Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen

Beitrag von politikjoker am 31.07.11 11:05

Darf man fragen, wie das denn noch mehr gehen soll..?? geek

Man sehe, ab wann man bereits ein Rechtsradikaler is und vorm Kadi landet:


=> geek 107
Man kann´s ja auch übertreiben...

Geht aber schon läännngggssttt noch viel absurder und fanatischer:
http://www.forum-politik.at/t3029-so-sehen-also-rechtsradikale-gemeingefahrliche-jung-nazis-aus-die-beim-1-anzeichen-ihres-irrsinns-aus-dem-rfj-geschmissen-werden

Was kommt denn als nächstes..?
Sag was öffentlich, was ein wenig rassistisch is & de Cobra kommt..?
*oops*, das hatten wir ja auch schon teufel
http://www.forum-politik.at/t3642-doew-spoe-gruenen-rassismus-wirklicher-rassismus

Also:
Wie soll das noch mehr verschärft werden..?
ALLE Fpö-ler und Bzö-ler auf Verdacht verhaften, also einen auf neo Blut-Kommunisten machen und den Polizeistaat endgültig einführen..? confused

Oder gleich jeden in den Knast für am besten lebenslänglich hauen, dem am Stammtisch ein unbedachtes Wort teufel zu Moslems, Serben & co entfleucht..?
Meine, könnt ja ein Breivik drin stecken.
Wehret den Anfängen, sag ich nur! geek
Also sofort ran ans Handy und die Nationalgarde geholt!
Könnt ja schon ein Bomberl wo versteckt haben, dieses MONSTER!!! devil

=> lol! 107


Zuletzt von politikjoker am 31.07.11 11:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen

Beitrag von politikjoker am 31.07.11 11:05

Selbstverständlich sind die Linksradikalen da tabu!
Sind ja friedlich, auch wenn sie wie die gestörte Psychos rumrandalieren:
http://www.youtube.com/watch?v=Zo40jb_IWSU

Diverse Kleinkriege in Deutschland interessieren natürlich auch nicht - schon gar nicht, wenn sie nach NAZI bis zum Mond stinken:
http://www.forum-politik.at/t3775-antifa-deutschland-hat-jeden-tag-mehr-neo-nazi-charakter

Allgemeine Kleinkriege der Linksradikalen gibts natürlich auch nicht.
Frei erfundene, braune Propaganda!
(Natürlich sind ALLE Nachrichten und Medien braun!)
(Is so doppelt und dreifach nazi-Verhalten, aber )
http://www.forum-politik.at/t3375-gewalt-terror-von-linken-organisationen-wie-antifa-nachrichten-sammlung

Wirre und bedenkliche Parolen von links sind natürlich noch er geek
http://www.forum-politik.at/t4156-antifa-kindergartenanarchistinnen-auslaender-at-gruenen-anarchismus

Daß die schon mordlüsternd sind, tut ja wirklich (NOCH) niemanden weh! 95
http://www.forum-politik.at/t3870-linker-rand-antifa-deutschland-immer-gefahrlicher-linksextreme-verschicken-patronen-als-drohung

Im Finale heißts dann: Der Vergleich macht sie sicher:
Na, wo schaut eher da Nazi raus..?
Wirklich seeeehrrrrr schwierig! lol! teufel
http://www.forum-politik.at/t4011-prapubertare-antifa-gsindel-krawallis-groler-knallkorper-schmeiser-vs-burschenschafter-ehrengarde


*heftig den Kopf schüttelnd ob einer jeden Tag bizarreren und VERLOGNEREN, "schönen", braunen, LINKEN Welt*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen

Beitrag von politikjoker am 31.07.11 11:07

SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen
Neonazistische Umtriebe sollen von der Justiz energischer verfolgt werden, fordert der SPÖ-Bundesgeschäftsführer. Er will gegen Hetze jeder Art ankämpfen.

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Günther Kräuter fordert eine stärkere Überwachung der rechtsradikalen Szene in Österreich. In einer Aussendung am Samstag appellierte er an die Polizei- und Justizbehörden, die Observierung signifikant auszudehnen. "Sollte sich verstärkter Personal-und Ressourceneinsatz als notwendig erweisen, wäre das sicherlich vorstellbar", so Kräuter. "Jedenfalls sollten zur Anzeige gebrachte neonazistische Umtriebe von der Justiz energischer verfolgt werden."

Der Fall des mittlerweile aus der Partei ausgeschlossenen FPÖ-Abgeordneten Werner Königshofer zeige, dass die Staatsanwaltschaft bereits vor vielen Monaten einen Auslieferungsantrag an das Parlament hätte richten können, meint Kräuter.

Die "angeblich rasche Reaktion" von FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache sei eine "politische Schmierenkomödie". Der SPÖ-Bundesgeschäftsführer kündigte zudem einen "entschlossenen politischen Kampf der Sozialdemokratie gegen Hetze jeder Art" an.
http://diepresse.com/text/home/politik/aussenpolitik/682213
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SPÖ: Rechtsradikale Szene stärker überwachen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten