Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Schwimmunterricht rein für Muslimas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von Sakc _ Pauer am 10.07.11 22:50

Lange Zeit ein heruntergespieltes Thema, jetzt liegt es schwarz auf weiß vor - im abgedunkelten Jörgerbad finden regelmäßig Schwimmkurse rein für muslimische Schülerinnen statt. Es sind junge Mädchen, deren (radikale?) Eltern es nicht zulassen, dass sie mit ihren andersgläubigen Klassenkolleginnen ins Wasser steigen.

Quelle

gute Nacht Österreich ....
avatar
Sakc _ Pauer
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6034
Alter : 67
Ort : gue
Nationalität :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von Bengelchen8 am 12.07.11 18:24

Kennst doch eh den Spruch "Wien ist anders"!!!!
Gerade HIER zeigt es sich doch wieder, WIE anders Wien heutzutags ist!
Mustafa Häupl macht doch für seine "zukünftigen Wähler" alles was er nur kann!

Mal ganz ohne Flachs: Die haben einfach nen ordentlichen Schuss in der Birne (verantwortliche Politiker)! Unter "Intergtration" stelle ICH mir ganz was anderes vor! Diese Zuagroasten haben sich gefälligst an UNSERE Sitten/Bestimmungen (Schulsport!!!)/etc. zu halten!
Widrigenfalls: Abflug in deren eigentliche (rückständige) Heimat!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 12.07.11 23:26

Nun wenns hübsche Haserl san, dann ab auf nen FKK Strand vom Gänsehäufel mit ihnen, damits mal österreichisch schwimmen lernen Laughing

Wer will dann als "Schwimmlehrer" agieren (wie gesagt hübsche Muslima`s) Razz

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von Heimatschützer am 13.07.11 11:40

Unsere lieben muslimischen Freunde - hier braten sie sich wieder vergnügt und unbeschwert ihre Extrawürscht... ohne Schweinefleisch, versteht sich! Und wir Österreicher treten ja nach wie vor als bereitwillige Diener ohne Rückgrat auf, Ungläubige sind wir außerdem, also warum sollte man uns Deppen als stolzer Türke und gläubiger Moslem denn nicht ausnutzen?? Sind wir denn nicht selber daran schuld???

Ich denke, unser Problem ist es, dass es uns an etwas "Übergeordnetem" fehlt, das uns alle vereint. Früher war dies unser Glaube, das Christentum und außerdem gab es da bei uns noch Nationalstolz. Doch seit wir beschlossen haben, unsere Grenzen zu durchlöchern wie Schweizer Käse (bei den Schweizern bleiben die Löcher wenigstens noch größtenteils im Käse, anstatt sich in die Staatsgrenzen zu schleichen...), unsere Werte mit Füßen zu treten und auf unseren Glauben zu spucken, warfen wir alles fort, was wir den im Nationalstolz UND im Glauben vereinten türkischen Belagerern entgegenzusetzen hatten.

Kein Wunder, dass die sich SCHON HEUTE aufführen wie HERRENMENSCHEN *spuck*

Heimatschützer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 33
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 13.07.11 22:45

Tja dran sind wir selber schuld.

Da lob ich mir die Unabhängikkeitserklärung der USA, wobei die Amis die Rechte aus dieser auch noch nie umgesetzt haben, sonst hättens schon den einen oder anderen Politiker "LEGAL" meucheln dürfen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Unabh%C3%A4ngigkeitserkl%C3%A4rung_der_Vereinigten_Staaten

Der Absatz daraus gefällt mir am besten, da er die Regierung erklärt, aber auch die Blödheit der Menschen


„Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, daß alle Menschen gleich erschaffen worden, daß sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freyheit und das Bestreben nach Glückseligkeit. Daß zur Versicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen eingeführt worden sind, welche ihre gerechte Gewalt von der Einwilligung der Regierten herleiten; daß sobald einige Regierungsform diesen Endzwecken verderblich wird, es das Recht des Volks ist, sie zu verändern oder abzuschaffen, und eine neue Regierung einzusetzen, die auf solche Grundsätze gegründet, und deren Macht und Gewalt solchergestalt gebildet wird, als ihnen zur Erhaltung ihrer Sicherheit und Glückseligkeit am schicklichsten zu seyn dünket. Zwar gebietet Klugheit, daß von langer Zeit her eingeführte Regierungen nicht um leichter und vergänglicher Ursachen willen verändert werden sollen; und demnach hat die Erfahrung von jeher gezeigt, daß Menschen, so lang das Uebel noch zu ertragen ist, lieber leiden und dulden wollen, als sich durch Umstossung solcher Regierungsformen, zu denen sie gewöhnt sind, selbst Recht und Hülfe verschaffen. Wenn aber eine lange Reihe von Mißhandlungen und gewaltsamen Eingriffen, auf einen und eben den Gegenstand unabläßig gerichtet, einen Anschlag an den Tag legt sie unter unumschränkte Herrschaft zu bringen, so ist es ihr Recht, ja ihre Pflicht, solche Regierung abzuwerfen, und sich für ihre künftige Sicherheit neue Gewähren zu verschaffen.“


Und was haben die doofen AMIS draus gemacht, die sind ja ah nur die DEPPEN Ihrer Politik und rucheln für die Reichen und Polikraten, obwohl sie laut Iherer Verfassung, dass Recht hätten zB den Obama zu liquidieren.

Aber geb schon zu ich wünschert mir schon ne solche Präable in meiner Bundesverfassung Twisted Evil Mehr sage ich dazu ned cyclops

Ich lehne mich mal wieder ein wenig hier aus dem Fenster, aber mit JAMMERSONATEN und JAMMERWIEDERHOLUNGEN, wie sie zB hier am laufenden Band vorkommen wirst das ÜBEL Österreichs ned los, sondern (leider) sind hierzu schon Taten nötig. Muss ja ned gleich Gewalt sein, den auch unter Einbindung, der nach aussen sichtbaren STÄRKEN der Muslime, kannst Du Dir deren Einfältigkeit der Massen zunutze machen, und so durch indirekte (nicht juridisch verfolgbare) Provokation,

1) zuerst die breite Muslimegesellschaft (halt deren Mob) sich selber in ein Licht stellen lassen wo der linkste Grüne aufschreit
2) dann mit der breiten Masse unseres eigenen Mob`s die Politiker dermassen zu entscheidungen drängen (wenn ned sogar Wahltaktisch zwingen)

das in nur 1 Jahr die Spielregeln ganz klar aus unserer gewachsenen Kultur entstammen ohne wenn und aber.

Glaub mir, wenn Du es mal zu Wege bringst das sich die Muslime hier daneben benehmen das der dümmste Grüne HILFE schreit, mutiert SPÖVP sowas von richtung rechts das Du Deinen Mund vor Staunen ned zukriegst.

Hab hier mal ansetze gepostet, sind aber von den Genetisch vorbelastetet Berufs-RAUNZERN als Blödsinn abgetan worden, eben ganz nach der Zeile der Präable
"und demnach hat die Erfahrung von jeher gezeigt, daß Menschen, so lang das Uebel noch zu ertragen ist, lieber leiden und dulden wollen, als sich durch Umstossung solcher Regierungsformen, zu denen sie gewöhnt sind, selbst Recht und Hülfe verschaffen" .............

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von Heimatschützer am 14.07.11 7:23

Also, ich hätte kein Problem damit, mir selbst Recht und Hülfe zu verschaffen, das kannst ma glauben... Laughing

Und dass sich die Kanaken mit der Zeit selber disqualifizieren, ist mir auch klar. Was mir jedoch nicht ganz klar ist - wie lang soll das NOCH dauern? Was müssen die NOCH alles anstellen, bis selbst der linkeste Grüne "Hilfe!!" ruft??! Weit sind wir ja eh schon gekommen, wenn sich Mainstream-Parteien zu Äußerungen wie "das Projekt Integration ist gescheitert" oder zu Forderungen wie verpflichtenden Deutschkursen, die noch vor 10 Jahren rein der FPÖ vorbehalten waren, hinreißen lassen.

Nur wie lange wird es noch dauern, bis man sich als Christ und Abendländer in Österreich wieder als "Herr im Hause" fühlen kann? Sind wir dann überhaupt noch die "Herren im Hause"? Bis jetzt haben wir es der ausgeprägten Demokratiefeindlichkeit und Primitivität unserer lieben "Gäste" zu verdanken, dass sie noch nicht auf die Idee gekommen sind, das Spiel nach unseren Regeln zu spielen und eine politische Partei (wie z.B. eine TIPÖ - Türkisch-Islamische Partei Österreichs) zu gründen. Doch wenn ihnen diese Idee in ein paar Jährchen einmal dämmern sollte, wo sie doch mit Österreich soo unzufrieden sind? Dann "Gute Nacht, Heimatland"!!! Denn nach den Zahlen des Bevölkerungswachstums beurteilt ist klar, wer dies Spiel auf längere Sicht gewinnen wird Shocked

Das heißt, es ist schon richtig, gewissermaßen arbeitet die Zeit für uns, da auch die SPÖVP-Leute immer mehr draufkommen werden, dass man die Türken und Islamisten so, wie sie sich heute oft aufführen, nicht dulden kann. Doch es könnte auch irgendwann mal eine "Deadline" geben, ab der dann alles zu spät ist... Shocked

Heimatschützer
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 33
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 14.07.11 11:34

Hy Heimatschützer,

der Inhalt Deines postings ist TOP und trifft auch was die islamische Partei betrifft den Nagel auf den Kopf.

Hier in dem Forum wirst aber ned Leute finden die sich der Sache bewusst sind und was ändern wollen sondern lediglich User (natürli gibts auch Ausnahmen wie man bei Dir sieht) die sich in verbaler Fäkalagrobatik austoben und sonst mit der in der Unterhose nur vor dem PC sitzen (Symbolisch gemeint) siehe zB Anwort vom POLIJOKER hier http://www.forum-politik.at/t4239-ungarn-will-bedurftige-zur-arbeit-zwingen-habs-vor-einiger-zeit-hier-geschrieben-und-wurde-ausgelacht

Um auf Deine Frage zu Antworten, die da lautet
"Nur wie lange wird es noch dauern, bis man sich als Christ und Abendländer in Österreich wieder als "Herr im Hause" fühlen kann?"

Ohne was zu tun nie. Mit Verbalfäkalisten wie den POLIJOKER auch nie.
Unter Einbindung Ihrer Schwächen, zB Spielregeln des Islams, der KORAN sowie dem durchschnittlichen Bildungsniveau denke ich mal von Start weg unter 1 Jahr da die Zeit aus vielerlei Gründen die sie grad sebst liefern bestens ist um eine WENDE zu erreichen.

Wenn mal das Problem Zuwanderung durch ZIGAN-Schengenbürger, inkl deren Troubles im jeweiligen ausgesuchten Land, tritt das Muslime Problem rasch in den Hintergrund, ja es könnte sogar soweit gehn das man es als das noch kleinste Übel abtut und sich dann von den MUSLIME helfen lässt das neue Problem zu lösen, weil bei uns gibts keine MAGYAR GARDA.

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von politikjoker am 14.07.11 11:59

the Patriot (no NAZI) schrieb:Hier in dem Forum wirst aber ned Leute finden die sich der Sache bewusst sind und was ändern wollen sondern lediglich User (natürli gibts auch Ausnahmen wie man bei Dir sieht) die sich in verbaler Fäkalagrobatik austoben und sonst mit der in der Unterhose nur vor dem PC sitzen (Symbolisch gemeint) siehe zB Anwort vom POLIJOKER hier http://www.forum-politik.at/t4239-ungarn-will-bedurftige-zur-arbeit-zwingen-habs-vor-einiger-zeit-hier-geschrieben-und-wurde-ausgelacht
Sag mal, kommt da jetzt der Link zu deiner Behauptung, oder willst SCHON WIEDER als Lügner dastehen..?

Diesmal aber, weil angeben willst...

Im übrigen hat so ein Verlangen nix mit "Fäkal" zu tun.
Wie geistesgestört und "FALSCH" muß man eigentlich sein, um das Verlangen "Wahrheitsbeweis" als "Fäkalsprache" zu sehen ????

Nebenbei werde ich sicher nicht DICH fragen, wie ich zu schreiben habe!
Spiel dich also nicht so auf!

Schon gar nicht, wenn sich so ziemlich alle hier wesentlich mehr "echter" Fäkalsprache mit "schei... usw." bedienen, als ich.

devil JUNGE, BIST DU FALSCH UND VERLOGEN!!! 121

Ansonsten:
Ich kann mich nicht erinnern, daß du bisher auch nur irgendwas erreicht hast, was man auch "nachweisen" kann.

Während WIR hier zumindest die LINKEN aufscheuchen konnten - und das nicht nur ein Mal:
http://www.forum-politik.at/t3926-ist-das-die-wende-in-europa#105439

Bis heute gibts da keine Reaktion drauf von dir.
Nur ERNEUTE Behauptungen und Grölerei WIDER besseren Wissens!

Also kommst jetzt rüber mit deinem Beweis-Link, oder willst weiter als Lügner und Angeber dastehen ???

*wartend auf Godot*
Politik Joker

P.S.: Und nein, wir werden hier nicht für dich "mini-Revolutionen" vom Zaun brechen und öffentlich zu weißGottwas aufrufen!

Das machen nämlich die Grünen Krawallis mit voller Medien-Unterstützung seit gefühlten 20 Jahren.
Erfolg: Gleich 0, sieht man von der "Notkoalition des Schreckens" in Wien ab.

Du scheinst unser Forum mit Linksfaschisten-Plattformen zu verwechseln, wo es nur so vor dummen Psychos und Gewalttätern wimmelt.
http://www.youtube.com/watch?v=Zo40jb_IWSU (siehe hier)

Wir sind nicht zuständig für Hetze oder fragwürdige, unseriöse Aussagen.
Hier sind die freien Journalisten zuhaus, die informieren und wie Erwachsene diskutieren wollen.
Auch wenn meine Posts deftig sind - sie haben IMMER Hintergrund bzw. Quellen im Rücken, sofern sie bestimmte Nachrichten kommentieren.(letzteres haben die meisten Anderen NICHT-LINKEN übrigens auch)
Nur durch Linksfaschisten-FÄLSCHUNG gabs mal Probleme:
http://www.forum-politik.at/t3603-stopptdierechten-at-vs-politik-joker-wer-lugt

*angeekelt von solch LINKER FALSCHHEIT 121 *
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von bushi am 14.07.11 21:38

politikjoker schrieb:
JUNGE, BIST DU FALSCH UND VERLOGEN!!!
*angeekelt von solch LINKER FALSCHHEIT
.......wem meinst du schon wieder damit prügel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von politikjoker am 14.07.11 22:59

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:
JUNGE, BIST DU FALSCH UND VERLOGEN!!!
*angeekelt von solch LINKER FALSCHHEIT
.......wem meinst du schon wieder damit prügel
@Bushi, wenn du echt zu blöd bist, das zu kapieren, UND dich orginal betroffen fühlst, wirds wohl auch auf dich zutreffen.

Besonders, wenn das jetzt schon zum 2. Male (!) blöd fragst.

Drückt da vielleicht ein schlechtes Gewissen..??


lol! teufel
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmunterricht rein für Muslimas

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten