Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

MEGA SAUEREI in Tirol: Platter VERSCHENKT GUTMENSCH Steuergeld an Japaner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MEGA SAUEREI in Tirol: Platter VERSCHENKT GUTMENSCH Steuergeld an Japaner

Beitrag von politikjoker am 24.03.11 0:07

..und will noch um zig tausenden zusätzlich Japanische Kinder hier einladen.
Allein der Hertransport kostet locker seine ca. 1500€ pro Kindlein affraid
Lufthansa, da Österreich ja wohl eher nicht Billig-Airlines nutzen wird

Macht also noch mal 3000€ x 50 = 150.000 Steuereuro also alles in allen ca. 200.000€ Steuergeld, daß hier LINKS GUTMENSCH von der Övp rausgeschmissen wird!!

devil 121 WAS FÜR EINE SAUEREI!!! 121 devil
devil 121 PFUUIIIII!!!!!! 121 devil
devil 121 GUTMENSCH!!!! 121 devil

Als ob Tirol oder auch nur irgend eine staatliche Orga ZUVIEL Geld hätte - soviel, daß das zu hunderttausenden verschenkt werden kann!!!!!!

WÄHLT-NICHT-LINKS(also auch nix Övp, wie hier ganz klar bewiesen wurde), wollt ihr nicht hilflos zusehen müssen, wie LINKE eure Steuereuro UNVERSCHÄMT fürs ins AUSLAND VERSCHENKEN!!! devil devil

*kann als Bürger gar nicht genug essen, soviel möchte er kotzen, wie die Politiker das Steuergeld für NICHTS für ÖSTERREICHS STEUERZAHLER rausschmeißt!!*
Politik Joker

P.S.:
Die Landesregierung hat am Dienstag eine Soforthilfe von 50.000 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan beschlossen. Zudem werde sich das Land an einer Aktion der Republik Österreich beteiligen und 50 Kinder aus den betroffenen Regionen nach Tirol einladen."Als Zeichen der Ermunterung und als Symbol unserer Solidarität mit den Menschen in Japan stellen wir 50.000 Euro an Soforthilfe zur Verfügung", sagte LH Günther Platter (ÖVP). Die Soforthilfe und die Aufnahme von japanischen Kindern in Tirol seien ein "richtig dosiertes Zeichen der Verbundenheit", erklärte LHStv. Hannes Gschwentner (SPÖ).
Über das Rote Kreuz sollen mit diesem Geld an Ort und Stelle notwendige Dinge wie Zelte, Decken oder Wasser beschafft und verteilt werden. Die Kinder sollen in einem gesunden Umfeld Erholung finden. Ähnliche Aktionen habe es bereits nach der Katastrophe in Tschernobyl gegeben.
http://www.krone.at/Tirol/Land_beschliesst_50.000_Euro_Soforthilfe_fuer_Japan-Nach_Erdbeben-Story-252219
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten