Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 07.04.11 19:47

Die Protagonisten stellten das Video ins Netz wir erinnern uns http://www.youtube.com/watch?v=p7Ve-KwO91I&feature=player_embedded,
es wurde am 28.03.2011 Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt von mir eingebracht.

Heute ereilte mich das Schreiben der STA Klagenfurt, daß Verfahren gegen die Macher des Videos also auch Rolf Holub ( der Chef der Kärntern Grünen steuerte die Musik bei) wurde eingestellt !!!!!!!!!!!!!

Ein Freibrief für alle kannibalistisch orientierten solches Dreckszeug zu veröffentlichen !!!!


Hier das Schreiben der STA Klagenfurt ( einfach draufklicken dann gibts die volle Größe )









------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 07.04.11 21:39

bitte weiterverbreiten, es soll jeder wissen was da gespielt wird

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von politikjoker am 08.04.11 0:59

Und die größte Perversität ist:
DAS da oben is NICHT Volksverhetzung oder sonst was Strafbares.

Da wird zum Mord an Kindern bzw. Babies aufgefordert!
Da wird ein ganzes Bundesland zu perversen und abartigen Kannibalen gemacht!
Grundlage oder Quelle dafür existiert nicht!
Nicht mal ansatzweise!!!

Da frag ich mich schon:
Was bitte wollen diese *PIIEEPPPPP* denn dann eigentlich von mir..???

Ich geb hier fast keine Pieps von mir, ohne daß danach eine Quelle "lauert".
Und ich hab ja schon manch *räusper* unnette Post verfasst - aber...das einzige, zu was ich hier direkt wen aufgefordet habe, ist daß er gefälligst die Quellen für seine Behauptungen rüberwachsen lassen soll!

Oja!

Naja, vielleicht hab ich noch verlangt, Verbrecher endlich einzusperren - aber das is ja wohl wirklich noch erlaubt, oder..??? confused

Da fragt man sich schon...ob man da was bisher nicht mitbekommen hat, wenn doch tatsächlich Volksverhetzung und Aufruf zum MORD, zum M O R D an Babies keine Straftat ist.

*Shocked WOW Shocked *

Oder...kann man einfach danach zu allem und jedem sagen, es sei eine Satire gewesen und *gut is!*.

Na schön, gut zu wissen, daß Satire sogar glatten Aufruf zum Mord "egalisiert", für den Gesetzgeber...

*macht eine bedeutsame Pause und setzt eine dustere Miene auf..*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 09.04.11 13:14

der Kleinen Zeitung war es einen Artikel wert !

(aufs bild klicken)


------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 12.04.11 22:23

übrigens gibt es eine parlamentarische anfrage was die finanzierung dieser perversen betrifft


Zuletzt von Neo am 13.04.11 8:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von politikjoker am 12.04.11 23:14

Neo schrieb:übrigens gibt es eine paramentarische anfrage was die finanzierung dieser perversen betrifft
Wer-wie-was-wwwannnnn????

Na, komm schon - laß dir doch nicht alles aus der Nase ziehen, Chef!!

Bitte ein bissl genauer!!

*NEUGIERIG*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 13.04.11 15:30

noch genauer??? das muss doch reichen, wobei ich der meinung bin das es nix bringt !

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Bengelchen8 am 13.04.11 19:09

Neo schrieb:übrigens gibt es eine parlamentarische anfrage was die finanzierung dieser perversen betrifft

Das läuft dann so wie immer in solchen Dingen: Keiner weiß was, keiner ist dafür verantwortlich und außerdem muss die "Freiheit der Kunst" gewahrt bleiben....; muss aufhören, sonst kommt mir das gute Bockbier wieder hoch....
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von politikjoker am 16.04.11 4:35

Auf Parlamentarisch schaut das so aus:



Billy sieht das so:



Zusammengekürzt dann so:



Das letzte Video ist fast a bissl unterhaltsam, da die schizophrenen Aktionen der offensichtlich parteiischen Justiz "zusammengelesen" werden.


*sich grausend und Videos copy+pastend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 17.04.11 10:21

Nur zur Info die Definiton von Satire

Was ist Satire?

(von lat. satura (lanx) = die mit verschiedenen Früchten gefüllte
Opferschale, allgemein auch durch allerlei Gemenge)

Die Satire bezeichnet eine Kunstform, die sich an einer Norm orientiert
und auf indirekt-ästhetische Weise Missstände, besondere Ereignisse und
Personen in der Literatur, im Bild und heute auch in Film und Fernsehen
verspottet. Stets lebt die Satire aus der Diskrepanz zwischen Ideal und
Wirklichkeit und kann als die in ästhetischer Form versuchte Gestaltung
und Kritik des Normwidrigen definiert werden.


------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von erdbeeramazone am 25.04.11 11:17

Neo schrieb:Die Protagonisten stellten das Video ins Netz wir erinnern uns http://www.youtube.com/watch?v=p7Ve-KwO91I&feature=player_embedded,
es wurde am 28.03.2011 Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt von mir eingebracht.

Heute ereilte mich das Schreiben der STA Klagenfurt, daß Verfahren gegen die Macher des Videos also auch Rolf Holub ( der Chef der Kärntern Grünen steuerte die Musik bei) wurde eingestellt !!!!!!!!!!!!!

Ein Freibrief für alle kannibalistisch orientierten solches Dreckszeug zu veröffentlichen !!!!


Hier das Schreiben der STA Klagenfurt ( einfach draufklicken dann gibts die volle Größe )











Ich rede ja eh schon so lange! Aber noch immer gegen Wände!!! Evil or Very Mad


KEINE Drogen im Blut! Nach vier Tagen 1,8 Promille?
Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ist wirklich einmalig!

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20081015_OTS0146
Im Zuge der Obduktion am Gerichtsmedizinischen Institut der
Universität Graz wurden Haiders Leichnam über Auftrag des zuständigen
Staatsanwaltes Mag. Bernhard Kaplaner "verschiedene
Körperflüssigkeiten und Organteile entnommen", die einer separaten
Untersuchung zugeführt
wurden.

avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 25.04.11 11:58

so ein zufall, der selbe staatsanwalt der meine anzeige zurückgelegt hat !!!

da erlaube ich mir die frage ist dieser staatsanwalt der linken fraktion zu zuordnen?? ist der doch nicht unabhängig???

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Bengelchen8 am 25.04.11 12:08

Neo schrieb:so ein zufall, der selbe staatsanwalt der meine anzeige zurückgelegt hat !!!

da erlaube ich mir die frage ist dieser staatsanwalt der linken fraktion zu zuordnen?? ist der doch nicht unabhängig???

KEIN Richter/Staatsanwalt ist wirklich "unabhängig"! Ohne dem nötigen "Vitamin B(eziehungen)", bzw. Parteibüchel kommst nun mal gar nicht in diese Position!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von politikjoker am 25.04.11 14:12

Da schau her... Shocked
Welch "übergroßer Zufall"!!! devil

Ich würde aber als "fazit" viel allgemeiner nur sagen:
Wäre die Justiz nicht LINKS bis ins Mark und würde die Justiz nicht überall in ganz Österreich von "linken" Agenten unterwandert sein, wäre Häupl im Knast wegen Skylink-Fahrlässigkeit und fast 1 Mrd. Schaden, Kulterer (Övp nahe, daher auch links und garantiert ein Schwerverbrecher, würde man nur an den richtigen Stellen suchen) längst verurteilt usw. .

Dem ist aber allem nicht so.

Einzig logischer Schluß:

Justiz KANN also unmöglich unabhängig sein!!!


*man muß sich nur die richtigen Fragen stellen, um die richtigen Antworten zu bekommen*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Neo am 25.04.11 14:26

es gibt schon antworten auf die es noch keine fragen gibt, sooo weit sind wir schon gekommen

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von the Patriot (no NAZI) am 25.04.11 14:52

Ciao Leute ned soviel frusteln jocolor


Zuletzt von the Patriot (no NAZI) am 03.05.11 2:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

the Patriot (no NAZI)
Jungspund
Jungspund

Männlich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 53
Ort : Burgenland
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.04.11

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von erdbeeramazone am 26.04.11 13:22

Wir brauchen keine Show abziehen, Fakten-Sammeln zählt ...
avatar
erdbeeramazone
Jungspund
Jungspund

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 192
Alter : 54
Ort : Steiermark
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.01.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von politikjoker am 26.04.11 14:56

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von fidelio777 am 10.06.11 9:35

Soviel ich weiss, werden die Beamten in der Justiz mit dem zugehörigen richtigen Parteibüchel gerne bervorzugt. Da ist man sich der Sache so einigermassen sicher, dass eine Klage eher abgewiesen werden.

Was diese "Satire" betrifft ist es erschreckend, was da alles unter Kultur, Kunst und Spass verkauft wird. Dass es da Nachahmungstäter gibt oder geben könnte liegt eigentlich auf der Hand. Auch wenn solches als Spass verkauft werden soll.

------------------------------------
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.

Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

www.kopp-verlag.de
avatar
fidelio777
CO- ADMIN
CO- ADMIN

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5113
Alter : 57
Ort : CH-3400 Burgdorf
Nationalität :
Anmeldedatum : 11.10.09

Nach oben Nach unten

Re: SKANDAL in der Staatsanwaltschaft um Kannibalen Kindsschnitzelvideo

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten