Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

ÖVP Graz: Islamisierung is GEIL! Moslem Terroristen hissen stolz Jihad Kriegs Flagge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ÖVP Graz: Islamisierung is GEIL! Moslem Terroristen hissen stolz Jihad Kriegs Flagge

Beitrag von politikjoker am 08.05.11 1:13

Es spielt da überhaupt keine Rolle, ob ein Moslem jetzt dagegen piepst, oder nicht.

Graz hat ein Problem.
Und das sind stolz rumlaufende, blutrünstige MORDMONSTER der Moslems, die jederzeit auf "Pfiff" Jihad a la Iran & co mitten im friedlichen Graz veranstalten können und unsere Frauen und Kinder zerfetzen könnten.

Weeiiitttt hats Graz bracht! devil 95
Heilige Krieger des Islam in Graz: Die Jihad-Fahne, also die Kriegsfahne des Mohammed, hat bei einer Kundgebung in Graz geweht. Die "Krone"-Story (siehe Infobox) sorgt für Empörung. Suleiman Ali, Präsident der ägyptischen Gemeinschaft Österreichs, distanziert sich von Radikalen. Die FPÖ fordert: Aus für den Moscheenbau.
In einem Interview mit "Steiermark Heute" sprach Ali über die Vorgänge in Ägypten - und hinter ihm wurde bei einer Demonstration mitten in Graz die Jihad- Fahne radikaler Islamisten geschwungen. Kein schönes Bild.Ali distanziert sich entschieden von radikalem Gedankengut: "Da hab ich überhaupt keine Sympathie. Ich trete für Demokratie in Ägypten ein, und dass die Wünsche der jungen Menschen, die dort auf die Straße gehen, auch erfüllt werden."Die FPÖ fordert den Stopp für die geplanten zwei Großmoscheen in Graz - Klubobmann Armin Sippel: "Die Vorkommnisse bei dieser Demo und die Erkenntnisse der Staatspolizei über sehr radikale Islamisten in Graz sollten Bürgermeister Siegfried Nagl zu einem Nachdenkprozess anregen. Er sollte doch einmal mit den ermittelnden Beamten in Kontakt treten und sich von seinen sozialromantischen Tagträumen verabschieden. Nagl verharmlost grob!"
http://www.krone.at/Steiermark/Heilige_Krieger_in_Graz_-_Aegypter_distanzieren_sich-Jihad-Fahne_bei_Demo-Story-245219
Nagl is von der Övp.
Also volkt die Övp AUCH in Graz frisch und froh in Moslems um - und zwar in gemeingefährliche Terror-Moslems voller Haß und Fanatismus.
Kennen wir ja schon aus Tirol (!) 95 :
http://www.forum-politik.at/t3871-tirol-volksverhetzung-gotteslasterung-ok-sofern-es-moslems-machen

*Gott steh uns bei - die Politik tuts jedenfalls wegen DUMMHEIT & WAHNSINN nit!*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten