Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

stopptdierechten .at: Hasserfüllter Versuch der Geschäftsschädigung bei sms .at bis Facebook ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

stopptdierechten .at: Hasserfüllter Versuch der Geschäftsschädigung bei sms .at bis Facebook ?

Beitrag von politikjoker am 27.01.11 12:32

Bitte das "?" nicht schleimig "übersehen". Danke.
(Ist extra gaaaannzz oben, damit man auch nix "unauffällig" "wegschneiden" kann.)
=> teufel teufel

Denn die Frage ist berechtigt:

Quelle
(Unten weiter gibts nix, das diesen Teil hier "egalisiert". Also bitte keine schleimigen Attacken, wenns leicht geht. teufel )

Wir sehen stopptdierechten.at beim ultimativen Rundumschlag gegen alles, was ihnen nicht passt.
Ich vermute: Halbwissen und blanker Haß gegen nicht-links dürfte das hervorgebracht haben.

Youtube und Facebook "stehen" über solche "Kinkerlitzchen" und "Kindereien".
Nebenbei glaubt das denen eh kein Mensch, daß Nazis da eine relevante Rolle spielen.

Jedoch bei sms.at und szene1.at - da wär`ich mir mal nicht soooo sicher....

Was deren Admins wohl dazu sagen, als Nazi-Tummelplatz verschrien zu sein...?
Millionen schwere, extrem bekannte Portale...?
Wie das wohl deren Sponsoren gefällt..?
Noch dazu ohne den Hauch eines Beweises....?
=> confused confused

(Nicht mal ich würd mich trauen, sowas von diversen linken Zeitungs-Portalen zu behaupten - und ich könnte sehr fragwürdige Dinge beweisen.

Und wir wissen: Vor mir hat selbst unsere Staatsgewalt Angst, weil ich offensichtlich trotz strengster Nazi-Gesetze mir wüsteste Nazi-Meldungen "leisten" kann.
http://www.forum-politik.at/t3602-stopptdierechten-at-forum-politik-at-von-staatsgewalt-nicht-zu-stoppen
...
....
......
*ich-kann-nicht-mehr*
rofl lol! rofl loool )


*sind diese kleinen, geisteskranken, linken Welten nicht lustig*
Politik Joker

P.S.: Wie kriegt man einen täglich (!) staatlich auf nazi geprüften Schreiberling in nazi-Nähe..? confused
Ganz einfach.
Man verhält sich selbst wie ein moderner Nazi (!) und denunziert ihn öffentlich.
Und damit das funktioniert, wird einfach die Hälfte des Beweismaterials weggelassen.
Daß diese fehlende Hälfte aber das Denunzieren unmöglich gemacht hätte und dann jeder selbst hätte lesen können, daß hier nazi-artig (!) irrational rumgegrölt wird, war sicher nur "Zufall":
http://www.forum-politik.at/t3603-stopptdierechten-at-vs-politik-joker-wer-lugt

Und natürlich wie üblich noch als weiterführender Link was zu Thema "Nazis und ihre irrationale Lügen bzw. Manipulation von Nachrichten":
http://www.forum-politik.at/t2626-propaganda-wie-die-nazis-von-links-jeder-zweite-karntner-fur-neuwahlen
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten