Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Multikulti strikes! Schläger schlagen SINNLOS ultra BRUTAL zu! Frage = Krankenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Multikulti strikes! Schläger schlagen SINNLOS ultra BRUTAL zu! Frage = Krankenhaus

Beitrag von politikjoker am 24.03.11 0:44

Wahrscheinlich Moslems.
Gruppentäter in der Größe sind entweder Türken, oder bei dem Aussehen und der ultra-brutalen Attacke wahrscheinlich Tschetschenische Kickboxer, die total gestört sind - aber dafür umso gewalttätiger bzw. gewaltgeiler bzw. als Motiv simplen, manischen Haß auf Christen haben.

Was los war..?
Ein Mann stellt den Herrschaften nur die Frage, ob sie ihn angesprochen haben.
Und schon wurde er BRUTALST devil NIEDERGESCHLAGEN von diesen gestörten, psychopathischen Migranten-Gewalttätern!!!! devil 121

DANKE für diesen WAHHHNNNSSINNNNN, LINKE!!!
Die sind echt schon sooo psychopathisch, das selbst der kleinste Test bei Ankunft das zu Tage bringen muß - diese EXTREME BRUTALITÄT und GEISTESKRANKHEIT!!

Aber neeiinnn, sind ja gestört und LINKS-total-deppert sowie rassistisch alles nur sicher brave, nette und arme Migranten, denen Österreich ja wirklich helfen muß..

*kann unmöglich genug essen, um soviel kotzen zu können, wie er will 121 *
Politik Joker

P.S.:
Ein 50-jähriger Passant ist in der Nacht auf Samstag im Bezirk Dornbirn von einem Unbekannten mit Faustschlägen niedergestreckt worden. Der Mann hatte dem Burschen, der in Begleitung zweier Freunde war, lediglich eine harmlose Frage gestellt. Er erlitt eine Rissquetschwunde und musste im Spital ambulant behandelt werden.Der 50- Jährige aus Hohenems war gegen 1.15 Uhr auf dem Nachhauseweg. Beim Bahnhof traf er auf die drei Burschen, die sich unterhielten. Da sich der Mann angesprochen fühlte, fragte er nach, ob er gemeint sei. Anstelle einer Antwort erhielt er jedoch drei Faustschläge ins Gesicht, worauf er zu Boden fiel. Als der 50- Jährige die Frage des Täters, ob er "genug" habe, bejahte, ließen die drei Burschen von dem Mann ab und gingen weiter.
http://www.krone.at/Vorarlberg/Harmlose_Frage_gestellt_-_Mann_niedergestreckt-Bursch_schlug_zu-Story-251721
http://www.forum-politik.at/t3783-spo-manzenreiter-seine-terror-schlager-tschetschenen-in-villach-alias-klein-wien
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten