Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von fidelio777 am 20.05.11 10:27

Da habe ich einen Artikel gefunden über den Heiligen Krieg.

Es kann und soll niemand mehr sagen, es kann nicht sein, dass die Moslems und so weiter die Weltherrschaft übernehmen wollen. Die sind bereits daran, denen ist kein Mittel zu schade um an die Macht zu kommen. Da kann man nur noch hoffen, dass dem eine Ende bereitet wird.

Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie
Die Dschihadisten sind im Netz kaum zu schlagen. Dort werde der "Heilige Krieg" forciert und die radikal-islamischen Anhänger züchten ihren Nachwuchs für den "Terror von morgen". Ein Beitrag des NDR-Magazins "Zapp", der am gestrigen Donnerstag ausgestrahlt wurde, stellt dar, wie die islamistische Propaganda im Netz zunehmend professioneller und familienfreundlicher wird.

"


Es gelingt ihnen immer, aus den Möglichkeiten, die ihnen geblieben sind, das Perfekte herauszuholen", skizziert Yassin Musharbash, Redakteur von "Spiegel online" den derzeitigen Status. Das Internet erweise sich als perfekte Plattform für radikale Islamisten, darüber hinaus tobe ein gespenstischer Kampf im Untergrund.

Der NDR-Beitrag stellt vor allem die Raffinesse heraus, mit der die Islamisten agieren. Während früher vor allem mit martialischen Bildern radikalisiert wurde, werde dieses Bild heute durch eine massive "familienfreundliche" Online-Präsenz ergänzt. Die perfekte Aufbereitung der Thematik durch islamistische Produktionsfirmen schaffe Motivation und sei in vielen Fällen identitätsstiftend, so Manfred Murck vom Landesverfassungsschutz Hamburg.



Verbrauchertipps für den nächsten Anschlag



Auf den Webseiten, von denen viele deutschsprachig sind, werde zum Beispiel für Camps geworben, in denen die Besucher den Dschihad dank Schul- und Ärzteinfrastruktur "mit der gesamten Familie" leben könnten. Neu seien auch Hochglanzzeitschriften für Frauen, die kostenlos über das Netz vertrieben werden. Dort schwärmten Autoren von der "Heirat mit dem Kämpfer" oder bieten Verbrauchertipps, wie am besten der nächste Anschlag im Westen zu planen oder eine Bombe in "Muttis Küche" zu bauen sei. Das Internet ermögliche dann deren unkontrollierbare Vervielfältigung.

Die Kämpfer würden mal brutal und mal harmlos dargestellt, aber immer zu Helden stilisiert. Alle wahren Gläubigen werden zum Dschihad aufgerufen. Um die Glaubwürdigkeit zu erhöhen, werden viele Kinospots in westlicher Manier gedreht. Der Übergang vom virtuellen zum echten Dschihad sei dann auch nicht mehr weit: insgesamt 39 Schritte, wie eine andere Internetseite zeigt.



"Die Medienarbeit der Islamisten ist eine Art von Führung", betont Philipp Holtmann von der "Stiftung Wissenschaft und Politik". Damit gelinge es gut, die Denkweisen von Menschen zu steuern. "Je radikaler die Pläne werden, desto mehr findet die Kommunikation im Verborgenen statt", schränkt "Spiegel Online"-Redakteur Musharbash dagegen ein. Dieser innere Zirkel nennt sich "Dark Web" und enthält passwortbeschränkte Zugänge. Selbst für Verfassungsschützer sei es schwierig, herauszufinden, was Al Quaida im Netz wo plane, stellt der Beitrag dar.



Vieles noch Zukunftsmusik



"Das herauszufinden ist vielleicht eher noch die Zukunft, jedenfalls für eine Verfassungsschutzbehörde wie unsere", so Verfassungsschützer Manfred Murck. Obwohl die Seiten bekannt seien, gebe es kaum eine rechtliche Handhabe dagegen. Deswegen blieben die Propagandaseiten online. Spiegel-Mann Yassin Musharbash betrachtet die Sache relativ nüchtern: "Sie bekommen die Zahnpasta nicht mehr zurück in die Tube. Beim Abschalten einer Seite sind mindestens zwei oder drei Neue entstanden, die dies aus dem Stand übernommen haben."


Quelle: http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews[tt_news]=177461&cHash=e1b8b5f778

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von politikjoker am 20.05.11 13:14

*PURES ENTSETZEN*

Klar, abstellen - aber WIE..???

Wir kriege ja nicht mal "nur" Pädophile in den Knast! 121
Und das ist bitte klar ein Verbrechen!!! devil

Unser Gesetz kennt eben nur rechte Verbrechen wie Wiederbetätigung.
Alles Andere kann wohl vermutlich als "religiöse Freiheit" devil oder so ne Scheiße straffrei ausgehen.

Um das zu ändern, müßte es auf der Stelle wenigstens europaweit (!) Neuwahlen geben und überall die LINKEN rausgeschmissen werden.

Dann darf weder Fpö, noch Npd & co versagen und müßte blitzartig wissen, was zu tun ist bzw. idealerweise (!) den gesamten sunnitischen / salafistischen Flügel des Islam sowohl unter Strafe stellen, als auch aus Europa verbannen, was eine kleine Völkerwanderung zur Folge hätte.
http://www.forum-politik.at/t3917-guter-moslem-aleviten-des-ataturk-boser-moslem-die-meisten-turken-sunniten-salafisten-pierre-vogel-co

Uvm. (!)

So.

Und dann ziehen wir noch los und hauen Gott k.o. .


*OHN-MACHTig*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von fidelio777 am 20.05.11 16:21

In ganz Europa neuwahlen, das wäre doch ein guter Schritt nach vorne. Die Völkerwanderung wäre sicherlich ganz enorm. Nur wo werden die den aufgenommen?

Im Irak, Agypten, Libyen, Syrien, Iran, Algerien usw.. Die haben doch keinen Platz mehr für so viele Wanderer.

Aber das wäre schon was. Man stelle sich das vor, wie das aussehen würde. Europa hätte dann auf einmal wieder sehr viel Platz.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

„Oben-ohne-Dschihad“

Beitrag von bushi am 05.04.13 11:19


Nackt-Proteste gegen islamistische Moral

http://www.bild.de/politik/ausland/femen/femen-frauen-rufen-oben-ohne-dschihad-aus-29868590.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von fidelio777 am 09.04.13 16:25

Ja, ja, die armen Männer im Islam, müssen mal einen nakten Frauenkörper ansehen. Die mach so was ja nie.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

tschüss...ba ba...und komm nicht wieder

Beitrag von bushi am 10.12.14 10:08

Täglich brechen Jugendliche aus Europa nach Syrien auf.
http://www.krone.at/Oesterreich/Der_Dschihad_raubte_uns_Soehne_und_Toechter-Verzweifelte_Muetter_-Story-430695
*
*
Die Schulen des Grauens
http://www.bild.de/politik/ausland/isis/terror-miliz-bildet-kinder-in-syrien-zum-kampf-aus-38899426.bild.html
*
*
schockierende Details
http://www.bild.de/politik/ausland/isis/haben-sich-terroristen-mit-video-von-massenexekution-entlarvt-38903984.bild.html
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Wiener Hassprediger Ebu Tejma ist Jihad-Terror-Pate

Beitrag von bushi am 12.12.14 19:48

Sozialhilfs-Empfänger als Prediger.

Der Wiener Hassprediger und Chef-Ideologe der Islamisten Mirsad Omerovic (33) alias Ebu Tejma lebt von 900 Euro im Monat und trat in der Altun-Alem-Moschee auf. (Österr., S.2)

bushi kennt FriseurInnen die nach 40 Arbeitsjahren auch nicht viel mehr Pension beziehen pale
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von fidelio777 am 23.12.14 23:39

bushi schrieb:Sozialhilfs-Empfänger als Prediger.

Der Wiener Hassprediger und Chef-Ideologe der Islamisten Mirsad Omerovic (33) alias Ebu Tejma lebt von 900 Euro im Monat und trat in der Altun-Alem-Moschee auf. (Österr., S.2)

bushi kennt FriseurInnen die nach 40 Arbeitsjahren auch nicht viel mehr Pension beziehen pale

Leider ist dem so. Die einen nutzen jede Gelegenheit den Staat auszunützen und Gelder zu holen, wovon andere nur Träumen.

Das die Renten niedrig sind, ist eine schweinerei.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Dschihad im Netz: Heiliger Krieg für die ganze Familie

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten