sinne des Scheunenbeispiels auf Bestrafung verzichten und einen konstruktiven Dialog suchen. Stört ein/e Schüler/in den Unterricht, kann am Ende der gestaffelten Verwarnungskette durchaus eine Strafe stehen, damit der Unterricht weitergehen kann. Auch in solchen Fällen gibt es jedoch Alternativen: Bitten Sie die Schüler/in sofort nach draußen und klären Sie die Situation (s.o. Regel 1).
Und so müßte es sein: Klare Regeln. Wer schwätzt, kriegt ne Strafarbeit. Wer viel schwätzt, kriegt ne fette Strafarbeit und wer mit dem Handy stört, hat das Handy für ne scheiß lange Zeit GEHABT! teufel
Einfache Regeln - gnadenlose Durchsetzung! Und zwar für alle. Schreiben sich halt mal 29 von 30 Schülern die Finger wund und haben 30 von 30 Schülern abwechselnd wochenlang kein Handy.
DAS merken die sich!
DAS wirkt!
Alles andere is Schleimscheißerei im absurden Theater! devil
Und wenn sich 30 Elternteile beschweren kommen, kriegen sie 29x das gleiche Mp3 zur Erklärung der Regeln in der Schule vorgespielt, damit man sich nicht den Mund fusselig redet. teufel
Regel 3: Strafen Sie niemals ungerecht

Ungerechte Strafen haben außerordentlich destruktive Effekte: Sie ziehen sich den Hass der bestraften Schüler/innen zu, ihr Ruf leidet genau so wie die Unterrichtsatmosphäre. Suchen Sie im Zweifelsfall das Gespräch und nehmen Sie die Strafe zurück. Auch Lehrer/innen dürfen Fehler machen; wenn Sie einen Fehler eingestehen, macht Sie das nur menschlicher und gerechter.
Aso..? Drehen wir gleich im vorauseilenden (!), LINKEN Gehorsam Täter / Opfer Rolle um, was..? devil
Bei unseren Mafia Schläger la Kinderchen KANN man eigentlich gar nicht ungerecht strafen, da die schon seit Jahren zu Unrecht (!) keine Strafen mehr bekommen haben. 107
Gehört also eigentlich dringend "nachgeholt" lol!
... Deshalb müssen die Lehrer/innen solche Situationen oft selbst klären und ziehen sich auf den Standpunkt zurück: “Die Erziehung der Schüler/innen kann nicht mein Bier sein, also halte ich einfach durch Strafen die Ordnung aufrecht.”
http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/strafe-paedagogisches-mittel/3731
Wie DUMM muss man eigentlich sein, weltfremd und kindlich-NAIV zu glauben, unsere Mafia-Schläger-Psycho-Kinder verstehen eine andere Sprache, als gnadenlose Strafe für ihre Vergehen..?? devil


*packt das alles einfach nicht*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von Gotthelf am 16.07.12 19:30

politikjoker schrieb:Wir wissen, was los is:
http://www.dailymotion.com/video/xpw080_rutli-islamisierung-deutschland-schulen-auslander-gewalt_news

Wir wissen, dass es bei uns fast so arg zugeht:
http://www.forum-politik.at/t3806-spo-ovp-masterplan-gegen-schulen-der-trottel-noch-mehr-trottel-mangels-sitzenbleiben

Und jetzt wissen wir auch, WARUM.
Einfach mal die "Verhaltensregeln / Empfehlungen" für Lehrer durchlesen.
Wenn ich die hier kommentiere, glaubt ihr mir nämlich kein einziges Wort. Shocked
Nur soviel: Wir haben keine Schule mehr, sondern absurdes Theater, in der eine perma-Satire (überspitzt, absurd usw.) die bittere Realität ist.

Wer das Kommende durchführt, weil er es durchführen muss, wird völlig zurecht zur Witzfigur.
Denn selbst ohne Mafia Krawall Psycho-Kiddies im Klassenzimmer wären solche Aktionen nur zum Lachen! devil
http://www.forum-politik.at/t3412-salzburg-migrationshintergrund-in-schule-serben-schlager-turken-terror-harmlos

Die Lehrer haben so genau NULL Respekt, da sie überhaupt keine Macht mehr haben und als eigentlicher "Obermotz" jede Strafaktion gefälligst zu begründen und erst nach reiflicher Überlegung zu verhängen haben.

Sowas hätte nicht mal ich - in einer "Schulwelt, wo Mafia Kinder ein Fremdwort waren - ernst genommen!
Daher unsere heutigen Psycho Schläger Kinder schon gar nicht!!!
Also..lest, staunt ungläubig und weint um die Zukunft unserer Kinder, die wegen NULL Disziplinierung (von ihnen und ihrer Mitschüler) dumm und chancenlos bleiben müssen. devil 121

Und wundert euch JA NIE MEHR, dass unsere Land nur mehr Trottel ausbildet!! devil

Das Werk der LINKEN zeigt deren Natur:
Dummheit gepaart mit Geisteskrankheit!! devil
http://www.forum-politik.at/t3522-gutmenschen-xxxxxxxxxxxx

http://www.forum-politik.at/t4125-linke-spo-schulen-aufsteigen-mit-5-nichtgenugend-osterreich-ist-deppert


Auch hier musst du ganz allein hetzen, Rechter. Das muss wohl tun!

Gotthelf
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 87
Ort : l
Anmeldedatum : 07.07.12

Nach oben Nach unten

Re: So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von politikjoker am 17.07.12 4:32

Gotthelf schrieb:Auch hier musst du ganz allein hetzen, Rechter. Das muss wohl tun!
Ich bin nicht rechts und LINKS schon gar nicht.

Ich bin neutral.
Das hat sogar Bushi schon kapiert.
Er wurde ja wegen ähnlicher Sprüche auch schon oft genug ausgelacht. teufel

Du hingegen demonstrierst hier noch inbrünstigst Dummheit und Hass.

Der Thread hat mit Hetze NULL zu tun.
Hetze hat keine Grundlage und ist nur emotional.
Da du das nicht weißt, bist du offensichtlich auch noch ungebildet.

Dieser Thread baut nämlich voll auf einen Artikel auf.
Mehr Grundlage geht nicht.
Dass euch das nicht gefällt - dafür kann ja ich nix.

Der Wahnsinn passiert.
Ich grabe ihn bloss aus und präsentiere ihn der Öffentlichkeit.

Aber schön, dass du dazu deine sinnfreien und unqualifizierten Kommentare abgibst.
Das freut ja Google.


*nicht beeindruckt deine Dummheit beweisend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: So machten LINKE aus Lehrern Witzfiguren & aus Schulen Tollhäuser

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten