Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von politikjoker am 14.07.11 18:00

Shocked *IST-FASS-UNGS-LOS* Shocked

* 21 Jähriger Moslem vergwaltigt 11 Jährige Muslima

* Kranker Täter ist auch noch dumm wie die Nacht finster, da Analphabet

* Seit Jahren in Deutschland, aber 0 Deutschkenntnisse.
Naja, im Kontext...so isser ja eigentlich zu nix Anderes fähig oder willig, als zum Fi..
Aber muß es ausgerechnet Kinderfi.. sein ??? devil 121


* Kinderfi... und vergewaltigen ist im Islam barbarisch-kranke "Tradition"

* Strafe nicht möglich, da wegen Hartz IV kein finanzieller Spielraum
Aha - und von "Tagessätzen" hat in Deutschland wohl noch keiner was gehört, was ??? devil devil
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/449349/Graz_500-Tage-Haft-fuer-zwei-Jahre-Falschparken

* Das ganze war eine "Zwangsheirat", die über Entführung (!!) "organisiert" wurde.
Als die 11 Jährige nicht wollte, hetzte die geisteskranke und böse Mutter (!!!) 121 des 21-Jährigen ihn auf, daß er das kleine Mädchen halt mit Gewalt zum Sex zwingt.

* Volles Geständnis (!) aller wahnsinnigen und boshaft-satanischen Anhänger der SEX-Sekte genannt Islam (ich sag nur Menstruation wichtig für Religion) führt genau zu....Bewährungsstrafen - eben weil das Tradition is und keiner was zahlen kann wegen Hartz IV


*FASSUNGSLOS und SPRACHLOS*
Politik Joker
Elfjährige entführt und vergewaltigt: Nur Bewährungsstrafe
Am Dienstag fällte das Landgericht Osnabrück ein Urteil das sprachlos macht. Im Oktober 2006 wurde ein elfjähriges Mädchen von einem damals 21-jährigen Muslimen entführt und missbraucht. Seine Mutter hatte ihn dazu angestiftet. Da solch eine Tat im muslimischen Kulturkreis als „Tradition“ gilt, erhielten die Angeklagten lediglich Bewährungsstrafen. Selbst eine Geldstrafe und Sozialstunden lehnte das Gericht als Strafe ab, da die Hartz-IV-Empfänger „keinen finanziellen Spielraum haben“ um eine Geldstrafe zu bezahlen. Obwohl die Angeklagten seit 1995 in Deutschland lebten, können sie kein deutsch, der 21-Jährige Vergewaltiger ist Analphabet.
Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, dass der Großonkel des Mädchens sich mit den Eltern des damals 21-jährigen Angeklagten auf eine sogenannte „einvernehmliche Entführung“ geeinigt hätte. Die Elfjährige wurde in die Wohnung der Angeklagten verschleppt. Dort sollte es nach dem Willen der Eltern zum Geschlechtsverkehr zwischen dem arbeitslosen Analphabeten und der Elfjährigen kommen. Als sich das Mädchen darauf nicht einließ, reagierte die Mutter des 21-jährigen wütend und forderte von ihrem Sohn den Geschlechtsverkehr mit der auserwählten „Schwiegertochter“. Daraufhin wendete der Hauptangeklagte Gewalt an und vergewaltigte die Elfjährige. Danach wurde dem Kind das Handy abgenommen, damit es keine Hilfe herbeirufen konnte. Einige Tage später wurde sie zu ihren Eltern nach Lübeck zurückgebracht. Erst zwei Jahre später wurden Betreuer des dortigen Jugendamtes auf das auffällige Verhalten des Kindes aufmerksam. Ermittlungen wurden aufgenommen, die erst jetzt zur Gerichtsverhandlung führten. Sowohl der heute 26-jährige Haupttäter als auch seine Eltern legten vor dem Landgericht umfassende Geständnisse ab. Sie wurden wegen schweren sexuellen Kindes-Missbrauchs, beziehungsweise der Anstiftung und Beihilfe der Vergewaltigung angeklagt.
Das Landgericht Osnabrück verurteilte den Mann aber lediglich zu einer Haftstrafe von zwei Jahren, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Auch seine Eltern wurden nur zu Bewährungsstrafen verurteilt, da solch eine Tat für die muslimischen Angeklagten zur „Tradition“ gehört.
Selbst eine von der Staatsanwaltschaft geforderte Verurteilung zu einer Geldstrafe von jeweils 500 Euro lehnte das Gericht ab. „Das mache nicht viel Sinn“, meinte der Vorsitzende Richter, weil die Hartz-IV-Empfänger dafür „keinen finanziellen Spielraum haben“.
http://kompakt-nachrichten.de/?p=6347
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 11.08.11 20:29

kotzübler Beitrag, siehe gleiches Thema anderso im Forum.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Neo am 11.08.11 22:08

Steirabua schrieb:kotzübler Beitrag, siehe gleiches Thema anderso im Forum.


inwiefern?

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 11.08.11 22:47

Das kann man anders bringen. Der Poster überschlägt sich vor Haß; ich mutmaße, solche traurigen Ereignisse kommen ihm gerade recht.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von heireiad am 12.08.11 4:13

Steirabua schrieb:Das kann man anders bringen. Der Poster überschlägt sich vor Haß; ich mutmaße, solche traurigen Ereignisse kommen ihm gerade recht.

was hat das mit hass zu tun?
er postet nur erwiesene tatsachen!!!!!
sag,was ist bei dir grüner?
dein parteibuch oder der schimmel unter deinen zehennägeln oder eiskasten?
mir is oba eh
glaub mas du
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 12.08.11 21:07

heireiad schrieb:
Steirabua schrieb:Das kann man anders bringen. Der Poster überschlägt sich vor Haß; ich mutmaße, solche traurigen Ereignisse kommen ihm gerade recht.

was hat das mit hass zu tun?
er postet nur erwiesene tatsachen!!!!!
sag,was ist bei dir grüner?
dein parteibuch oder der schimmel unter deinen zehennägeln oder eiskasten?
mir is oba eh
glaub mas du

Sie entäuschen mich nicht : typischer FPÖ-Anhänger. Auf weitere Diskussion mit Ihnen lege ich keinen Wert.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von heireiad am 12.08.11 21:28

und weiter?
was wollen SIE von mir?
ist IHNEN im krone forum zu fad geworden?
würde ich ja verstehen,denn dort werden alle gesperrt und rausgeworfen,die nur leise gegen die linksfaschisten etwas sagen.
und wenn ihr dort nur mehr unter euch seid,habt ihr nix zum stänkern.
somit geh ma hoit in andere foren,und moch ma si dort wichtig.
ausserdem muss man ja überall irgendwas suchen gegen nichtlinke wie gewisse linkspatrioten ja schon seit wochen in sämtlichen medien angekündgt haben,gelle?

obwohl erst 2013 wahlen sind,geht wohl jetzt schon der arsch auf grundeis,oder?
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von heireiad am 13.08.11 2:02

politikjoker schrieb:
Shocked *IST-FASS-UNGS-LOS* Shocked

* 21 Jähriger Moslem vergwaltigt 11 Jährige Muslima

* Kranker Täter ist auch noch dumm wie die Nacht finster, da Analphabet

* Seit Jahren in Deutschland, aber 0 Deutschkenntnisse.
Naja, im Kontext...so isser ja eigentlich zu nix Anderes fähig oder willig, als zum Fi..
Aber muß es ausgerechnet Kinderfi.. sein ??? devil 121


* Kinderfi... und vergewaltigen ist im Islam barbarisch-kranke "Tradition"

* Strafe nicht möglich, da wegen Hartz IV kein finanzieller Spielraum
Aha - und von "Tagessätzen" hat in Deutschland wohl noch keiner was gehört, was ??? devil devil
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/449349/Graz_500-Tage-Haft-fuer-zwei-Jahre-Falschparken

* Das ganze war eine "Zwangsheirat", die über Entführung (!!) "organisiert" wurde.
Als die 11 Jährige nicht wollte, hetzte die geisteskranke und böse Mutter (!!!) 121 des 21-Jährigen ihn auf, daß er das kleine Mädchen halt mit Gewalt zum Sex zwingt.

* Volles Geständnis (!) aller wahnsinnigen und boshaft-satanischen Anhänger der SEX-Sekte genannt Islam (ich sag nur Menstruation wichtig für Religion) führt genau zu....Bewährungsstrafen - eben weil das Tradition is und keiner was zahlen kann wegen Hartz IV


*FASSUNGSLOS und SPRACHLOS*
Politik Joker
Elfjährige entführt und vergewaltigt: Nur Bewährungsstrafe
Am Dienstag fällte das Landgericht Osnabrück ein Urteil das sprachlos macht. Im Oktober 2006 wurde ein elfjähriges Mädchen von einem damals 21-jährigen Muslimen entführt und missbraucht. Seine Mutter hatte ihn dazu angestiftet. Da solch eine Tat im muslimischen Kulturkreis als „Tradition“ gilt, erhielten die Angeklagten lediglich Bewährungsstrafen. Selbst eine Geldstrafe und Sozialstunden lehnte das Gericht als Strafe ab, da die Hartz-IV-Empfänger „keinen finanziellen Spielraum haben“ um eine Geldstrafe zu bezahlen. Obwohl die Angeklagten seit 1995 in Deutschland lebten, können sie kein deutsch, der 21-Jährige Vergewaltiger ist Analphabet.
Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, dass der Großonkel des Mädchens sich mit den Eltern des damals 21-jährigen Angeklagten auf eine sogenannte „einvernehmliche Entführung“ geeinigt hätte. Die Elfjährige wurde in die Wohnung der Angeklagten verschleppt. Dort sollte es nach dem Willen der Eltern zum Geschlechtsverkehr zwischen dem arbeitslosen Analphabeten und der Elfjährigen kommen. Als sich das Mädchen darauf nicht einließ, reagierte die Mutter des 21-jährigen wütend und forderte von ihrem Sohn den Geschlechtsverkehr mit der auserwählten „Schwiegertochter“. Daraufhin wendete der Hauptangeklagte Gewalt an und vergewaltigte die Elfjährige. Danach wurde dem Kind das Handy abgenommen, damit es keine Hilfe herbeirufen konnte. Einige Tage später wurde sie zu ihren Eltern nach Lübeck zurückgebracht. Erst zwei Jahre später wurden Betreuer des dortigen Jugendamtes auf das auffällige Verhalten des Kindes aufmerksam. Ermittlungen wurden aufgenommen, die erst jetzt zur Gerichtsverhandlung führten. Sowohl der heute 26-jährige Haupttäter als auch seine Eltern legten vor dem Landgericht umfassende Geständnisse ab. Sie wurden wegen schweren sexuellen Kindes-Missbrauchs, beziehungsweise der Anstiftung und Beihilfe der Vergewaltigung angeklagt.
Das Landgericht Osnabrück verurteilte den Mann aber lediglich zu einer Haftstrafe von zwei Jahren, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Auch seine Eltern wurden nur zu Bewährungsstrafen verurteilt, da solch eine Tat für die muslimischen Angeklagten zur „Tradition“ gehört.
Selbst eine von der Staatsanwaltschaft geforderte Verurteilung zu einer Geldstrafe von jeweils 500 Euro lehnte das Gericht ab. „Das mache nicht viel Sinn“, meinte der Vorsitzende Richter, weil die Hartz-IV-Empfänger dafür „keinen finanziellen Spielraum haben“.
http://kompakt-nachrichten.de/?p=6347

einfach sagenhaft!do gibts keinen tag schmalz,nicht mal geldstrafe (die ja meines erachtens sowieso die reinste verhöhnung wäre für solch ein vergehen).
aber bei uns gibts eine strafverfügung mit 50 euro geldstrafe oder 1 tag haft,wenn man einen SCHAS lässt.
bitte unbedingt diesen link anschauen,denn das glaubt ja kein normaler mensch.hab das zufällig entdeckt,weil ich was anderes suchte.

http://www.youtube.com/watch?v=FhKRsMC8P7Q

man sehe sich nur diese strafverfügung an,ob schas,furz oder wie auch immer,einfach nicht zu glauben.......... ^125
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 13.08.11 12:09

Hy Steirabua,



aber bei Kinderfi*+er hört sich ja wohl alles auf. Gut mag sein das der intellektuel grenzgängig is aber die Mutter is mündig und somit gehört die voll und mit aller Härte bestraft, sonst hat der nächste Kinderfi**er schon ah Ausrede.



Ich hab mir schon oft überlegt das Muslimische Straftäter einfach in Serbien ihre Strafe absitzen sollten, die sind ure geil auf Muslime und haben die ganz toll lieb.



Beispiel Info eines Polizeibeamten der einige Zeit in Kosovoeinsatz war.



Albaner vergewaltigen zigfach die beiden Töchter eines Serben und halten diesen und der Mutter gewaltsam die Augen offen damits zusehn müssen.

Die Mädchen waren 11 und 13 Jahre alt.

Hierzu gabs ein Video, das von den entsendeten Polizisten wie vorgesehen an einen Österreichischen Offizier der Uno abgegeben wurde und sofort verschlußsache war.

Pech nur das es davon ne Copy gibt, auch von der Weitergabe gibts ne aufnahme mit versteckter Kamera und die 4 Polizisten schreíben grad an einenm Buch über die Sauerein mancher UNO Soldaten und wie seitens der UNO vieles unter den Tisch gekehrt wird.

Und von dem Polizisten weiß ich auch das ein Datum gibt wo solche Sauerein über wiki leaks öffentlich gestellt werden mit Fotos Videos und allem was zur Beweisführung gehört.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 13.08.11 12:25

Hallo Patriot,
die Tat finde ich ungeheuerlich, dasselbe auch für die Milde der Strafe, keine Frage.
Mir ging es nur um die primitive Art, wie hier sowas abgeladen wurde,
und zweitens daß darin alle Muslime in denselben Topf gehauen werden. Mein Hinweis auf die christliche Pfarrer-Kinderschänder wurde von diesen Typen auch nicht aufgenommen.
Es steht nirgendwo im Koran, daß Kinder geschändet werden dürfen (anders als im babylonischen Talmud; dort ist es keine Schändung, wenn das Kind drei Jahre und ein paar Tage alt ist). Daß Mohammed, im 6. Jahrhundert seine Aisha mit 9 Jahren begattet hat, ist geschrieben, und es ist auch richtig, daß das nach unseren Maßstäben hier und heute Kinderschändung ist (deshalb ist mir die Verurteilung von Frau Winter zu diesem Punkt unverständlich).
Auch weiß ich, daß in islamischen Ländern heute noch 50-jährige sich mit weiblichen Kindern vermählen (siehe Bild des Jahres aus Afghanistan vor ein paar Jahren).
Aber das sind Traditionen, das hat mit dem Glauben nichts zu tun. Der Glaube ist durch die Schrift gegeben, und durch die Hadithen interpretiert, und darin findet man keine Erlaubnis zur Kinderschändung. Weder im 6. Jahrhundert, noch heute.
Wobei ich diesen Glauben (wie andere auch) beileibe nicht verteidigen will; diesen Glauben, der u.a. anweist, Frauen zu züchtigen und einzusperren, oder der erlaubt, Ungläubige zu töten, einen solchen Glauben kann man nicht verteidigen. Da ist eine spezifische Herabwürdigung durchaus angebracht.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 13.08.11 18:11

Lieber Freund,



ich war voriges Jahr 6 Wochen mit ner Gruppe Offroad mit Geländewagen in Marokko, Tunesien und Lybien, aber ned dort wo Du All Iclusive buchst sondern beim Volk und glaub es is noch viel schlimmer als Du Dir in deinen Albträumen das erdenkst. Eigentlich wollten wir Land und Leute kennenlernen und haben uns aufs Land beschränkt, sonst wären wir ned mehr zurückgekommen sondern tot.

Ich bin eher der Mensch der keine Angst kennt und gern diskutiert, auch die anderen waren in etwa so drauf und glaub mirs das wäre fast schief gegangen, weil wir dort Dinge sahen wo man als zivilisierter Europäer eingreifen möchte, das aber in diesen Ländern ned überlebt.



Beispiel: Hochzeit einer 12 jährigen mit nem 36 jährigen und wie das abläuft inkl Nachweis des Vollzuges will ich Dir hier ned schildern. Wir waren als Fremde eingeladen (muß sagen die Gastfreundschaft is echt der Hammer) aber was wir in den 3 Tagen dort erfahren mussten, war einfach aus sSicht eines Westeuropäers widerlich. Und solche Sachen haben wir (waren ja sensibilisiert) die restlichen 4 Wochen in allen 3 Ländern gesehn, das is dort normaler als an Tee schlürfen.



Vor 3 Jahren sind wir Offroad in der Türkei unterwegs gewesen in der Region Van am Vansee ebenso wie in Anatolien haben wir selbiges erlebt, und waren damals schon schockiert.



Glaub mir die Leben ihre Philosophie des Kinderfi**ens no immer aus wie ihr Prophet siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Aischa_bint_Abi_Bakr

Und schon damals war das Unzucht mit Minderjährigen siehe Absatz "Aischa im Koran" , also haben das damals normaldenkende ned OK gefunden

Im Gegensatz zu heutigen Richtern.



Was mich dabei wundert is der Umstand das hiesige Richter das lapidar abtun, denk mir oft das die im Kopf zumindest selber gern mal was unschuldiges in den Händen hätten, anders kann ichs mir ned erklären.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 13.08.11 23:35

Sagte ich ja, im Koran steht nichts von erlaubter Kinderschändung, das sind Traditionen, für Mohammed damals wohl Normalität, leider heute in ilsamischen Ländern auch.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 15.08.11 0:59

Nun die Islamisierung im Bezug Kinderfi**en hat in der CDU scdhon einzig gehalten.



http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.cdu-politiker-von-boetticher-stolpert-er-ueber-affaere-zu-teenager.91dac891-f7ed-4fd6-a8ee-25ebef88932f.html



Da fi**t ein Politiker ne 16 jährige und rechtlich is das mal OK.



Gut ich kenne auch nen burgenländischen Politiker der nördl. von Bratislava vor einigen Jahren ah Gspusi mit ner 17 jährigen hatte, mit 19 wurde sie ihm zu alt.



War damals eingeladen mal die Weinkellerstrasse des Ortes nach der renovierung mir anzuschauen, da ein Freund dort 6 Weinkeller hat, und da sah ich zu später Stunde den Politiker wie er mit der Kleinen rumgeschmußt hat. Hab dann erfahren das Ihre Eltern ned grad durch das Gspusi wirtschaftlich benachteiligt waren.



Und würde die kampusch mal endlich Tacheles reden dürfte in Wien auch politisch sich einiges ändern (müssen), krieg den Verdacht ned los, das über die einige Promis drüber sind, aber wie gesagt rein ah private Meinung, aber das drum herum is schon sehr auffällig in der Causa und vorallem welche Einflußnahme hier an den Tag gelegt wird und wie alles verschleppt wird.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von politikjoker am 17.08.11 11:34

Steirabua schrieb:Sagte ich ja, im Koran steht nichts von erlaubter Kinderschändung, das sind Traditionen, für Mohammed damals wohl Normalität, leider heute in ilsamischen Ländern auch.
Tut mir leid, aber DU LÜGST! devil

Oja!! 121

Das steht sehr wohl devil 121 da drinnen!!!

Mindestens zwei (!) Male!!


1. Mohammed ist der bekannteste (!) Kinderschänder der Welt und aller Zeiten!!



Siehe Beschreibung, wo genau das im Koran steht.


2. Moslems dürfen nach Koran sogar Babies fi... und heiraten 121 121 121
Und wenn ihr bei denjenigen von euren Frauen, die keine Menstruation mehr erwarten, (irgendwelche) Zweifel hegt, soll ihre Wartezeit (im Fall der Ehescheidung) drei Monate betragen. Ebenso bei denen, die (ihres jugendlichen Alters wegen noch) keine Menstruation gehabt haben.
Quelle

Bitte nicht zu versuchen, dümmlich-NAIV Linksfaschisten TYPISCH mit Halbwissen zu punkten.
Da macht ihr euch höchstens lächerlich!

Glaubt nichts, was man euch vom Koran so erzählt.
Es ist alles viel, viel schlimmer!!! 121


121 121
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Steirabua am 17.08.11 13:16

zu 1.: Eine nicht belegte Behauptung wird auch mit vielen Smilies nicht wahrer.
zu 2.: "Euren Frauen", damit sich alle weiblichen Wesen im Verantwortungsbereich des Mannes zu verstehen. Aus dem Text geht nichts über einen etwaig vollzogenen Geschlechtsverkehr heraus.
Weiters: Was im finsteren Mittelalter bei Wüstensöhnen Brauchtum war, hat heute keine General-Bedeutung. Es mögen manche heute noch den Koran so auslegen, wie sie das gerne hätten, wie ich schon schrieb, durchaus in manchen Ländern noch gelebt.
Aber alle Mosleme in den Topf zu hauen ist primitiv, passend zu Ihren Smilies. Das von mir, als Islamgegner.

Steirabua
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 66
Alter : 74
Ort : Bezirk Feldbach
Nationalität :
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von politikjoker am 03.12.12 6:13

Steirabua schrieb:zu 1.: Eine nicht belegte Behauptung wird auch mit vielen Smilies nicht wahrer.
Ich glaub´s einfach nicht! Shocked
Der Kerl lügt einfach unverfroren weiter, wie der Teufel! devil
Und wenn ihr bei denjenigen von euren Frauen, die keine Menstruation mehr erwarten, (irgendwelche) Zweifel hegt, soll ihre Wartezeit (im Fall der Ehescheidung) drei Monate betragen. Ebenso bei denen, die (ihres jugendlichen Alters wegen noch) keine Menstruation gehabt haben.
Quelle
Noch mal - auch wenn du es nicht wahr haben willst:
Es geht hier um Heirat und Ehefrauen.
Und es wird klar gesagt, dass die Muslime Kinderehefrauen haben, die noch keine Menstruation haben.
Also fi.. ab NULL ganz kurz gesagt. 121
Mehr Beweis geht nicht. Steht fett im Koran. Is sogar sooo wichtig, dass das extra geregelt wird.
Bei uns in zivilisierten(!) Ländern wirst dafür schwer bestraft.
Im Islam is das satanisch völlig normal 121

Und wenn trotzdem noch verzweifelt die Realität verweigern willst und noch verzweifelter (und aussichtsloser) versuchst, die Tatsachen dreckig, "link" und FALSCH (wie eine Schlange) wegzulügen - Mohammed, das super-Vorbild ALLER Muslime (nicht auf Islamisten beschränkt) war zu 100% ein Pädophiler. Das hat er ganz stolz allen gestanden:
http://www.forum-politik.at/t5406-muslime-vertragen-wahrheit-nicht-video-hat-hadithen-und-koran-als-hintergrund
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von politikjoker am 03.12.12 6:14

Und was Mohammed machte, dürfen auch alle Muslime machen.
Und die Sache mit dem Kinderfi.. wird im Koran geregelt.
FAKT.
zu 2.: "Euren Frauen", damit sich alle weiblichen Wesen im Verantwortungsbereich des Mannes zu verstehen. Aus dem Text geht nichts über einen etwaig vollzogenen Geschlechtsverkehr heraus.
Sorry. In der Ehe wird gefi.. .
Und es geht um die Ehe bzw. sogar KLAR Kinderbräute im Kontext.
FAKT!
Weiters: Was im finsteren Mittelalter bei Wüstensöhnen Brauchtum war, hat heute keine General-Bedeutung.
devil DU LÜGST!!! devil

Und wie das Bedeutung hat!!! devil
Ein Muckser gegen den pädophilen Mohammed und du hast in der halben Welt Krawall und Kleinkrieg! devil 121
http://www.forum-politik.at/t5418-freitagsgebet-moslem-satanisten-beten-um-kraft-fur-mord-und-hass

BIS HEUTE dreht sich die ganze Moslem-Welt NUR um den Koran.
In den schlimmsten Fällen wissen die Kinder sogar nix Anderes(!) als das!
http://www.youtube.com/watch?v=3VPDd818clI

Also erzähl und keine Ammenmärchen, von wegen der Koran wäre plötzlich "veraltet".
Abermilionen von Muslimen in ihren Höllen auf Erden aka Afghanistan und andere Moslemstans sowie Ghettos bei uns HABEN NIX ANDERES IN IHREM LEBEN, als dieses Buch und die Mordbefehle darin!!
http://www.forum-politik.at/t4903-islam-is-geil-mehr-islamisierung-mehr-elend-krieg-fur-alle-weltweit
..Das von mir, als Islamgegner.
Du lügst unverfroren bis zum letzten(!) Wort.
UNGLAUBLICH Shocked


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland: Boshaft geisteskranke Islamisierung: Moslem vergewaltigt TRADITIONELL 11 Jährige

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten