Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Sparpolitik ist jetzt zu Ende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sparpolitik ist jetzt zu Ende

Beitrag von bushi am 07.05.12 14:02

Europas Politiker wissen längst, dass noch strengere Sparpakete nichts mehr bringen. Die Politik hat nur noch keine Lösung gefunden, wie dieses Problem in Zukunft gelöst werden könnte. (Wirtschafts-Experte Schulmeister)

Sarkozy und die Athener-Regierung die mit Merkel den Rettungspakt beschlossen haben
wurden vernichtend geschlagen. (wolfgangfellner@oe24.at)

Sind Sozialist Hollande und die radikale griech. Linkspartei als Senkrechtstarter zur Rettung der EU bereit Question

Ex-Kanzler Gusenbauer über Freund Hollande: "Hollandes Sieg ist Auferstehung" (Österr., S.5)
Hollande-Plan = statt Sparprogramm ein Wachstumsprogramm (Heute. S.2)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Sparpolitik ist jetzt zu Ende

Beitrag von Chlodwig am 07.05.12 19:50

Sparpolitik ist jetzt zu Ende?
Mag sein, aber viel mehr wahrscheinlicher ist, dass mit dem für den Euro niederschmetternden Wahlausgang bei den Griechen, mit dem Regierungsdebakel in Holland und dem tiefroten Kommunisten Hollande als französischen Präsidenten eher der EURO vor dem Ende steht.
Daran zweifeln selbst wahre Experten nicht mehr.
avatar
Chlodwig
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 825
Alter : 48
Ort : 13 Kilometer vor der nächsten Ortschaft
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.03.09

http://www.thorshop.at/

Nach oben Nach unten

frischer Wind

Beitrag von bushi am 07.05.12 21:34

Erster Konflikt Hollande - Merkel
Mit einer geharnischten Erklärung hat Bundeskanzlerin Merkel das Ansinnen des neuen französischen Präsidenten Hollande nach Neuverhandlungen des EU- Stabilitätspakts glatt abgelehnt: Die zwischen 25 EU- Ländern geschlossenen Vereinbarungen stünden nicht zur Disposition. (Krone.at)

Für Hollande beginnt die Zeit der Wahrheit
Der designierte Präsident muss jetzt beweisen, dass er seine Wahlversprechen umsetzen kann. Und das bei leeren Staatskassen. (Kurier.at)

Hollande: Wahlprogramm aus Österreich.
Hundstorfer: Hollandes Plan aus Österreich
Sozialminister: Maßnahmen für Jugendbeschäftigung von uns abgeschrieben.
Ganz Europa spricht über den neuen französischen Präsidenten Francois Hollande und dessen Wahlprogramm. Nun wurde bekannt: Wesentliche Teile des Programms stammen aus Österreich! Hollandes Maßnahmen zur Jugendbeschäftigung basieren auf dem österreichischen Modell, sagte Sozialminister Rudolf Hundstorfer (S) am Montag. "Wir maßen uns nicht an, Anteil an seinem Wahlsieg zu haben. Aber im Wahlprogramm waren wir dabei", so der Minister. (oe24.at)


http://www.bild.de/politik/ausland/angela-merkel/nicolas-sarkozy-adieu-merkozy-diese-bilder-werden-wir-vermissen-24030738.bild.html

avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Sparpolitik ist jetzt zu Ende

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten