Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Beamten - Weihnachtsgeld

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von bushi am 20.12.11 18:39

Weihnachtsgeld

Habe mich gestern mit zwei Freunden unterhalten, was wir mit unserem Weihnachtsgeld machen werden.

Mein erster Freund sagte: "Ich arbeite bei BMW, vom Weihnachtsgeld kaufe ich mir ein Auto und fahre von dem Rest in den Urlaub."

Meine zweiter Freund sagte: "Ich arbeite bei Bosch, vom Weihnachtsgeld lasse ich mir einen Swimmingpool bauen und mache mit dem Rest eine Weltreise."

Darauf sagte ich: "Ich arbeite im öffentlichen Dienst. Vom Weihnachtsgeld kaufe ich mir einen Rollkragenpullover."

Darauf fragten mich die beiden anderen: "Und der Rest ??????????"
Darauf sagte ich: "Den Rest geben mir meine Eltern dazu".
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von politikjoker am 21.12.11 1:22

bushi schrieb:...Darauf sagte ich: "Ich arbeite im öffentlichen Dienst. Vom Weihnachtsgeld kaufe ich mir einen Rollkragenpullover." ..
Sicher.
Beamte.
Mir kommen gleich die Tränen, so arm sind diese Schweinchen im LUXUS... devil
politikjoker schrieb:...
Das Krankengeld, das einen Ausgleich für den Entfall des Entgeltes bei längerer Krankheit darstellt, ist nur für Vertragsbedienstete vorgesehen. Bei Beamten kommt es aufgrund der Entgeltfortzahlung des Dienstgebers im Krankheitsfall zu keinem Krankengeldanspruch...
Quelle
Oder wir machens einfach so.
Wir weichen dem ganzen Krankengeld-Zirkus aus und kriegen auch so unsere Kohle.
=> SKANDAL!!! devil devil

Da ich immer noch etwas mißtraurisch bin, jetzt das Finale direkt von den Beamten:
Erkrankte Beamte haben bei entsprechender ärztlicher
Bescheinigung der Erkrankung für sechs Monate
Anspruch auf den vollen Monatsbezug, ab dem
siebenten Krankenstandsmonat kommt es zu einer
Bezugskürzung. Erforderlichenfalls sind periodische
ärztliche Untersuchungen vorgesehen. Liegt eine
dauernde Dienstunfähigkeit vor, kommt es zur Ruhestandsversetzung.Quelle
=> Unendlicher Krankenstand bis satte 6 Monaten VOLLEM BEZUG mit Option auf Pension mit auch genug Bezug.
http://www.forum-politik.at/t4553-kurier-schreibt-unwahrheiten#110309
Die Beamten in Österreich dürfen sich also über wahre Geldregen freuen und sich sogar noch - wenns lustig genug sind - in die Pension faulenzen.

Leichter kann man das Geld wohl nur mehr in Griechenland dem Staate klauen...


*möchte nur 1x erleben, daß Bushi nicht für LINKS selten dämlich und verlogen rumfantasiert*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von bushi am 21.12.11 9:38

politikjoker schrieb: - in die Pension faulenzen.
Politik Joker
Beamte sind nicht in der Pension sondern im Ruhestand, damit`s nicht zum Pensionsschock kommt Very Happy
ausserdem können sie bei Notstand jederzeit wieder zum Dienstantritt zurückgeholt werden pale
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von politikjoker am 22.12.11 5:43

bushi schrieb:ausserdem können sie bei Notstand jederzeit wieder zum Dienstantritt zurückgeholt werden pale
Jajajaajaja, genau.
Bushis Märchenstunde für kleine, LINKE Kinder ausm Audimax
Und wenn sie sich nicht zu tode gefaulenzt haben, schielen sie immer noch voller Panik über den "Callback Ruf" zum Telefonhörer.

Es ist - meines Wissens - kein einziger Fall bekannt, wo Beamte aus der Pension zurück geholt wurden.
Wie auch..?
Der Staat hat u.a. wegen der Pragmatisierung permanent zuviele Beamte, niemals zuwenig!
Das höchste der Gefühle is, daß sie umgeschult werden, wie es bei de Post passiert is.

Man las nur vielleicht mediale "Piepser" von wegen, daß man sich was in die Richtung bei Lehreren überlegt hat.
Aber sonst platzen die Ämter vor aktiven Beamte, was natürlich enorme Kosten verursacht.
...verglichen etwa mit Deutschland ein fast doppelt so großes Heer an öffentlich-rechtlichen Bediensteten..
http://www.pressetext.com/news/20041004046
So.

Und jetzt willst du allen Ernstes uns weis machen, daß die zu ihrem MEGA Beamtenbestand auch noch welche aus der Pension zurück haben wollen ??? devil

VERARSCH WEN ANDEREN!!!! devil

Sicher, es mag schon so sein - aber es is - wie sovieles der nationalen Sozialsten - reine BLENDUNG und Täuschung.
Theoretisch möglich - praktisch völlig (!) unmöglich - außer wir haben die sprichwörtliche Ausnahme der Regel - auf die ich aber sehr gespannt wäre teufel .

Is vergleichbar mit den Gesetzen der Moslems.
Da wirst ja "offiziell" bzw. theoretisch auch bestraft, vergewaltigst eine Frau.
Praktisch jedoch kann man den Mann gar nicht bestrafen, weil es nie soviele Zeugen gibt; bzw. nie soviele Zeugen gegen eine Frau (=Hund) aussagen werden.
http://www.forum-politik.at/t4330-koran-suren-des-krieges-mordbefehle-gegen-alle-andersglaubigen-auch-christen#108268


*is zu alt für irrationale Linksfaschisten Märchen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von bushi am 22.12.11 9:26

politikjoker schrieb:
Es ist - meines Wissens - kein einziger Fall bekannt, wo Beamte aus der Pension zurück geholt wurden.......
Politik Joker

.......es wurden schon jüngere kranke beamte bis zu ihrer genesung vorübergehend pensioniert.
(kenne z.b. lungenkranken fall mit offener tbc)
ein staatlicher notstand ist bis jetzt nicht eingetroffen, damit man vor allem exekutivorgane aus dem ruhestand wieder in dienst stellt.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von politikjoker am 23.12.11 5:32

bushi schrieb:ein staatlicher notstand ist bis jetzt nicht eingetroffen, damit man vor allem exekutivorgane aus dem ruhestand wieder in dienst stellt.
Soso, du erzählst uns also, daß im Kriegsfall bzw. bei einem Aufstand Polizisten wieder zurück in den Dienst geholt werden.
1. Erzähl uns bitte was, was wir noch nicht wissen! 88
Wobei die paar Polizisten das Kraut dan auch nimmer fett machen, da sie gegenüber den Soldatenmassen statistisch nicht existieren und ich mich nicht drauf verlassen würde, daß die auch echt noch FÜR den Staat umsich ballern... teufel
http://www.forum-politik.at/t3506-neue-gutmensch-lugen-braucht-das-land-waffeneinsatz-in-krems-illegal
...so wie die erniedrigt und verarscht wurden für Gangster und linkes GSINDEL devil


2. Das hat aber zuerst völlig anders geklungen:
bushi schrieb:...ausserdem können sie bei Notstand jederzeit wieder zum Dienstantritt zurückgeholt werden pale
D.h. nämlich, daß ALLE Beamte bei Notstand - und das kann alles mögliche sein 88 zu allen möglichen Zeiten - zurück geholt werden können.

=> Du hast da FALSCH und link (nicht politisch teufel ) ein bissl was "ausgelassen" - und bist prompt dann gegen ne Wand geknallt, da das dann ziemlich lächerlich gewirkt hat.


*möchte nur 1x erleben, daß Bushi bei einem politisch relevanten Thema was NICHT versucht zu verdrehen oder glatt gleich die Unwahrheit schreibt / nachblubbert*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Beamten - Weihnachtsgeld

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten