Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Gemeinsamkeit Faymann, Spindelegger & Obama: VORTÄUSCHUNG von Arbeit, während Land untergeht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gemeinsamkeit Faymann, Spindelegger & Obama: VORTÄUSCHUNG von Arbeit, während Land untergeht

Beitrag von politikjoker am 02.06.11 4:22

Alternativ-Titel:
Geht unsere Regierung in Klausur -
gibts außer heiße Luft, Spesen nur.

Es war zwar nix Anderes zu erwarten - aber die abgehobene und arrogante Zelebrierung des höchstbezahlten Faulenzens kombiniert mit Kaffee-Trinken und sich wohl Fpö-Witze erzählen, hatte schon was.. lol!

Wer Lust hat, kann dann ja unten das BlaBla lesen.
Is aber ziemliche Zeitverschwendung.
Is nur ne Wiederholung alter und ältester Phrasen inkl. dümmster Ideen, wie die Forcierung der neuen Mittelschule.
http://www.forum-politik.at/t3526-osterreichs-turken-schulen-der-schande-unbildung-ovp-konzeptlos-grune-weltfremd

Das einzige, was die Schule dringend bräuchte, is ne zünftige "de-islamisierung" und der Rauswurf aller gewalttätigen Kinder, die meist Serben, Russen und Moslems aller Art sind.
http://www.forum-politik.at/t4072-islamisierung-karnten-auslander-schlager-kinder-in-schulen-gutmensch-propaganda-schutz-lugen-der-linken

Is das dann geschafft, haben wir mal nimmer das Problem, daß statt zu lernen, die Kinderchen sich durchschlägern müssen:
http://www.forum-politik.at/t3488-nach-wien-wahl-haupl-will-selbstverteidigungskurse-fur-kampfarena-schule

Und dann könnten wir noch die Lehrpläne ausmisten und dann könnten wieder kluge Kinder, statt zusammengeschlagene Trottel aus der Schule kommen.

Dann noch zu den anderen Punkten:
Wirtschaft: Konkurs in der Endlosschleife abstellen und als Regierung NUR im Lande nach Ware suchen.
http://www.forum-politik.at/t2348-spo-darabosheer-skandalschadigt-arme-eigene-milchbauern-aufs-argstekauft-milch-im-ausland-zu

Gesundheit: Pflege dürfen nur mehr Leute übernehmen, die eine entsprechende Ausbildung haben und Inländer sind bzw. perfekt Deutsch sprechen.
Es ist heller WAHNSINN, Dahergelaufene ohne Deutschkenntnisse in Krankenhäusern mit Zeug fuhrwerken zu lassen, daß sie kaum lesen können.
* http://www.forum-politik.at/t3851-akh-wien-totet-beinahe-fahrlassig-schwerkranken
* http://www.forum-politik.at/t3766-der-fahrlassig-totende-pfad-des-migrationshintergrundes-ost-pflegerin-besoffen-pflegling-tot


Zuletzt von politikjoker am 02.06.11 4:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinsamkeit Faymann, Spindelegger & Obama: VORTÄUSCHUNG von Arbeit, während Land untergeht

Beitrag von politikjoker am 02.06.11 4:22

Leistungsfähiger Staat: Einfach mit dem Rasenmäher sämtliche Verwaltung um die Hälfte reduzieren.
Und zwar überall von Unis über Schulen bis zu den Gemeinden-Beamten Hochburgen.
Klarerweise wird dann noch die gratis-Kohle für Asylanten auf 0 reduziert.
Dann hat Österreich plötzlich Milliarden übrig. lachen
Und es wär immernoch "jede Menge platz" für weiteres "Verschlanken"
http://www.forum-politik.at/t2635-spo-ovp-grunesegen-und-luxus-fur-alle-asylanten-essen-kleidung-und-taschengeld-voll-finanziert-vom-steuerzahler

Sicherheit und Europa: Grenzkontrollen permanent eingeführt und alle bösen Ausländer UND Inländer Verbrecher für mindestens 5 Jahre eingeknastet.
Alles andere (an Dummheiten) ergibt nur mehr davon:
http://www.forum-politik.at/t3745-groste-schande-von-fekter-auslandische-schwerverbrecher-transportieren-beute-unbehelligt-tonnenweise-ab
Nur zur allgemeinen Belustigung, was unsere Regierung bzw. höchstbezahlten, kleinen Kinder sich da ausgedacht haben:
Im Rahmen der Stärkung des Donauraums durch die EU will die Regierung Geld für Österreich lukrieren. Das bereits geplante Lobbyistengesetz wird für mehr Transparenz in EU- und nationaler Politik umgesetzt.
Energie und Umwelt: GRößenwahnsinnigen und SAUDUMMEN "Zertifikat"-Schwachsinn sofort "vergessen" bzw. aus Kyoto aussteigen und Solar-Anlagen + e-Motoren fördern und ausbauen.
http://diepresse.com/home/panorama/klimawandel/624775/Klimaschutz-als-lukratives-Trostpflaster-fuer-Industrie

Familie: Pädophile auf alle Zeiten in den Knast hauen, böse Priester und sonstige irre Familienmitglieder gleich hinterher, islamisierte Kindergärten von Hunden patroullieren lassen, Kindergartenplätze von perfekten Deutschkenntnissen abhängig machen (es ist nicht unsere Aufgabe, Türkisch zu lernen, um mit Türken reden zu können) und Kindergartenplätze mindestens verdoppeln mit klarem Zeitplan und klare Zahlen.

Das wär mal ein (kleiner) Anfang.

Wehrpflicht so lassen, wie sie ist und Darabos den Strunzdummling, der sich nur mehr lächerlich machen KANN endlich rausschmeißen.
Er hat keine Ahnung von seinem Job.
Mehr als eine Witzfigur KANN er nie sein!!
http://www.forum-politik.at/t3685-darabos-rider-eine-schiesbudenfigur-ihre-unfahigkeit-kampfen-gegen-osterreichs-lacher


*in 30 Minuten ohne Amt mehr Vorschläge bringend, als nazi - artige Dilettanten im Amt in Tagen*
Politik Joker


Zuletzt von politikjoker am 02.06.11 4:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinsamkeit Faymann, Spindelegger & Obama: VORTÄUSCHUNG von Arbeit, während Land untergeht

Beitrag von politikjoker am 02.06.11 4:25

Obama, der Vortäuscher:
http://www.forum-politik.at/t3875-0-obama-will-verlangerung-fur-hochstbezahlte-100-unfahigkeit
Klausur: Regierung legt Arbeitsplan bis 2013 vor
WIEN. Stunden vor Beginn einer zweitägigen Regierungsklausur haben sich Kanzler Werner Faymann und Vize Michael Spindelegger gestern auf sieben Schwerpunkte geeinigt, mit denen man den Vorwurf des Stillstands entkräften will.

Wie die OÖN am Sonntag aus Regierungskreisen in Erfahrung bringen konnten, wurden damit die in mehreren Bereichen bereits bekannten Eckpunkte des Restprogramms bis zum Wahljahr 2013 fixiert. Im Folgenden die sieben Bereiche:



• Bildung: Die Fortführung der Umstellung der Hauptschulen auf Neue Mittelschulen und der Ausbau der Ganztagsbetreuung. Sowie neu: Ab Herbst 2011 die Einführung einer „dualen Ausbildung“, die Lehrlingen den Umstieg bis hin zur Uni erleichtern soll.



• Wirtschaft: Geplant ist eine Offensive für Export sowie zur Innovationsförderung von Klein- und Mittelbetrieben der „Technologiescheck“.



• Gesundheit: Das bereits bekannte und mit den Ländern noch zu finalisierende Pflegepaket kommt ab Sommer. Analog zur Pflegevereinbarung soll auch die Spitals- und Gesundheitsreform entwickelt werden.



• Leistungsfähiger Staat: Die Verwaltungsgerichtsbarkeit, die mehr als 100 Anlaufstellen in Bund und Ländern habe, soll bis 2013 reduziert werden. Das laufende Projekt der Transparenzdatenbank, auf der Sozialleistungen und öffentliche Förderungen gesammelt werden, soll noch im Sommer 2011 umgesetzt werden.



• Sicherheit und Europa: Im Rahmen der Stärkung des Donauraums durch die EU will die Regierung Geld für Österreich lukrieren. Das bereits geplante Lobbyistengesetz wird für mehr Transparenz in EU- und nationaler Politik umgesetzt.



• Energie und Umwelt: Bis 2015 soll Österreich ohne den Import von Atomstrom auskommen. Mit dem Ökostromgesetz und einer weiterentwickelten Energiestrategie sollen Erzeuger erneuerbarer Energie gestärkt werden.



• Familie: Zum Ausbau der Kinderbetreuungsplätze (der ab Dreijährigen) soll es doch weiter die 15 Millionen Euro an Kofinanzierung durch den Bund für die Länder geben.



Mit der bereits diskutierten Steuerreform fehlt zumindest ein zentraler Punkt in der Liste. Was bedeuten kann, dass SPÖ und ÖVP damit in den Wahlkampf gehen könnten. (luc)





Stichwort - „Letzte Chance“

Für Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl (VP) ist die heute beginnende Klausur die „letzte Chance“ für die Koalition. Er attestierte der Regierung mangelnden Mut, die „großen Dinge jetzt in Angriff zu nehmen“. Auf dem Semmering laute daher die Devise: „Jetzt oder nie“. Die Regierung leide auch an einem Vertrauensverlust. Deshalb müsse sie jetzt sagen, wofür sie stehe. In allen Bevölkerungsschichten herrsche mittlerweile großer Frust, sagte Leitl.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/innenpolitik/art385,636047
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinsamkeit Faymann, Spindelegger & Obama: VORTÄUSCHUNG von Arbeit, während Land untergeht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten