Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Beitrag von Neo am 24.04.11 15:26

Wien - Der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker kann sich einen gesetzlichen Feiertag für Muslime vorstellen, wie er am Karfreitag - einem gesetzlichen Feiertag u.a. für evangelische Christen - im Ö1-"Mittagsjournal" erklärte. Auch müsse es selbstverständlich sein, dass Moscheen mit Minaretten gebaut werden, bekräftigte er. Das neue Integrationsstaatssekretariat begrüßte der Bischof grundsätzlich, wobei es aber im Innenministerium falsch angesiedelt sei.

Gefragt nach einem gesetzlichen Feiertag für Muslime in Österreich verwies Bünker auf die Geschichte seiner Religionsgemeinschaft. Erst 1961 habe man volle Gleichberechtigung bekommen, man müsse in Österreich offensichtlich Geduld haben für volle Freiheitsrechte. Aus der Erfahrung mit dem Kirchturmverbot im 19. Jahrhundert verstehe die evangelische Kirche, dass es selbstverständlich sein müsse, wenn die Islamische Glaubensgemeinschaft Moscheen mit Minaretten baut, das sei ein Ausdruck der Religionsfreiheit. Auch einmal ein gesetzlicher Feiertag? "Natürlich", meinte der Bischof.

Dass es nun in Österreich ein Integrationsstaatssekretariat gibt, sei ein "gutes Zeichen". Die Frage der Integration sei aber eine Querschnittsmaterie - eine Bildungsfrage, aber auch eine soziale und wirtschaftliche Frage. Deshalb sei das Innenministerium "der falsche Ort" für das Staatssekretariat. Der Bischof könnte sich vorstellen, die Integrationsagenden ins Wirtschaftsministerium zu verlegen, vielleicht auch kombiniert mit Familienfragen. Zu Staatssekretär Sebastian Kurz (V) wollte sich Bünker nicht äußern, nur so viel: Jeder verdiene Grundvertrauen und er wünsche ihm alles Gute. (APA)

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Beitrag von Bengelchen8 am 24.04.11 21:33

Werden wir es noch erleben, dass sich diese Kuttenbrunzer endlich mal aus dem tagespolitischen Geschehen raus halten?
Moslemische Feiertage; Minarette; noch mehr Moscheen; usw.
Ich hab's echt satt, wie sich diese weltfremden Vollidioten immer mehr dem Vormarsch des Islams anbiedern!
Die Extrem-Mosles lachen sich krumm und scheckig!
Noch dümmere "Erfüllungsgehilfen" könnten die in ihren eigenen Reihen gar nicht finden!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Beitrag von Neo am 24.04.11 21:42

wenn des früher ana gsagt hätte wer der löwenherz mitn schwert kommen und rübe ab

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 25.04.11 16:56

Ciao Leute ned soviel frusteln jocolor

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Bünker spricht sich für Minarette und Feiertag für Muslime aus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten