Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von bushi am 21.08.11 19:48

Bisher bekamen Brutto-Pensionen ca. ab 2.000,- € keine %-Erhöhung, denn eine "Deckelung" bremste sie ein.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von Bengelchen8 am 21.08.11 22:44

Gretchenfrage: Wie sollt man's richtig machen?
Wenn jetzt wer in Pension geht wird sein Pensionsbezug mal berechnet.
Jetzt nehmen wir mal an, es bekommt jemand eine sehr hohe Pension (etwa so 2500 Euro).
Kommte jetzt die jährliche Erhöhung (Hausnummer 2%), würde diese Pension um 50 Euro steigen.
Der größere Durchschnitt der Pensionen liegt aber nur bei 1000 Euro! Erhöhung wäre in diesem Fall 20 Euro.
Differenz: 30 Euro plus für den, der ohnehin schon eine wesentlich höhere Pension hatte.

Warum geht man nicht darauf über, den Prozentsatz der Durchschnittspension auszurechnen und diese Summe als fixe Erhöhungssumme für ALLE Pensionen hernehmen (von der Mindest- bis zur Höchstpension)?
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 22.08.11 0:32

Hmmmm Leute,



es is doch echt immer wieder lustig wie dämlich das VOLK ist Very Happy


Da glaubt das VOLK es gehe bei der Erhöhung des Pensionsantrittsalters, darum das die Leute länger arbeiten und keiner der VOLKSTrottel,
merkt das es nur darum geht das die Leute auf breiter Massen bei gleichem Antritt der Pension real viel weniger kriegen weil abstriche gemacht werden.

Finde das genauso lustig wie wenn das Volk es massive BEJAHT, wenn die LKW MAUT erhöht wird und zu dämlich ist zu erkennen das es diese eh selber
über die Produkte tagtäglich zahlt, oder wenns nach höheren Strafen beim Schnellfahren applaudieren, und wenns selber erwischt werden sich wundern das so teuer ist.

Östereichs Volk ist mit Ausnahme des Deutschen Volkes mit Abstand eines der dümmsten Völker von Europa oder sogar der ganzen Welt. WARUM ????

Nun in Ländern wo keine Bildung ist es ein Leichtes das Volk für Dumm zu verkaufen (Haben wir vielleicht selber vor zB Projekt Salomonen-Inseln Twisted Evil ), aber das so deppert san in nem Land wo die Schulbildung ja zumindest bis 1990 funktionierte, verblüfft miich immer wieder.

Nun meine Pensionsvorsorge liegt in der Gesamtheit der EU, heißt ich positioniere dort meine Firmen in Ländern wo ich das Optimum raushole, ZB Import in die Slowakei aus der ganzen Welt, dann teuer verkaufen an meine Firma in Österreich (is komplett legal, da die Firmen miteinander nicht verbandelt sind) und hier an Pfurz verdienen, aber seriös die Produkte vertrauensvoll positionieren. Den Gewinn schöpft meine Sllowakische Firma voll ab, minus Flattax und der Rest is unter anderem mein(e) Gewinn (Pensionsvorsorge Twisted Evil ) und das brachte mir gegenüber wenn ich direkt in Österreich importieren würde ah sichtbare 6 stellige Summe mehr Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Das ich hier ganz legal agiere habe ich übers SOLVIT Center Austria beim Bundesministerium für Finanzen prüfen lassen um auch Rechtssicherheit zu haben.
Legal deswegen weil das Doppelbesteurungsabkommen zwischen ÖSSILAND und der Slowakei eine Doppelbesteuerung ned vorsieht. Das Abkommen is noch aus der Zeit der CSSR und aus 1977, die ÖSSI FINANZLER wollens eh mehrmals jährlich ändern und sudern die Slowaken peinlicherweise an, nur die pfeifen denen was.

Guggst Du http://www.bmf.gv.at/Steuern/Fachinformation/InternationalesSteu_6523/DiesterreichischenD_6527/_start.htm unter CSSR Twisted Evil Twisted Evil

oder direkt http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblPdf/1979_34_0/1979_34_0.pdf siehe Artikel 7 Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

Würden mehr Unternehmer das wissen denke ich mal dann würde in Nord und Ostösterreich ein unsagbares Firmensterben stattfinden, weil Du Gewinne die ein Unternehmen in der Solwakei oder Tschechien macht nur dort besteuert werden dürfen. Und die Versteuerten Gewinne (also der Nettogewinn) legt die (meine) slowakische Firma in der Schweiz an (als Firma und ned ich als Person, somit is no immer ein ned zu besteuerndes Geld), somit is das no immer das Geld der 100% slowakischen Firma.
Is nur gut das mir der Chef der Firma Twisted Evil Twisted Evil ah PLATIN VISA-Card des FIRMENKONTOS der slowakischen FIRMA zukommen lassen hat, echt ah ganz Lieber dieser Firmenchef *GROß GRINS*

Glaubts mas, wo ich mit der Schweizer VISA Card zahl is den Leuten wurst, hauptsache die is gedeckt Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Würd ich mit 55 in Pension gehn und meine Geschäfte bis dahin gleichbleibend gut laufen hätte ich ca 4 Mio Euro Pension (in Schweizer Franken derweil schon seit Jahren). Heißt das ich zB 100.000 Euro jährlich ausgeben könnte und erst mit ca 95 Mittellos wäre, hier Zinsen und Zinseszinsen no ned eingerechnet, also wie Ihr seht brauche ich zu ner echt geilen Pension nur mehr 8 bis 9 Jahre gutes Business und dann ab auf meine Motoryacht in Kroatien und den Scheiß hier hinter mir lassen.



Kenne hunderte Unternehmer inzwischen, spez aus dem Handelsbereich, die das so machen und hier hilft ned zuletzt das große Motto der Österreicher GEIZ is GEIL siehe zB www.geizhals.at, da es den Leuten wurst is wer wo die gewinne macht, für die zählt einzig günstig muß sein.

PS: Hier bekomme ich dann noch als Angestellter eine normale ASVG Pension die auf meine Kinder aufgeteilt wird, damit die ah was davon haben Rolling Eyes

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von bushi am 22.08.11 9:15

unsere Regierung ist clever sie greift uns zizerlweis ins Börsl und so ersparen wir uns ein Griechenproblem.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 22.08.11 12:09

Hallo,



wie oben beschrieben greift mir die Regierung ned mal mehr zizerlweise ins Börsl und vielen meiner Freunde und Bekannten ebenfalls ned die haben sich Wirtschaftlich auch schon "AUSGEFLAGGT".



Daher beschwere ich mich ned im Bezug Pension, da mir das aus obigen Gründen richtig am Ars** vorbei geht und wenn sich das DUMME Volk es sich gefallen lässt gehörts den Leuten ah ned anders, ganz nach dem christlichen Motto "Wenn dich einer auf die linke Wange schlägt, halte ihm die rechte auch noch hin".


So gesehn agieren fast alle Österreicher wie richtige CHRISTEN Twisted Evil

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von bushi am 22.08.11 12:53

the Patriot (no NAZI) schrieb:
Daher beschwere ich mich ned im Bezug Pension,
123 dafür hast noch etwas Zeit Twisted Evil
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Prozentuelle Pensionserhöhung eine Lüge.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten