Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Beitrag von politikjoker am 25.04.12 3:57

.. völlig inakzeptabler Vorstoß: Die Reisefreiheit im Schengenraum soll eingeschränkt und die Kontrolle der Grenzen zumindest partiell in die nationale Kompetenz übertragen werden. Das spielt nicht nur den Populisten, links wie rechts, in die Hände,...
Man muss schon sehr gestört sein, um zu glauben, dass Massnahmen gegen massenweises Schwerverbrechen aus aller Welt was mit Populismus zu tun hat. 88
Oder eigentlich schwer gestört und DUMM, wenn man nicht weiss, dass LINKE davon eben sicher nicht profitieren, da diese gar nicht genug von unkontrolliert reininvasionierenden Typen aus Krieg, Gewalt und Wahnsinn kriegen können!
http://www.forum-politik.at/t3993-ovp-mikl-leitner-is-klar-gutmensch-kein-islamisierung-stopp-per-extra-grenzkontrollen
...Doch der Konservative ist der Christdemokratin allemal lieber als der linke Hollande.
WIE KANN SIE ES NUR WAGEN!!!! devil Sich gegen die LINKE Internationale aufmucken trauen! (Nazi-)SKKAANNDAALLLLLL!!!!
=> lol! loool
Dabei allerdings einen Grundpfeiler der EU ins Wanken zu bringen, ist verantwortungslos.
Na, wirklich! Was wäre die EU nur ohne schmarotzende super-Verbrecher, die z.B. als "Dank" für den Luxus des Nichtstuns noch fleißig Propaganda für Massenmord an allen Christen machen..???
http://www.forum-politik.at/t4960-islam-is-blutrunstig-salafisten-wollen-per-koranverteilung-fur-massenmord-an-deutschen-osterreichern-sorgen
=> NUR MEHR UNFASSBAR, SO BIZARR IST DAS!!! devil
Dass sich Österreichs Innenministerin Mikl-Leitner schnell aufs Trittbrett stellt, ebenso.
Da hab ich aber was Anderes gelesen..
Die Entscheidungen für vorübergehende Kontrollen müssten aber jeweils im Bereich der EU- bzw. anderen Teilnehmerstaaten liegen und nicht in Brüssel..Mikl-Leitner betonte zugleich, dass sie momentan keinen Bedarf sieht, "die Grenzen zuzumachen".
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2999958/berlin-paris-fuer-kontrolle-landesgrenzen.story
=> D.h. die Kummunisten-Mikl is nicht wirklich dafür, sondern sieht in Wirklichkeit realitätsverweigernd wie eine Nazi (!) so überhaupt keinen Bedarf für Grenzkontrollen.
=> ALLERHAND, DIESE SCHLEIMNIGE VERLOGENHEIT!!!! devil
http://www.youtube.com/watch?v=aCg7bqj4W70
=> Die Ostbanden kommen und gehen, wann sie wollen und dann fehlt plötzlich unsere Infrastruktur und man fühlt sich wie in Russland oder echt im unterentwickelten Osten, wenn funktionierende Öffis plötzlich ein "Luxusgut" sind!
Der Euro und die offenen Grenzen sind die beiden, auch für die Menschen sichtbaren Anker der Union, schreibt die Süddeutsche Zeitung zu Recht.
Erzähl das mal den Opfern der "Miris" devil
http://www.youtube.com/watch?v=i6LXpsdckRw


Zuletzt von politikjoker am 25.04.12 4:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Beitrag von politikjoker am 25.04.12 3:58

Der erste hält nur mehr bedingt,
Würden die LINKEN international nicht DERART deppert sein, wäre der Euro stark und die Gangster-Krawall-Länder voll der Lüge im selbst verschuldetenBürgerkrieg verbrannt sowie aus der EU ausgeschlossen! devil
http://www.youtube.com/watch?v=D-bEG16LMwA
Doch leider, leider gibts vieeellll zuviele LINKE Geistesgestörte - und deswegen wird den Gangster-Kommunisten völlig geistesgestört und wieder JEDEM gesunden Menschenverstand unser gutes Geld fett in den la geblasen devil
wenn jetzt der zweite gelichtet wird, droht der Tanker in die offene See gespült zu werden und zu zerbrechen.
Wie "pathetisch" ....SCHWACHSINNIG!!! devil
Wenn man die Schwerverbrecher an den Grenzen endlich kontrollieren und unschädlich machen würde, gäbs BLOSS WENIGER VERBRECHEN bei uns!!!
Also keine Spur von wegen "EU-Untergang"!!
HAT DAMIT ÜBERHAUPT NIX ZU TUN!!!
LLL -> Linke Leidenschaft Lüge
Grenzen müssen offen bleiben Natürlich gibt es Probleme mit illegaler Einwanderung, mitunter verbunden mit organisierter Kriminalität. Diese müssen mit aller Konsequenz bekämpft werden.
Das sagen LINKE immer so nebenbei. Leider sind das NUR Lippenbekenntnisse! Tatsächlich wird nämlich NULL gemacht - eher ganz im Gegenteil!! devil
"Wir bekommen die meisten Tschetschenen zugewiesen und haben darauf keinen Einfluss. Außerdem brauchen wir in Villach mehr Polizisten; aber nicht nur auf dem Papier, sondern in den Wachzimmern."
http://www.forum-politik.at/t4785-tschetschenen-islamisten-die-terror-und-gewalt-plage-europas#113075
Daher: LINKE VERLOGENE und SCHWACHSINNIGE HEUCHLER-VERBRECHERFREUNDE weg und Polizei en gros her - und schon hat die GANZE EU plötzlich vieeell weniger Probleme, da die Verbrecher entweder en gros eingefangen werden oder schon vor der Gelegenheit zum Verbrechen wegen ihrer x Vorstrafen abgefangen und eingeknastet werden! FAKT! devil
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Beitrag von politikjoker am 25.04.12 3:59

Doch es darf nicht passieren, dass wir unsere offene Gesellschaft und unsere offenen Grenzen auf dem Altar des Populismus oder leicht durchschaubarer Wahl-Überlegungen opfern.
Salbungsvolle "Predigt" - is aber genauso weltfremd, wie die echten "Prediger". Außerdem haben wir schon oben festgestellt, dass Verbrecher einsacken genau NULL mit Populismus zu tun hat - AUßER man ist geistesgestört!! Und zwar SCHWER!!! devil
Wenn die einzige Antwort der etablierten Parteien auf die neuen Herausforderungen – Stichwort Vertrauensverlust – Nationalismus ist, dann gute Nacht Europa.
Wieso..?
Is "Heranzüchtung" von Nationalsozialistischen Moslem Killern besser, oder was..? devil
http://www.forum-politik.at/t4877-frankreich-nazi-terror-moslem-beweist-allahu-akbar-ist-das-neue-moderne-heil-hitler
=> SICHER NICHT!!!
=> Ergo wurde was bisher SCHWERSTENS falsch gemacht, wenn LINKE Wählen solche Ergebnisse hervorbringt!!
=> Oder solls 1:1 so weitergehen, bis wir in einer Welt aufwachen, wo absolut zuviel Koran verteilt wurde und kranke Killer-Horden uns UND unsere Kinder beim Essenholen wegsprengen..?? devil
http://www.youtube.com/watch?v=1_rQLoVBzpI
...oder wo von Kleinauf schon Kinderfi... erlaubt is und sinnlose Mordanschläge "ganz normal sind"..??? devil
http://www.dailymotion.com/video/xmxtnv_islamisierung-oder-warum-kinderficker-terror-volk-kurden-von-turken-gejagt-wird_news
..Langfristig spielt sie aber nur den europafeindlichen Rattenfängern in die Hände.
Aso...?
Dann ist DAS wohl laut LINKER GEISTESGESTÖRTER "europafreundlich", was..? devil
http://www.youtube.com/watch?v=fGyqOAOtEd0
http://www.youtube.com/watch?v=boMrbVq8Tks
http://www.youtube.com/watch?v=rW1piVmpjOM
http://www.youtube.com/watch?v=Gl8qUEnPfeQ
http://www.youtube.com/watch?v=9g59PGw7jZc
http://www.youtube.com/watch?v=PKRbncbWn6c
http://www.youtube.com/watch?v=XRQKn3ZQBvA

*sich vor dieser XXL Ladung Schleim und LINKEN LÜGEN ekelnd*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Beitrag von politikjoker am 25.04.12 3:59

Die deutsch-französische Achse funktioniert ja doch noch – in diesem Fall ist es aber ein völlig inakzeptabler Vorstoß: Die Reisefreiheit im Schengenraum soll eingeschränkt und die Kontrolle der Grenzen zumindest partiell in die nationale Kompetenz übertragen werden. Das spielt nicht nur den Populisten, links wie rechts, in die Hände, sondern ist auch eine Steilvorlage aus Berlin für den wahlkämpfenden französischen Präsidenten Sarkozy. Und das ist gewollt. Die deutsche Kanzlerin Merkel setzt auf Kontinuität in Paris – auch wenn „Speedy Sarko“ nicht immer ein einfacher Partner ist. Doch der Konservative ist der Christdemokratin allemal lieber als der linke Hollande. Dabei allerdings einen Grundpfeiler der EU ins Wanken zu bringen, ist verantwortungslos. Dass sich Österreichs Innenministerin Mikl-Leitner schnell aufs Trittbrett stellt, ebenso.

Der Euro und die offenen Grenzen sind die beiden, auch für die Menschen sichtbaren Anker der Union, schreibt die Süddeutsche Zeitung zu Recht. Der erste hält nur mehr bedingt, wenn jetzt der zweite gelichtet wird, droht der Tanker in die offene See gespült zu werden und zu zerbrechen. Grenzen müssen offen bleiben Natürlich gibt es Probleme mit illegaler Einwanderung, mitunter verbunden mit organisierter Kriminalität. Diese müssen mit aller Konsequenz bekämpft werden. Doch es darf nicht passieren, dass wir unsere offene Gesellschaft und unsere offenen Grenzen auf dem Altar des Populismus oder leicht durchschaubarer Wahl-Überlegungen opfern. Wenn die einzige Antwort der etablierten Parteien auf die neuen Herausforderungen – Stichwort Vertrauensverlust – Nationalismus ist, dann gute Nacht Europa. Von diesem hatten wir im 20. Jahrhundert mehr als genug. Kurzfristig mögen Sarkozy und andere Law-and-Order-Politiker von dieser Retro-Strategie profitieren. Langfristig spielt sie aber nur den europafeindlichen Rattenfängern in die Hände.
http://kurier.at/nachrichten/4493177-billiger-populismus-gefaehrdet-die-eu.php
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: EU Reisefreiheit oder "Im Kopf eines Linksfaschisten"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten