Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wie verarsch ich das Volk, oder wie zieh ich diesem das Geld aus dem Säckel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie verarsch ich das Volk, oder wie zieh ich diesem das Geld aus dem Säckel

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 02.09.11 0:41

Hy Leute,



echt geile Story.



Kroatien ist wie wir wissen ned bei der EU und somit greifen die Roamingvereinbarungen der EU ned.
Deswegen kumts zu solchen Storys http://www.oe24.at/digital/22-000-Euro-Roaming-Gebuehren-Kroatien-Urlaub/866085?commentSuccess#commentForm
Gut Man(N) (und Frau) muß schon recht deppert sein wens im urlaub 37.000 Euro an Roaminggebühren zusammen bringt.

Da ich ein wenig gescheiter bin, hab ich mir den IT Zugang von 3 genommen da diese in Italien ein "EIGENES NETZ" haben, zwar ne eigenständige Firma, aber mit dem 3 Internetstick kostets in Italien ned mehr als in Österreich. So weit so gut.


So nun bin ich heuer ab Samstag in Kroatien, also ab zum Conrad und nen Vertragsfreien Internet USB Stick geholt (56 Euro), und ein wenig gesurft was an Angeboten im Prepaidbereich so gibt in Kroatien. Dabei stieß ich auf die Seite http://www.umtsdatentarife.de/.

Nach Durchsicht der Angebote stieß ich auf folgendes.....



VIPNET Kroatien gehört der A1/TELEKOM und einige Prozentpunkte dem Boris Nemšić selber http://de.wikipedia.org/wiki/Vipnet
Heißt also VIPNET is ne 100% Tochter der A1/TELEKOM und dem Boris, und trotzdem zocken die Ihre eigenen ÖSSI Kunden voll ab.

Jetzt weiß ich warum ich A1 nach 27 Jahren (C-Netz, D-Netz, GSM bis heuer im Jänner) hochkant rausgeschmissen habe.

Jetzt wisst Ihr auch wer dem Gesindel die BONI zahlt, eben die Deppen des Volkes.

Nur am Rande.....

Da ich sehr viel in Europa telefoniere, hatte ich im Monat immer so an die 350 bis 450 Euro GSM kosten, das war zum Umsatz eh OK.
Seit Jänner hab ich nen VPN von T-Mobile (aktuell 120 Leute im VPN) und hab 22 Euro monatliche Kosten.


Um den Betrag is folgendes drinnen

1) Österreich Flatrate alle Netze inkl Festnetz
2) 4000 Minuten ganz Europa inkl Schweiz
3) 1000 Minuten USA
4) 200 Minuten China
5) 1000 SMS
6) 500MB Internet



Und bei gleichen Telefonierverhalten, ahbe ich bis dato die 22 Euro no ned ausgeschöpft, wofür mir die A1/TELEKOM im Schnitt monatlich 400 Euro abgezockt hat
Somit gegenüber 2010 ca 4.500 Euro erspart.

Und was mache ich jetzt damit.....

Ich vernichte das Ersparte nun in 14 Tagen Kroatien / RAB in Form von Sprit fürn geiles 380PS Motorboot das ich schon geordert habe.
Und jeden Liter werd ich genießen.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten