Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Spö Häupl & Ausländergewalt: Mörder aus Krieg bzw. Ausland nisten in Wien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spö Häupl & Ausländergewalt: Mörder aus Krieg bzw. Ausland nisten in Wien

Beitrag von politikjoker am 08.10.11 12:45

Scharfschütze aus dem Bosnien-Krieg in Wien gefasst
Jahrelang ist er auf der Flucht vor der Justiz gewesen – doch nun haben für den gebürtigen Bosnier Sead T. im 3. Wiener Gemeindebezirk die Handschellen geklickt. Der ehemalige Scharfschütze soll in seinem Heimatland 1992 einen Mann mit einem gezielten Kopfschuss getötet haben. Über die USA landete der Verdächtige schließlich in Österreich. Das gaben die Behörden am Freitag bekannt.Bereits am Dienstagmorgen klopften Wiener Zielfahnder um 7 Uhr in der Schlachthausgasse an der Wohnungstür des Mannes – und hatten mit ihrem frühen Besuch Erfolg: Völlig überrascht ließ sich der per internationalem Haftbefehl gesuchte Verdächtige die Handschellen anlegen.
Im Zuge der kriegerischen Auseinandersetzungen in Bosnien soll der ehemalige Scharfschütze am 3. November 1992 in Brcko aus großer Entfernung einen Mann per Kopfschuss hingerichtet haben. Später ergriff der mittlerweile 51- jährige Sead T. die Flucht. Seine erste Station: die USA, wo er sicherheitshalber die Staatsbürgerschaft angenommen hatte.
Doch offenbar zog es ihn zurück nach Europa - und er wählte Wien als neues Versteck. Keine gute Idee: Nun sitzt er in Auslieferungshaft.
http://www.krone.at/Wien/Scharfschuetze_aus_dem_Bosnien-Krieg_in_Wien_gefasst-Versteck_aufgeflogen-Story-272865
Nicht auszudenken, wenn der besoffen in Wien in einen Streit geraten wäre und vielleicht um sich geschossen hätte!

Andere hatten ja bereits nicht soviel Glück devil
http://www.forum-politik.at/t3283-vorarlberg-islam-is-geil-kein-sex-asylanten-turke-schiest-um-sich


affraid affraid
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten