Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 15.06.11 12:56

(Frei nach "Österreich ist frei!")

Ja, genau so bekämpft man unsere Schulen, die nur mehr Trottel und "Kampfhähne" sowie - Hennen geek entlassen!!
http://www.forum-politik.at/t3701-warum-schulen-fast-nur-trottel-ungebildete-gewalttater-verbrecher-ausspucken-konnen

Ganz-genau-so-!!! devil

D.h. jetzt gibts erst so richtig Wirbel in den Schulen, weil jetzt statt 1 Gegenstand wie Religion es plötzlich satte 1+3 gibt! devil
http://www.forum-politik.at/t3336-wien-migrationshintergrund-in-schule-kinder-kriegswrack-permanente-unterrichtsstorung

Und jetzt hamma statt ein paar irre Kinder-Psychos gleich ALLE - weils ja is, was man für Noten hat, in gleich 3 Gegenständen!
DREI!!!!! devil

Und die Idee von wegen "Nachlernen" in der nächsten Klasse is auch reine Blendung.
Steht ja nirgends, daß man da je was lernen muß (sonst Strafe), sondern immer mit 3 Fünfern aufsteigen kann.
Und das schau ich mir an, daß die dann plötzlich tausende stinkfaule Analphabeten zur Matura JAHRE (!) nachlernen lassen!!! lol!

Is ja supi!
a.) Deutsch is wurscht, wir werden kollektiv zum Analphabeten, dann nemma noch b.) Mathe dazu, damit wir jaaaaa nie in Verlegenheit teufel kommen, was anderes als SANDLER und Sozialfall werden zu können devil und c.) Geschichte is eh völlig langweilig sowie sowieso nimmer lesbar wegen a.) . geek 107


devil devil devil
LINKSFASCHISTEN DILETTANTEN & IRRE GEISTESKRANKEN, DEBILEN iDEEN!
121 121 121

So wie Schmied ausschaut - DAS Klischee des naiven und völlig überfordeten Dummchens - genau so agiert sie und genau so bringt sie nix als Scheiße zusammen bzw. macht sie nix als Schaden!!! devil devil

Und der Gipfel der Unverschämtheit und nazi-artigen, irrationalen BLENDUNG is ja wohl die Meldung hier: "Modell kommt auch begabten Schülern zugute"

Eine glatte, schleimige LÜGE!!
Irrational, wie die Nazis wird hier gelogen, daß sich die Balken biegen, um die Algemeinheit zu blenden!!!

Die, die das ganze Jahr über nix machen, weil es eh is, was sie tun, stören das ganze Jahr über alle Anderen und damit auch die begabten Schüler.
Und statt das die dann diese nervigen Halodris wenigstens am Jahresende los werden, poltern die in der nächsten Klasse munter weiter!!

devil devil devil
WAS FÜR EIN VERLOGENER MEGA SKANDAL, DER ÖSTERREICHS JUGEND POTENTIELL KOLLEKTIV ZU TROTTEL MACHT!!!

ÖSTERRKEI UNSERE KINDER KOMMEN!!!! devil

VERDUMMT - FAUL - CHANCENLOS - NOFUTURE - SANDLER-ZUKUNFT GARANTIERT
121 121 121

*rest is nimmer druckfähig*
Politik Joker


Zuletzt von politikjoker am 15.06.11 13:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 15.06.11 13:01

Sitzenbleiben in Zukunft erst ab vier "Nicht genügend"
Nur dann eine Klasse wiederholen, wenn sie in mehr als drei Fächern negativ sind, sollen künftig Schüler der AHS und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. Dadurch sollen "Klassenwiederholungen im großen Stil entfallen", sagte Bildungsministerin Claudia Schmied am Dienstag bei der Präsentation der neuen Schritte der Bildungsreform. Stattdessen sollen nur einzelne Module wiederholt werden. Durch die "raschere Durchlaufzeit" seien laut Schmied keine zusätzlichen Lehrer nötig, VP-Bildungssprecher Werner Amon betonte, das Modell komme auch besonders begabten Schülern zugute.Droht ein Fünfer, sollen die Schüler per Frühwarnsystem informiert werden und sich einen Lerncoach suchen und Förderkurse - je nach Entscheidung der Schule in Gruppen oder individuell - besuchen können. Indem der Semesterstoff in mindestens zwei Module unterteilt werden muss, soll das Lernpensum übersichtlicher werden. Ein negatives Modul kann dabei auch erst im nächsten Semester bzw. Schuljahr ausgebessert werden.
9.400 Schüler drehen jährlich "Ehrenrunde"

Beim dritten oder (auf Entscheidung der Direktion möglichen) vierten Prüfungsantritt pro Modul soll der Schüler außerdem die Möglichkeit haben, sich von einem anderen als dem Klassenlehrer prüfen zu lassen. Immerhin, so SP- Bildungssprecher Elmar Mayer, gehe es dabei oft auch um "Beziehungsgeschichten" zwischen Schüler und Lehrer.

Derzeit muss schon bei einem "Nicht genügend" eine "Ehrenrunde" gedreht werden. Davon betroffen sind laut dem Ministerium zehn Prozent der Oberstufen- Schüler (1,6 Prozent an den Hauptschulen, vier Prozent an der AHS- Unterstufe), immerhin fast 9.400 Schüler pro Jahr. Mit der Oberstufe Neu würden Klassenwiederholungen im großen Stil bald der Vergangenheit angehören, betonte Bildungsministerin Schmied.

An den derzeit 27 Standorten, an denen das Kurssystem als Schulversuch läuft, seien dadurch 60 Prozent der Klassenwiederholungen vermieden worden. Noch im Herbst 2011 sollen 15 weitere Schulen auf das System umsteigen, mit dem Schuljahr 2012 beginnt die österreichweite Umstellungsphase im Regelschulwesen. Bis 2016 sollen alle 800 Standorte umgestellt ein. Der ensprechende Gesetzesentwurf geht kommenden Montag in Begutachtung, kündigte die Bildungsministerin an.
Amon: "Modell kommt auch begabten Schülern zugute"

Dabei sollen die Schulen selbst entscheiden können, ob sie ab der neunten oder zehnten Schulstufe das Kurssystem anbieten. Man wolle den Schulen so viel Autonomie wie möglich geben, so VP- Bildungssprecher Amon. Dieser betonte auch, dass das Modell nicht nur schwachen, sondern auch besonders begabten Schülern zugutekomme: Diese könnten einzelne Module bis hin zu Teilen der Reifeprüfung vorziehen oder Förderkurse besuchen.

Zusätzliche Kosten sollen trotz des Mentor- und Förderkurssystems nicht entstehen. "Es ist klug, das zum derzeitigen Zeitpunkt kostenneutral darzustellen", meinte Amon. Schmied verwies darauf, dass durch den Entfall von Klassenwiederholungen viel Geld eingespart werde. Laut "Milchmädchenrechnung" seien es bei 5.000 Schülern zwischen 35 und 40 Millionen Euro pro Schuljahr - "davon lassen sich sehr viele Förderkurse finanzieren".
Schmied: "Keine zusätzlichen Lehrer nötig"

Durch die "raschere Durchlaufzeit", so Schmied, seien auch keine zusätzlichen Lehrer nötig. Dass jene, die als Coach im Einsatz sind, dafür zusätzlich entlohnt werden, ist dabei für Schmied "nahezu selbstverständlich" - auch wenn mit der Gewerkschaft noch keine Gespräche geführt wurden. In Summe handle es sich dabei aber um kleine Beträge.

Neben der Modularen Oberstufe wurde am Dienstag auch der Ausbau der Integration nach der achten Schulstufe bekannt gegeben. Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf sollen künftig die Polytechnische Schulen bzw. die österreichweit elf einjährigen Haushaltungsschulen (Fachschulen für wirtschaftliche Berufe) besuchen können, auch wenn sie die achte Schulstufe nicht positiv abgeschlossen haben. Bei Bedarf können sie auch nach dem Sonderschullehrplan unterrichtet werden.
Opposition spricht von unausgegorenem Konzept

Prinzipiell erfreut zeigten sich die Grünen in ihrer Reaktion auf die angekündigte Eindämmung des Sitzenbleibens in der Oberstufe. Das nun vorgestellte Konzept sei jedoch unausgegoren, sagte der Bildungssprecher der Grünen, Harald Walser. Weder Lehrkräfte noch Schüler oder Eltern seien darauf vorbereitet, so Walser, der vorschlägt, das in der Praxis bereits erprobte Aufsteigen mit einem Fünfer generell zu erlauben.

BZÖ- Bildungssprecherin Ursula Haubner ist zwar ebenfalls dagegen, dass Schüler wegen eines "Nicht genügend" im Zeugnis ein Schuljahr wiederholen müssen. "Es braucht aber klare, strenge Vorgaben und eine zeitliche Begrenzung, damit diese Prüfungen auch wirklich gemacht werden", so Haubner.

Nichts Positives kann der FPÖ- Bildungssprecher Walter Rosenkranz der Ankündigung abgewinnen. Rosenkranz ärgert sich vor allem über die wiederholten Hinweise auf die Kosten des Sitzenbleibens. Auch er sprach von einem unausgegorenen Konzept und warnte vor einer dauerhaften Beschädigung des hervorragende Niveau der österreichischen AHS und BMHS.
http://www.krone.at/Oesterreich/Sitzenbleiben_in_Zukunft_erst_ab_vier_Nicht_genuegend-Modulare_Oberstufe-Story-267812
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von Wildrose am 15.06.11 18:53

Bin überhaupt nicht dafür, denn Faulheit auch noch zu belohnen ist der falsche Weg. Ein Fünfer kann schon mal passieren und ich hab da nie ein großes Drama darum gemacht. Es wurde doch auch darüber nachgedacht die Noten generel abzuschaffen - dann ist aber der Verblödung Tür und Tor geöffnet, finde ich!
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von Bengelchen8 am 15.06.11 21:50

Wildrose schrieb:Bin überhaupt nicht dafür, denn Faulheit auch noch zu belohnen ist der falsche Weg. Ein Fünfer kann schon mal passieren und ich hab da nie ein großes Drama darum gemacht. Es wurde doch auch darüber nachgedacht die Noten generel abzuschaffen - dann ist aber der Verblödung Tür und Tor geöffnet, finde ich!

Tja; aber ein verblödetes Volk lässt sich leichter regieren/manipulieren!
Man muss es mal von der Seite sehen!
Je intelligenter die breite Masse ist, desto schwieriger ist es für die Machthaber ihre totale Unfähigkeit und Korruptheit zu kaschieren!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von strongcheerful am 15.06.11 23:36

Durch Masseneinwanderung und Analphabetismus versucht man, die breite Masse endgültig zu einer dummen, willenslosen Schafherde zu transformieren.

Sogar auf den Universitäten gibt es Studenten, die keinen grammatikalisch korrekten Satz bilden können.


strongcheerful
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4
Alter : 46
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von bushi am 17.06.11 18:28

die "Fünfer"-Aspiranten werden zukünftig auch die Unis überfluten Rolling Eyes
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 18.06.11 1:04

bushi schrieb:die "Fünfer"-Aspiranten werden zukünftig auch die Unis überfluten Rolling Eyes
Wo sie von LINKEN Trotteln und Geisteskranken, gewaltgeilen Krawallis bzw. Dummköpfen auch schon sehnsüchtigst teufel erwartet werden! geek


Billys "Golden Classics der absoluten, LINKEN Peinlichkeit"

http://www.forum-politik.at/t3244-uni-brennt-audimax-geisteskranke-alkoholiker-drogensuchtige-gewalttater


lol! rofl
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von bushi am 18.06.11 11:29

politikjoker schrieb:Wo sie von LINKEN Trotteln und Geisteskranken, gewaltgeilen Krawallis bzw. Dummköpfen auch schon sehnsüchtigst teufel erwartet werden! geek
....und sie werden doch Anwälte, Richter, akad. Berater und Politiker teufel
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 19.06.11 1:38

bushi schrieb:
politikjoker schrieb:Wo sie von LINKEN Trotteln und Geisteskranken, gewaltgeilen Krawallis bzw. Dummköpfen auch schon sehnsüchtigst teufel erwartet werden! geek
....und sie werden doch Anwälte, Richter, akad. Berater und Politiker teufel
Tja, wo du recht hast...

Und die LINKEN brauchen ja Personal, für ihren Polizeistaat light, nicht wahr..? teufel
http://www.forum-politik.at/t3797-lohn-des-permanenten-fahrlassigen-links-wahlens-polizeistaat-light

lol!
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Aufsteigen mit drei 5-er

Beitrag von bushi am 26.06.11 13:25

Sitzenbleiben erst ab vier Fünfer - Aufsteigen mit drei Nichtgenügend ist ein Rohrkrepierer (heut.Österr., S.1 u. acht)
bedenke beim Aufsteigen in die nächste Oberstufenklasse muß er mit den neuen Stoff mitkommen und gleichzeitig die Fünfer ausbessern,
da müßte der dreifach 5-Aspirant ein Wunderwutzi sein study scratch wieder eine "rote" Schulverarschung mehr bounce
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von RobertFrank am 27.06.11 5:18

Österreich vielleicht noch nicht. Sicherlich aber unsere Bundesregierung.

RobertFrank
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 53
Ort : Wien
Anmeldedatum : 23.06.11

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 29.06.11 1:53

RobertFrank schrieb:Österreich vielleicht noch nicht. Sicherlich aber unsere Bundesregierung.
Tja, wo recht hast... teufel

121
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 01.07.11 17:29

Inzwischen wurde das ja "gnädigerweise" auf 2 Fleck reduziert.
Außer in Notfällen, da dürfens auch 3 sein.
Was auch wieder Ausländer gefallen wird, die ja natürlich jede Menge Eltern Brüder, Omas usw. am la der Welt haben, die ja sooooo arm sind.

Also bleibts wohl in Zukunft meist bei Volltrottel, die Analphabeten (Deutsch is egal) sind, nicht bis 3 zählen können (Mathematik) und Geschichte aus Prinzip boykottieren (geht sie ja nix an, wenn sie aus Türkei und sonstigen Moslemstans bis Balkankriegsgebieten stammen) devil Und weils so schön dazu passt:
Viele Lehrlinge schlecht in Deutsch, Mathe
In zwei Dritteln der Betriebe wird kritisiert, dass Lehrlinge in Mathematik und Deutsch schwach seien. Zwar wurden ausschließlich Wiener Firmen befragt. Die Tendenz lasse sich auf Salzburg übertragen, so Wirtschaftskammer und AMS.


Auch soziale Defizite stark ausgeprägt
In Salzburg werden derzeit knapp 10.000 Lehrlinge ausgebildet. 543 offenen Lehrstellen stehen 211 Suchende gegenüber - so die Statistik.

Eines erweist sich bei der Suche immer mehr als Hindernis, sagt Dieter Zimmermann, Berater im Arbeitsmarktservice (AMS): "Es gibt viele Lehrlinge, bei deren Schulnoten durchaus noch einiges drin wäre." Sie seien für hochqualifizierte Berufe nicht sehr geeignet, wenn man die Zeugnisse betrachte, so Zimmermann.

Kurt Katstaller leitet das Technische Ausbildungszentrum in Bischofshofen - 15 Plätze sind hier für Jugendliche mit Benachteiligungen reserviert: "Die Hauptprobleme liegen bei den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Es gibt auch soziale Defizite, die wir auffangen müssen."


Erziehung zunehmend auch in Betrieben
Bei der Umfrage in Wien bemängelten Verantwortliche in Betrieben bei 54 Prozent der Lehrlinge schwere Defizite in Mathematik, bei 35 Prozent im Lesen und Schreiben, sagt Norbert Hemetsberger von der Wirtschaftskammer Salzburg: "Tendenziell kann man das in Salzburg auch so beobachten. Das Ausmaß der Wiener Studie kann man aber für Salzburg so nicht bestätigen."

Schulische Mängel und Defizite im sozialen Verhalten seien ein gesellschaftliches Problem: "Erziehungsaufgaben wurden früher vom Elternhaus übernommen. Heute wird das zunehmend auf die Schule verlagert und teilweise sogar hin zu den Lehrbetrieben."


Bemühungen der Wirtschaft um Integration
Und so müssen Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice verstärkt Jugendliche betreuen und für Lehrstellen fit machen. Das Angebot reicht von Kursen bis hin zu psychologischen Clearing-Gesprächen, so Dieter Zimmermann: "Da kommen oft wilde Geschichten heraus. Es ist ein wichtiges Werkzeug für uns. Denn auch junge Menschen mit solchen Problemen sollten gut in den Arbeitsmarkt integriert werden."

Grundsätzlich gibt es in Salzburg eine Ausbildungsgarantie - auch für Jugendliche mit schweren sozialen Defiziten und Wissensmängeln.
Quelle


Zuletzt von politikjoker am 02.07.11 11:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Fragt man sich

Beitrag von RobertFrank am 02.07.11 7:35

Fragt man sich, ob dies aufsteigen mit 5 Fünfern notwendig ist, damit die Menschen noch blöder werden als die SPÖ Politiker.

RobertFrank
Frischling
Frischling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 53
Ort : Wien
Anmeldedatum : 23.06.11

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 02.07.11 11:02

RobertFrank schrieb:Fragt man sich, ob dies aufsteigen mit 5 Fünfern notwendig ist, damit die Menschen noch blöder werden als die SPÖ Politiker.
dafuer

rofl *BRÜLLLLLL* rofl


lol! loool
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von bushi am 02.07.11 14:00

RobertFrank schrieb:Fragt man sich, ob dies aufsteigen mit 5 Fünfern notwendig ist, damit die Menschen noch blöder werden als die SPÖ Politiker.
.....woher hätten sie sonst den politischen Nachwuchs 95
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 02.07.11 18:46

bushi schrieb:
RobertFrank schrieb:Fragt man sich, ob dies aufsteigen mit 5 Fünfern notwendig ist, damit die Menschen noch blöder werden als die SPÖ Politiker.
.....woher hätten sie sonst den politischen Nachwuchs 95
Auch wieder wahr...

rofl
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Österreich ist deppert!

Beitrag von bushi am 07.09.11 23:17

Österreichische Firmenchefs beklagen Fachkräftemangel.
Jeder 3. Job-Kandidat kann kaum lesen, schreiben und rechnen!
70 Prozent der Firmen haben Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden. 36 Prozent der Bewerber können kaum lesen, rechnen und schreiben. (Heute, S.9)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 08.09.11 0:42

bushi schrieb:Österreichische Firmenchefs beklagen Fachkräftemangel.
Jeder 3. Job-Kandidat kann kaum lesen, schreiben und rechnen!
70 Prozent der Firmen haben Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden. 36 Prozent der Bewerber können kaum lesen, rechnen und schreiben. (Heute, S.9)
Bedank dich bei den LINKEN - die haben das zu 100% seit JAHREN heraufbeschworen!

Spö Schmid, die genauso strunzdumm aussieht, wie sie überfordert ist, "verwaltet" ja nur die LINKE Katastrophe!!

*Fakt*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von heireiad am 09.09.11 4:50

bushi schrieb:Österreichische Firmenchefs beklagen Fachkräftemangel.
Jeder 3. Job-Kandidat kann kaum lesen, schreiben und rechnen!
70 Prozent der Firmen haben Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden. 36 Prozent der Bewerber können kaum lesen, rechnen und schreiben. (Heute, S.9)

somit stelle ich auch folgende frage:
wer hat sich sich denn dieses strohdumme gesindel herangezüchtet?????????????????????????
ja die linken können sehr wohl rechnen,zumindest wissens wie man die kohle aufs eigene konto verschiebt,gelle herr häupl?
milliarden in den kanal,und millionen aufs eigene konto!
avatar
heireiad
Schreiberling
Schreiberling

Männlich
Anzahl der Beiträge : 561
Alter : 53
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 28.07.11

Nach oben Nach unten

Schule als ständiges Experimentierfeld (Google)

Beitrag von bushi am 09.09.11 13:31

heireiad schrieb:wer hat sich sich denn dieses strohdumme gesindel herangezüchtet?????????????????????????
anstelle der hauptschule kommt jetzt die kooperative mittelschule bzw. die neue mittelschule
hört sich damit die heranzüchtung von strohdummen gesindel auf Question
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von politikjoker am 10.09.11 13:50

bushi schrieb:
heireiad schrieb:wer hat sich sich denn dieses strohdumme gesindel herangezüchtet?????????????????????????
anstelle der hauptschule kommt jetzt die kooperative mittelschule bzw. die neue mittelschule
hört sich damit die heranzüchtung von strohdummen gesindel auf Question
Nö.
1. Selbst wenn ein Wunder geschehen würde und *schnipp* unser Schulsystem wäre "geheilt", dauerts locker ne ganze Generation (!) bis Österreich die ganzen Fehler der LINKEN "ausgestanden" hat. devil

2. Neue Mittelschule ist in Wirklichkeit die "alte" Hauptschule, nur noch schlechter (!):
4. Sitzt mein Kind mit weniger begabten oder nicht deutschsprechenden Kindern in einer Klasse und wird dadurch der Lernfortschritt beeinträchtigt?

Im gleichen Ausmaß wie bereits im bewährten Modell der Volksschule lernen Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen gut miteinander und voneinander. Speziell geschulte Pädagoginnen und Pädagogen gestalten einen möglichst individualisierten Unterricht mit Arbeitssequenzen in Kleingruppen und temporären Lerngruppen, womit eine ideale Förderung jedes Einzelnen angeboten wird.
IRRATIONALE, nazi-artige Blendung und Lügenpropaganda.
Die Wirklichkeit schaut nämlich so aus und kann unmöglich verändert werden, wie das hier fantasiert wird:
* http://www.forum-politik.at/t4142-wien-kampfarena-schule-rutli-is-geil-alarmknopf-gegen-psycho-schlager-schuler-und-eltern
* http://www.forum-politik.at/t4072-islamisierung-karnten-auslander-schlager-kinder-in-schulen-gutmensch-propaganda-schutz-lugen-der-linken
5. Wie kann der Unterricht strukturiert werden? Gibt es Leistungsgruppen?

Nein, nicht im herkömmlichen Sinn der Hauptschule..Allerdings gibt es Lerngruppen zeitlich begrenzt auf besondere Lerninhalte und Aufgaben. Es gibt Formen des Unterrichtens, die in Kleingruppen oder Neigungsgruppen stattfinden können ..
Das war´s.
Die letzte "Regulierung" is futsch.
Die größten Trottel stören jetzt völlig ungezügelt die Genies.
*alles aus* Crying or Very sad

Die Lehrer haben übrigens dabei schon lange nix mehr zu melden:
http://www.forum-politik.at/t3075-wien-wahl-asylanten-bar-jeglicher-menschlicher-sprache-perma-akzent

Sie werden längst nicht mal soviel respektiert, daß man mit ihnen wie mit einem Menschen redet.
Statt dessen, wird wie zuhaus (!) rumgegrunzt bzw. "zungengeschnalzt". devil


*Mission impossible wegen LINKS: Kindern WIRKLICH was beibringen 121 *
Politik Joker

P.S.:
http://www.neuemittelschule.at/fuer_eltern_schuelerinnen/25_fragen_zur_neuen_mittelschule.html
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

out sind fünf Noten

Beitrag von bushi am 03.03.12 20:21

Neue Mittelschule.
Ab Herbst gibt es sieben Noten......(Kurier, S.3)
.......durch die Benotung von "vertiefend" und "grundlegend" (Österr.,S.5)
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: LINKE SPÖ Schulen & Aufsteigen mit 5 Nichtgenügend: Österreich ist deppert!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten