Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 09.02.12 7:21

Bevor wir in medias res gehen, erinnern wir uns:
* http://www.forum-politik.at/t4236-information-kurden-tschetschenen-kosovaren-albaner-schwarzafrikaner-sind-meist-moslems
* http://www.forum-politik.at/t4662-karnten-villach-spoe-manzenreiters-multikulti-krieger-tschetschenen-greifen-an
* http://www.forum-politik.at/t3476-lohn-des-multikulti-kleinkriege-mit-messerstechereien-zwischen-turken-tschetschenen
* http://www.forum-politik.at/t3429-geld-fur-bose-moslem-terroristen-tschetschenen-aber-pflegegeld-fur-osterreicher-is-knapp
* http://www.forum-politik.at/t2610-faktalle-schwarzafrikaner-tschetschenen-turken-serbenmoslems-aus-aller-welt-sind-fur-osterreich-schein-asylanten

=> Es gibt keinen einzigen (!), positiven Bericht zu Tschetschenen - und das hat auch einen guten Grund!
=> Tschetschenen sind die "amtlich" und offiziell die gewalttätigsten Asylanten Österreichs (!) Shocked
Nein, das sag nicht ich - das sagt der ORF - "offizieller" wirds nicht!
(Nicht-RECHTER übrigens auch nicht. lol! )
Bei Tschetschenen größte Gewaltbereitschaft...Tschetschenischen Flüchtlingen...Der Überfall in Salzburg mit einem Toten und die Schlägerei in Klagenfurt-Fischl...49 Prozent der Asylwerber sind Tschetschenen..in Kärnten...jene Gruppe, die am schnellsten wächst...aggressives Verhalten, auch in den Quartieren aus...nicht nur politischer Art. Sehr oft geht es um Frauen oder Alkohol und so weiter...Gute Chancen auf Asyl in Österreich...Es gibt politische Verfolgungen...Wenn sie hier straffällig werden, können sie nur abgeschoben werden, wenn sie schwere Verbrechen, zum Beispiel im Bereich der Drogenkriminalität begehen...Wenn man viele Jahre oder jahrzehntelang im Bürgerkrieg lebt, dann ist das Gefahrenpotential auch im Gastland ein anderes"...Traumatisiert sind fast alle Flüchtlinge. Trotzdem haben die Tschetschenen ein höheres Aggressionspotential als andere Volksgruppen...
Ich fasse das Schlimmste zusammen:
* Bei Tschetschenen gibts die größte Gewaltbereitschaft - und das nicht nur, wenn ein Russe ihren Weg kreuzt, sondern auch bei Frauen, oder wenn sie zuviel saufen. devil

* Trotzdem haben sie gute Chancen auf Asyl, weil sie ja soooo arm sind und verfolgt und sowieso! devil
=> Das is keine Politik, das ist WAHHNNSSINNNN!!
=> WAHHNNSSINNNN, der sich bereits in x (!) Straftaten niedergeschlagen hat. Straftaten, wo es sogar Tote gab (!) devil 121
=> Wer solche Asylpolitik bzw. LINKE Gestörte als Freunde hat, braucht keine Feinde mehr!! (Besonders weil durch die FEINDE ins Land gestopft werden, die bei zuviel Alk schon Leute potentiell umbringen könnten devil )

* Sie können nur bei schweren Straftaten abgeschoben werden wie z.B. Drogendelikten.
Eine GLATTE LÜGE!!! devil
Drogenkriminalität spielt bei Asylanten keine Rolle!! devil
http://www.forum-politik.at/t2335-asylgesetze-mega-skandal-asylanten-schwarzafrikaner-als-ewig-wiederkehrende-dealer-gefordert-von-grunen-holub
=> D.h. dann eigentlich, die können ÜBERHAUPT NICHT abgeschoben werden, oder wie soll ich das sonst verstehen ??? 121 121
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 09.02.12 7:21

* Ausgerechnet die Zahl der schlimmsten und gefährlichsten Typen wächst wie irre und macht gleich ca. die Hälfte aller Asylanten in Kärnten aus. 95
Was das heißt, liest man in der Einleitung: BLUT, Verbrechen und krankhafte Boshaftigkeit (wie z.B. der Fall des die Gebärmaschine schlägernde Terroristen, der vom Staat LUXURIÖS samz Islamisten Brut durchgefüttert wird)

* Es kommt noch dicker - ja das geht! 95
Gewalt unter den tschetschenischen Gruppen lässt sich nicht wegleugnen... "Die Tschetschenen bilden bei uns längst einen Staat im Staat"..."Und es werden ständig mehr." Kein Wunder, ... Anerkennungsquote ...Europäischen Union hoch. Sie liegt bei etwa 30 Prozent. "Die Tschetschenen passen ihren Asyl-Grund dem Verfahren an"... "Sie sind sehr flexibel und einfallsreich, wenn es um die Frage geht, warum sie nach Österreich gekommen sind." Andererseits sei der Wille, sich zu integrieren, sehr gering....Kooperiert jemand mit uns, muss er fürchten, dass er umgebracht wird oder seinen Angehörigen in Tschetschenien etwas zustößt...Namensänderung kriminellen Zwecken. Ein Polizist: "Mit einem österreichischen Namen fällt man bei uns natürlich weniger auf, als mit einem tschetschenischen. Man kann viel leichter untertauchen."...
Zusammengefasst:
* Tschetschenen sind extrem gewalttätig

* Tschetschenen werden ständig mehr

* Hohe Anerkennungsqupte in der ganzen EU per lügen wie der Teufel devil

* Großes Thema bei der Polizei, welche sich aber schon mal schwer tut, da Kriminelle ihre Namen ändern, um so schwerer gefunden zu werden.
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 09.02.12 7:22

Und als blutigen Abschluß einfach mal nur ein paar Links zum Thema Islamisten Tschetschenen in Österreich:
http://www.krone.at/Oesterreich/Tschetschene_von_Landsmann_ermordet-Asylanten-Drama-Story-37072

http://www.unzensuriert.at/content/005503-Tschetschenische-Blutspur-durch-Oesterreich

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/schwechat/aktuell/In-NOe-lebender-Tschetschene-als-Terrorist-festgenommen;art2675,15667

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2836860/wenn-verbrecher-asylwerber-untertauchen.story

http://www.unzensuriert.at/content/004019-Vorarlberg-hat-massives-Tschetschenen-Problem

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,460714

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/muerzzuschlag/2927219/asylwerber-griff-bei-streit-zum-messer.story

http://www.krone.at/Kaernten/Villach_Pruegel-Tschetschene_stellte_sich_Polizei-Von_Anwalt_begleitet-Story-212858

http://ktnv1.orf.at/stories/536590

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/chronik/sn/artikel/40-jaehriger-zu-zwoelf-jahren-haft-verurteilt/

http://sosheimat.wordpress.com/2010/05/31/tschetschenen-bande-droht-abschiebung/

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/iPhone-Bande-Boss-ist-erst-14/46314970

http://www.ktn.gv.at/144284_DE-?newsid=14936&search144288=

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2876796/brutale-jugendgang-wien-veruebte-19-ueberfaelle.story


*knöcheltief durchs von LINKS importierte und "GEPFLEGTE" Grauen watend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 09.02.12 7:27

Das ist bekannt und "amtlich" seit 2006 (!!!!!) devil
Asylwerber
Bei Tschetschenen größte Gewaltbereitschaft
Unter den Asylwerbern sind die Tschetschenen jene Gruppe, die die größte Bereitschaft zu Gewalttaten zeigt, sagen die Kärntner Behörden nach einem Vorfall in Klagenfurt. Fast jeder zweite Asylwerber in Kärnten ist Tschetschene.
Tschetschenische Gewalttaten
Zwei Gewalttaten, die von Tschetschenischen Flüchtlingen ausgelöst worden sind, haben in den vergangenen Tagen Schlagzeilen gemacht. Der Überfall in Salzburg mit einem Toten und die Schlägerei in Klagenfurt-Fischl.


49 Prozent der Asylwerber sind Tschetschenen
314 anerkannte Asylanten und 583 Personen, deren Asylverfahren läuft, leben in Kärnten. Das sind 49 Prozent aller in Kärnten lebenden Flüchtlinge.

Die Tschetschenen sind auch jene Gruppe, die am schnellsten wächst, sagt Gernot Steiner, der Leiter des Flüchtlingsreferats.

Steiner: Gefahrenpotential steigt
"Wenn man sich mit der Volksgruppe der Tschetschenen näher befasst, so geht von ihnen ein aggressives Verhalten, auch in den Quartieren aus. Wir haben auch sehr viele Wegweisungen nach dem Sicherheits-Polizeigesetz in unseren Unterkünften.

Die Gründe dafür sind nicht nur politischer Art. Sehr oft geht es um Frauen oder Alkohol und so weiter. Zusammengefasst heißt das: Das Gefahrenpotential im tschetschenischen Bereich steigt".


Gute Chancen auf Asyl in Österreich
Tschetschenien ist eine Teilrepublik Russlands und kämpft seit Jahren um die Unabhängigkeit. Es gibt politische Verfolgungen, deshalb haben Flüchtlinge auch gute Chancen in Österreich Asyl gewährt zu bekommen.

Wenn sie hier straffällig werden, können sie nur abgeschoben werden, wenn sie schwere Verbrechen, zum Beispiel im Bereich der Drogenkriminalität begehen.

Gefahrenpotential wird anders
Entscheidend im Asylverfahren ist nur die Gefahr im Heimatland. Gernot Steiner:

"Wenn man sich die Fluchtgeschichten der Tschetschenen näher anschaut, dann muss man zweifellos anerkennen, dass das Leben in Tschetschenien unter der derzeitigen Führung vielleicht nicht immer leicht ist.

Wenn man viele Jahre oder jahrzehntelang im Bürgerkrieg lebt, dann ist das Gefahrenpotential auch im Gastland ein anderes".


Höheres Aggressionspotential als andere
Traumatisiert sind fast alle Flüchtlinge. Trotzdem haben die Tschetschenen ein höheres Aggressionspotential als andere Volksgruppen, sagte Steiner. Die genauen Gründe kenne man nicht:

"Die Volksgruppe der Tschetschenen ist gewaltbereiter. Man muss sich vergegenwärtigen, dass wir in der Kosovokrise oder in der Krise um Bosnien-Herzegowina weitaus mehr Personen hier in Kärnten beherbergten und da gab es sicherheitspolitisch relativ wenig Probleme.

Die tschetschenische Volksgruppe ist gewaltbereit und führt diesbezüglich unter den Nationalitäten".


Psychologische Betreuung wird angeboten
Maßnahmen wie Deutschkurse oder psychologische Betreuung werden angeboten. Allerdings werden diese Angebote nicht immer angenommen, sagte Steiner.

Kompromißlos äußerte sich am Montag Landeshauptmann Jörg Haider in der Diskussion über die Tschetschenen. Haider sagte, er wolle ein tschetschenenfreies Kärnten.
Haider fordert tschetschenenfreies Kärnten
Quelle
Zu Haider:
Was zuerst bedenklich anmutet, wird nach der Lektüre dieses Thread zur EINZIGEN OPTION, um die BürgerInnen zu schützen!!!
Ja, das war Haider!
Der passt halt auf seine BürgerInnen (und Kärnten) auf und arbeitete als EINZIGER bis zu seinem gewaltsamen Tod durch LINKE (siehe meine Signatur) für sie...!
FAKT!

Denn ohne ihn, wüten die Tschetschenen faktsch ungehindert in Kärnten und haben die gräßlichen Artikel im Intro voll zu verantworten! 121


Zuletzt von politikjoker am 09.02.12 7:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 09.02.12 7:29

Tschetschenen in Österreich: Immer mehr ändern den Namen

Wer für Krieg in der Heimat nicht zahlt, muss mit Gewalt rechnen. Die Gewalt unter den tschetschenischen Gruppen lässt jedoch auch nicht wegleugnen.
Die Hinrichtung eines tschetschenischen Regimekritikers auf offener Straße in Wien und die Verhaftung mutmaßlichen Austro-Terroristen am Flughafen Wien-Schwechat: Wenngleich laut Innenministerium für Österreich keine Terrorgefahr besteht - die Gewalt unter den tschetschenischen Gruppen lässt sich nicht wegleugnen.

Rund 25.000 Tschetschenen leben in Österreich. "Die Tschetschenen bilden bei uns längst einen Staat im Staat", beschreibt ein Verfassungsschützer die Situation. "Und es werden ständig mehr."

Kein Wunder, denn die Anerkennungsquote tschetschenischer Asylwerber ist in den Ländern der Europäischen Union hoch. Sie liegt bei etwa 30 Prozent. "Die Tschetschenen passen ihren Asyl-Grund dem Verfahren an", so ein Insider. "Sie sind sehr flexibel und einfallsreich, wenn es um die Frage geht, warum sie nach Österreich gekommen sind." Andererseits sei der Wille, sich zu integrieren, sehr gering.

Sorgen bereitet den Verfassungsschützern die hohe Gewaltbereitschaft innerhalb der Gruppen. "Wir hören immer wieder, dass Asylanten von Landsleuten zur Kasse gebeten werden. Mit dem Geld wird zu Hause die kämpfende Truppe unterstützt. Das ist nach unserem Gesetz Terrorismus", sagt ein Beamter.
Zahlen und schweigen

"Wer nicht bezahlt, dem droht die Isolation, der wird vom kulturellen Leben innerhalb der Tschetschenen ausgeschlossen. Oder ihm wird mit massiver Gewalt gedroht. Kooperiert jemand mit uns, muss er fürchten, dass er umgebracht wird oder seinen Angehörigen in Tschetschenien etwas zustößt. Deshalb lautet die Devise der Betroffenen: Zahlen und schweigen."

Die Polizei ist noch mit einem anderen Problem konfrontiert: Immer häufiger wechseln Tschetschenen ihren Namen. Einer Namensänderung wird von den Landesregierungen dann zugestimmt, wenn der Antragsteller glaubhaft versichert, dass er gefährdet ist oder verfolgt wird. Doch nicht immer treffen die angeführten Gründe tatsächlich zu. Mitunter dienst eine Namensnennung kriminellen Zwecken. Ein Polizist: "Mit einem österreichischen Namen fällt man bei uns natürlich weniger auf, als mit einem tschetschenischen. Man kann viel leichter untertauchen."
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2586036/tschetschenen-oesterreich-immer-mehr-aendern-den-namen.story
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 12.04.12 3:43

Auch nicht schlecht.
Gewaltgeiler und jederzeit mordbereiter Tschetschene sticht umsich und, und... Shocked scheißegal. Wird noch extra belohnt mit de Luxus der Grundversorgung.
Der Tschetschene hatte bereits mit der Polizei zu tun, ehe er das Messer zückte – es ging um Diebstahl, Schlepperei und Körperverletzung. Der Mann hat vier Kinder, von denen zwei in Österreich zur Welt kamen. Sein Antrag auf Asyl wurde in erster Instanz abgelehnt, er legte Einspruch ein.Der Tschetschene hatte bereits mit der Polizei zu tun, ehe er das Messer zückte – es ging um Diebstahl, Schlepperei und Körperverletzung. Der Mann hat vier Kinder, von denen zwei in Österreich zur Welt kamen. Sein Antrag auf Asyl wurde in erster Instanz abgelehnt, er legte Einspruch ein.
Selbstverständlich is er ein Islamist komplett mit Gebärmaschine. Und natürlich haben Österreichs LINKE alles Geld, um sowohl die vielen Moslem Mäuler zu stopfen, als auch einen irren und potentiell kaltblütigen Messer-Killer zu verhätscheln...
Schießerei in Milieu von Asylanten: Alle dürfen bleiben
Die Schweizer haben sich festgelegt: Kriminelle Asylanten sollen sofort abgeschoben werden. In Salzburg ist davon keine Rede. Zuletzt sorgte in St. Johann (Pongau) eine brutale Auseinandersetzung im Asylwerber- Milieu für Aufregung. Abschiebung? Keine Spur – ganz im Gegenteil. Die „Krone“ kennt die Hintergründe.
Es war am 14. November gegen 23.30 Uhr. Auf einem Parkplatz in St. Johann treffen sich zwei Männer aus dem Milieu: ein 40- jähriger Tschetschene und ein 30- jähriger Georgier. Es geht um Reifen, die im Asylanten- Quartier verstaut worden waren. Und um die Frage, ob einer den anderen verpfiffen hat. Beide bringen zur "Aussprache" Begleiter mit – und sind bewaffnet.
Sieben Mal auf Auto gefeuert

Plötzlich sticht der Tschetschene aus dem offenen Autofenster heraus zu, er trifft den Georgier im Bauch. Der zückt eine Waffe und feuert sieben Mal auf das Auto. Er trifft den Widersacher aber nicht. Der Schütze wird mit seiner Stichverletzung in das Spital nach Zell am See eingeliefert und dort im Auftrag des Staatsanwaltes verhaftet – der Messerstecher bleibt auf freiem Fuß.
Tschetschene bereits mehrfach aufgefallen

Recherchen der "Krone" beweisen: Die zwei Männer sind längst amtsbekannt. Der Tschetschene hatte bereits mit der Polizei zu tun, ehe er das Messer zückte – es ging um Diebstahl, Schlepperei und Körperverletzung. Der Mann hat vier Kinder, von denen zwei in Österreich zur Welt kamen. Sein Antrag auf Asyl wurde in erster Instanz abgelehnt, er legte Einspruch ein. Der Fall liegt noch am Asyl- Gerichtshof. Bis eine Entscheidung gefallen ist, hat der 40- Jährige die Grundversorgung.
Asylantrag abgelehnt - aber "gut integriert"

Der schießwütige Georgier ist noch unbescholten. Sein Asylantrag wurde abgelehnt – aber der Asylgerichtshof legte fest, dass er samt Gattin und Kind nicht abgeschoben werden darf, weil die Familie in Österreich so "gut integriert" ist. Denn seine Frau betreibt eine Website im Internet, engagiert sich in einer Kirche – und arbeitet bei der Flüchtlingsorganisation Amnesty International mit. Die Exekutive muss zu den zwei Fällen schweigen: "Sonst werden wir mit Klagen eingedeckt", erklärt Sicherheitsdirektor Franz Ruf.
http://www.krone.at/Salzburg/Schiesserei_in_Milieu_von_Asylanten_Alle_duerfen_bleiben-Keine_Abschiebung-Story-233075
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von bushi am 12.04.12 10:35

politikjoker schrieb:
Bei Tschetschenen größte Gewaltbereitschaft
Unter den Asylwerbern sind die Tschetschenen jene Gruppe, die die größte Bereitschaft zu Gewalttaten zeigt, sagen die Kärntner Behörden nach einem Vorfall in Klagenfurt. Kompromißlos äußerte sich am Montag Landeshauptmann Jörg Haider in der Diskussion über die Tschetschenen. Haider sagte, er wolle ein tschetschenenfreies Kärnten.
Ja, das war Haider!
Der passt halt auf seine BürgerInnen (und Kärnten) auf und arbeitete als EINZIGER bis zu seinem gewaltsamen Tod durch LINKE (siehe meine Signatur) für sie...!
nicht die LINKE ist schuld am tod vom jörgl sondern "linke" tschetschenen, mein lieber politik- jocolor jetzt sind wir endlich einer meinung 105
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 13.04.12 2:55

Is ja ne ganz neue Verschwörungstheorie. Shocked

Leider ziemlich unwahrscheinlich.
Islamisten sind dumm wie Brot, da für sie Bildung in ihren Bürgerkriegs-Moslem-Höllen Luxus ist.
http://www.youtube.com/watch?v=3VPDd818clI

Hohe Politik kapieren die nicht.
Geschweige denn sind sie ohne Bildung fähig, Pläne auszuhecken usw. .

Ne, ne - das waren schon "nur" LINKE.
Strunzdumme Gewalttäter sind viel zu unberechenbar, als dass ma sie bei einem derart gut getimten Mord einsetzen könnte.

Das waren planende, westliche LINKE Killer - keine Messer schwingende Idioten, die hasserfüllt alles abstechen, das ihnen nicht gefällt.


*winkt ab*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von bushi am 13.04.12 9:02


*UNFASSBAR wie dumm LINKE sind*
Politik Joker
politikjoker schrieb:
Ne, ne - das waren schon "nur" LINKE.
Strunzdumme Gewalttäter sind viel zu unberechenbar, als dass ma sie bei einem derart gut getimten Mord einsetzen könnte.
Das waren planende, westliche LINKE Killer - keine Messer schwingende Idioten,
Politik Joker
du bestreitest ja immer, dass es "intelligente" LINKE gibt
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 13.04.12 17:12

bushi schrieb:du bestreitest ja immer, dass es "intelligente" LINKE gibt
Schon mal was von der Ausnahme der Regel gehört..?
Bei LINKEN sind die halt gleich politische Attentäter und ermorden Haider.


*UNFASSBAR wie dumm LINKE sind*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 14.04.12 1:07

Und gleich mal ein Bericht, der für viele in der Art steht.
Es geht um Tschetschenen, Boxen, Gewalt und Schwerverbrechen bis Mafia:
Seit Monaten terrorisieren sie Jugendliche in Villach und halten die Polizei mit Körperverletzungen und Erpressung auf Trab. Nun droht einigen Boxern aus Tschetschenien die U- Haft, zudem wurde gegen sie ein Asylaberkennungs- Verfahren eingeleitet. Ihr Trainer hält weiterhin zu ihnen, wenngleich er sagt: "Ich warne sie oft, sich die Zukunft nicht kaputt zu machen."
Ein GUTMENSCH als Verbrecherfreund.
Die Opfer dieser MONSTER sind ihm scheißegal - nur das Wohlergehen der bösen Täter interessiert ihn!
=> 121 devil 121 121 devil 121
...Außerdem werden sie ständig provoziert.
Die aaarmen, aarrmmen Schläger - schuld sind also wieder mal nur die OPFER. Was stehen die auch mit Kohle in der Tasche oder einfach so den Herrenmenschen Islamisten im Weg rum!
Is ja verständlich, dass da ein geistesgestörter Schläger Moslem alles in Reichweite niederschlagen muss! Die verletzte Ehre muss dann natürlich noch mit Geld wieder "repariert" werden, was..??

=> 121 devil 121 121 devil 121
Sie sollen von Villacher Jugendlichen bis zu 150 Euro Schutzgeld gefordert haben. Wer sich weigerte, zu zahlen, für den soll es Hiebe gesetzt haben.
Mafia pur - nur wesentlich gewaltgeiler und bösartiger!
=> 121 devil 121 121 devil 121
"Wir bekommen die meisten Tschetschenen zugewiesen und haben darauf keinen Einfluss. Außerdem brauchen wir in Villach mehr Polizisten; aber nicht nur auf dem Papier, sondern in den Wachzimmern."
Aso is das...! devil
Mehr Polizei gibt´s nur auf dem Papier!
Also sind diese ganzen Versprechungen der LINKEN nur Blendung und nazi-artiges Gesülz bzw. LÜGEN!
=> 121 devil 121 121 devil 121

*kann wieder mal nicht soviel essen, wie er kotzen möchte*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 14.04.12 1:08

"Boxerbande" droht nach Prügelei die Untersuchungshaft
"Boxerbande" droht nach Prügelei die Untersuchungshaft
Tätern droht Saualm
31.05.2010, 23:59
Foto: dpa/dpaweb/dpa/Ingo Wagner
Seit Monaten terrorisieren sie Jugendliche in Villach und halten die Polizei mit Körperverletzungen und Erpressung auf Trab. Nun droht einigen Boxern aus Tschetschenien die U- Haft, zudem wurde gegen sie ein Asylaberkennungs- Verfahren eingeleitet. Ihr Trainer hält weiterhin zu ihnen, wenngleich er sagt: "Ich warne sie oft, sich die Zukunft nicht kaputt zu machen."
"Die Burschen sind alle super Boxer", ist Trainer Erwin Mandl vom Verein Power Boxing Carinthia felsenfest überzeugt. Erst am Wochenende verteidigte einer der Tschetschenen erfolgreich seinen Europameistertitel. Er ist wie seine Landsleute mit Vorwürfen konfrontiert, in Villach laufend in Schlägereien verwickelt zu sein und von Jugendlichen Schutzgeld erpresst zu haben.

Mandl: "Ich kann nichts Schlechtes über sie sagen. Bei mir hat es noch nie einen Zwischenfall gegeben. Dennoch sage ich ihnen immer wieder, sie sollen sich von Villach fern halten, denn es gibt dort zu viele Tschetschenen. Außerdem werden sie ständig provoziert."
Trainer droht mit Sanktionen

Sollte einer seiner sportlichen Zöglinge allerdings verurteilt werden, will der Trainer hart durchgreifen: "Wir sind ja kein Sozialverein. Wenn einer aus der Rolle fällt, dann braucht er nicht mehr zu kommen." Geht es nach den Kärntner Flüchtlingsreferenten Gernot Steiner könnten die verdächtigen Prügler bald in ihrer alten Heimat boxen: "Wir haben bei der Asylbehörde einen Antrag auf Asyl- Aberkennung gestellt. Allerdings brauchen wir dafür eine Verurteilung."

Landeshauptmann Gerhard Dörfler will nach den Zwischenfällen in Villach durchgreifen: "Wir brauchen keine Profiboxer, die in Kärntner Sportklubs zu wilden Schlägern ausgebildet werden und dann unsere Jugendlichen bedrohen", tobt er.
Bis zu 150 Euro Schutzgeld gefordert

Die Polizei hat in Villach neun Tschetschenen im Visier. Gegen sie wird auch wegen möglicher Drogendelikte ermittelt. Vier sind in Villach sowie im Drautal untergebracht, die anderen leben in Salzburg, kommen jedoch regelmäßig in die Draustadt. Sie sollen von Villacher Jugendlichen bis zu 150 Euro Schutzgeld gefordert haben. Wer sich weigerte, zu zahlen, für den soll es Hiebe gesetzt haben.

Dörfler: "Es wird überprüft, ob die Täter in U- Haft kommen. Wenn nicht, dann werden wir dafür sorgen, dass sie auf der Saualm untergebracht werden."

Stadtchef Helmut Manzenreiter ist ratlos: "Wir bekommen die meisten Tschetschenen zugewiesen und haben darauf keinen Einfluss. Außerdem brauchen wir in Villach mehr Polizisten; aber nicht nur auf dem Papier, sondern in den Wachzimmern."
http://www.krone.at/Kaernten/Boxerbande_droht_nach_Pruegelei_die_Untersuchungshaft-Taetern_droht_Saualm-Story-202389/index.html
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

traumatisierte Tschetschenen

Beitrag von bushi am 14.04.12 10:57

http://derstandard.at/1254311910517/Doerflers-unfaires-Match-gegen-traumatisierte-Tschetschenen

http://aspis.uni-klu.ac.at/europ%C3%A4er_wie_wir/Workshops.pdf

http://www.linke.cc/article.php?story=20071105232546396

http://www.asyl-in-not.org/php/traumatisierter_in_schubhaft,12313,5822.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19264
Alter : 73
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 19.04.12 2:29

Mit deinen schleimigen GUTMENSCH Märchen für LINKE Trottel vom ja ach soooo armen und traumatisierten "Standard-Asylanten" kannst di über de Heiser hauen.

Hier siehst, was es WIRKLICH mit den "traumatisierten" Horden aus den Moslemstans aufsich hat!
http://www.youtube.com/watch?v=As0KxMPjJ3Q

Von Traumatisierung keine Spur - dafür von EXTREMER, krimineller Energie von kleinauf, geschützt von LINKER Justiz umso mehr!!
Für Letzteres siehe auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=lT_Xga-M244


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von Eugeeen am 28.08.12 0:25

Hmmm , ich würd einfach sagen du bist ein Nationalist der in seinem Land keine Ausländer dultet und der eine der Angst vor Tschetschenen hat nicht wahr ;)

Mein Meinung ist :

" Ja die "Tschetschenen" sind äußerst gewaltbereit aber wenn du dich mal mit einen Anfreundest hast du mal vllt ein besseres Bild von Ihnen als nur von hören z.b " ein Tschetschenen hat einen Österreich zusammengeschlagen oder Getötet ect. du kannst nicht einfach so über die urteilen ich als Russe sage , dass ich hab mehrer Tschetschenische Freunde
und sie sind sehr Nett von dir hab ich den eindruck du bist ein "Arschloch" der sie dringend raushaben will kein Asyl für die ect.

Eugeeen
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 23
Ort : Melk
Anmeldedatum : 28.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von politikjoker am 28.08.12 1:53

@Eugeeen
Ich gehöre keiner Richtung an.
Nicht links, nicht rechts, nicht oben und nicht unten.

Ich bin neutral.

Außerdem habe ich keine Meinung, sondern nur Fakten, die meine Thesen bestätigen.
Und die sagen einfach nur, dass Tschetschen die gewalttätigsten und gefährlichsten Asylanten Österreichs sind.
*aus*

Und da es keinen Grund gibt, das Risiko einzugehen, dass einer von den Irren unsere Bürger hasserfüllt angreift - einfach weil sei so gefährlich und gewaltbereit sind...sind sie gefälligst einem Psychotest bezüglich Gewalttätigkeit zu unterwerfen.
Wer den besteht, kann gerne bleiben - der Rest hat hier nix zu suchen.
Warum auch..??
Gewaltgeilheit und "Kriegsromantik" hat bei uns schon seit ca. 70 Jahren nix mehr zu suchen!
Wir brauchen grundsätzlich niemanden, der dazu neigt oder geistig darin "zurück geblieben" is!! devil

devil ES GIBT KEINEN GRUND, GEWALTGEILE TYPEN ZU DULDEN!!! devil
devil DAS HAT REIN GAR NIX MIT NATIONALISMUS ZU TUN!!! devil
devil DAS HAT NUR WAS MIT GESUNDEN MENSCHENVERSTAND ZU TUN!! devil
devil JEDE ANDERE IDEE - SOWAS AUF UNSERE LEUTE LOS ZU LASSEN devil
devil IST devil
devil SCHWERSTENS GEISTESGESTÖRT UND VERBRECHERFREUNDLICH!! devil

Und dass DU ein Russe bist - das kannst auch deiner Großmutter in der Antifa Zentrale oder Imam der Moschee erzählen.
Du bist zwar gewaltgeil und schwer geistesgestört - aber dennoch sprichst relativ gut Deutsch!


*schwer angeekelt von Radikalen und gewaltgeilen Lügnern*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tschetschenen Islamisten = Die TERROR und Gewalt Plage Europas

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten