Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Unterschichtenimport: Jede vierte Türkin ist Analphabetin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unterschichtenimport: Jede vierte Türkin ist Analphabetin

Beitrag von Neo am 30.12.10 10:13

Die Türken gehören zu den im Vergleich mit Europäern eher rückständigen Völkern der Welt. Das bestätigt nun auch die österreichische Zeitung Die Presse in einem Artikel, in dem es heißt, jede vierte Türkin sei Analphabetin. Und 600.000 Mädchen gehen in der Türkei - einem Land mit Schulpflicht - nicht zur Schule (Quelle: Die Presse 19. November 2010). Länder wie Österreich und Deutschland importieren viele dieser ungebildeten Türkinnen für Verwandtenheiraten. Länder wie Österreich und Deutschland betreiben damit gezielten Unterschichtenimport.

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Unterschichtenimport: Jede vierte Türkin ist Analphabetin

Beitrag von Bengelchen8 am 03.01.11 0:13

Is aber schon komisch; Gegebenheiten die jedem halbwegs normal denkenden Menschen schon vor x-Jahren aufgefallen sind kapieren etliche erst jetzt (oder auch nicht; wenn man sich unsere Politiker anhört????)
Die "gebildeten" Türken bauen sich in ihrer Heimat was auf; DIE haben null Anreiz auszuwandern!
Nur die (höflich ausgedrückt) "Deppen" zieht's in den "goldenen Westen" in der irrigen Meinung dass sie bei uns ohne jedwede Bildung ohne Probs "goldene Berge" verdienen können.
Moment mal; gar so unrecht haben die ja gar nicht! Unsere Mindestunterstützung (plus Kindergelder, etc.) macht ja doch ein Vielfaches dessen aus was sie "zu Hause" jemals erreichen könnten!

WER ist jetzt eigentlich der "Depp"; DIE oder WIR?????
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Unterschichtenimport: Jede vierte Türkin ist Analphabetin

Beitrag von politikjoker am 06.01.11 2:36

*unterschreibt nur traurig und mit der hilflosen Zornesröte im Gesicht*
Hamma bereits in Zahlen und geschätzt:
http://www.forum-politik.at/t2436-asylanten-der-luxusurlaub-ist-nicht-genugstaatliche-kosten-eines-asylanten-nachgerechnet

Wofür denn lernen, wenn eh alles bezahlt wird und man machen kann, was man will - selbst Verbrechen begehen - und mann dennoch dafür auch noch vom Steuerzahler über unseren kommunistischen, erz-linken Block fett Geld kriegt..?
http://www.forum-politik.at/t3470-bizarre-burgerfeindliche-verbrecherfreundlichkeit-bewiesen-auslander-bleiben-straflos


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Unterschichtenimport: Jede vierte Türkin ist Analphabetin

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten