Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Geburtstagsgedichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 19:03

Ich finde es immer schön, wenn zum Geburtstag selbst-"gebaute" Gedichte eintrudeln.

Vielleicht habt ihr auch welche bekommen und wollt sie hier als "Ideengeber" posten.


Zuletzt von am 11.12.07 13:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von derfrizz am 25.11.07 19:08

schokiherz schrieb:Ich finde es immer schön, wenn zum Geburtstag selbst-"gebaute" Gedichte eintrudeln.

Vielleicht habt ich auch welche bekommen und wollt sie hier als "Ideengeber" posten.

Schokiherz

der fritz hat längst schon vorbereitet
für jeden hier ein solch Gedicht
das ihn an jenem Tag begleitet
denn er erachtet es als Pflicht

Wann immer im Kalender steht
jemandes Tages der Geburt
sofort ihr es geschrieben seht
avatar
derfrizz
Poet und Dichterfürst

Männlich
Anzahl der Beiträge : 719
Alter : 67
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 19:12

@fritz

Da freue ich mich aber schon auf meinen Geburtstag (leider muss ich da noch lange warten! Crying or Very sad )
123

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 19:38

Das bekam ich von Freunden zum 40-er:

engel und teufel gratulieren:

engel
Schoki, liebes Geburtstagskind,
nein, wie schnell die Zeit verrinnt.
Will nicht in meinen Kopf hinein:
40 sollst du jetzt schon sein?!
Hast dich wahrlich gut gehalten,
zählst noch lang nicht zu den Alten.
Jeder sieht es offenbar,
du wirst sicher 100 Jahr.

teufel
Schoki du Geburtstagskind,
ja die Zeit verrinnt geschwind!
40 Jahre sind vertan,
und das sieht man dir auch an.
Die Jugend nennt dich altes Eisen,
das Gegenteil willst du beweisen!
So kriegst du noch ne Menge Trouble,
bevor du abgibst deine Gabel!

engel
Das Antlitz fraulich und apart.
Es macht dich reif und wirkt doch zart.
Kühn die Nase, scharf der Blick,
stolz das Haupt auf dem Genick,
im Gesicht noch straffe Haut,
das Haar dezent ergraut.

teufel
Dein Gesicht beherrscht der Zinken,
nach dem Sport sieht man dich hinken,
und die vielen Krähenfüß'
wirken wirklich nicht mehr süß!
Runzelig wird das Gesicht,
durch die Knochen zieht die Gicht:

engel
Den Männern gefällst du nach wie vor,
attraktiv von Zeh bis Ohr.
Wie sie auch zu lieben scheinen,
den Elan in deinen Beinen.

teufel
Auch frische Farbe am grauen Schopf,
mach noch lange keinen jungen Kopf.
Das Rückrad sich schon biegen tut,
man sieht's genau: Dir gehts nicht gut.

engel
Du meidest allzuviel Promille,
den Wein genießt du in der Stille,
nichts entgeht dem wachen Ohr,
alles trägst du mit Humor.

teufel
Du verträgst kaum noch Promille,
brauchst zum Lesen schon 'ne Brille.
Kaum ein Laut dringt mehr ganz vor,
an das langsam taube Ohr.

engel
Was jeder wünscht, ist dir beschieden:
ein trautes Heim in Glück und Frieden.

teufel
Täglich flippst du drei mal aus,
sehnst dich nach dem Irrenhaus,
und zu Hause bei deinen Lieben
lässt dich auch niemand in Frieden!

engel
Auch ziemlich sexy sollst du sein, im Liebesleben emsig, fleißig,
grade so als wärst du dreißig.

teufel
Lässt Kopf und Schultern langsam hängen,
und lässt dich zu nichts mehr drängen,
in der Liebe kein Verlangen,
ach du Arme musst schon bangen.
Die Wechseljahre die sind da,
das ist dir ja wohl endlich klar.

engel
Mir 40 bist du noch ein flottes Ding,
jetzt gehts erst los mit viel Ting-Ting.
Glaub es mir und lass dir raten:
mach dich auf zu frischen Taten!
Richte deinen lebenssinn
immer auf die Zukunft hin!
Sollst dich langsam vorbereiten
suf den Frühling, deinen zweiten.

teufel
40 bist du, vier mal zehn!
Kannst bald nicht mehr richtig geh'n.
Hintern Ofen sitzt du dan,
schaust dir alte Fotos an!
Winter wird's, und es wird kälter,
täglich wirst du alt und älter.
Langsam nähert sich dein End'
Zeit wird's für dein Testament.

engel
Geh nun weiter - sorgenfrei
heiter in die Runde zwei.
halt dich außerdem gesung,
für die große Freundesrund.

teufel
Jetzt bist du schon alt und faltig,
später krumm und ungestaltig.
Bis dich dann bei Nacht und Tag
keiner richtig leiden mag.

engel
Hier beim 40er Gelage,
heut an deinem Jubeltage,
wünschen alle deine Gäste
dir von Herzen nur das Beste.

teufel
Alle, die hier mit dir trauern,
voller Falschheit dich bedauern,
heucheln Freundschaft, währenddessen
alle gratis saufen und auch fressen!

engel
Bleibe froh und glaub' getrost
an die Zukunft: Also Prost!

teufel
Bleibt auch dir nur mehr der Trost
in der Flasche: Alte Prost!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 19:43

jaja, die lieben Freunde.......

wer hat jetzt mehr Recht

der engel oder

der teufel .........................???

rofl rofl rofl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von derfrizz am 25.11.07 19:51

schokiherz schrieb:Das bekam ich von Freunden zum 40-er:

engel und teufel gratulieren:

engel
Schoki, liebes Geburtstagskind,
nein, wie schnell die Zeit verrinnt.
Will nicht in meinen Kopf hinein:
40 sollst du jetzt schon sein?!
Hast dich wahrlich gut gehalten,
zählst noch lang nicht zu den Alten.
Jeder sieht es offenbar,
du wirst sicher 100 Jahr.

teufel
Schoki du Geburtstagskind,
ja die Zeit verrinnt geschwind!
40 Jahre sind vertan,
und das sieht man dir auch an.
Die Jugend nennt dich altes Eisen,
das Gegenteil willst du beweisen!
So kriegst du noch ne Menge Trouble,
bevor du abgibst deine Gabel!

engel
Das Antlitz fraulich und apart.
Es macht dich reif und wirkt doch zart.
Kühn die Nase, scharf der Blick,
stolz das Haupt auf dem Genick,
im Gesicht noch straffe Haut,
das Haar dezent ergraut.

teufel
Dein Gesicht beherrscht der Zinken,
nach dem Sport sieht man dich hinken,
und die vielen Krähenfüß'
wirken wirklich nicht mehr süß!
Runzelig wird das Gesicht,
durch die Knochen zieht die Gicht:

engel
Den Männern gefällst du nach wie vor,
attraktiv von Zeh bis Ohr.
Wie sie auch zu lieben scheinen,
den Elan in deinen Beinen.

teufel
Auch frische Farbe am grauen Schopf,
mach noch lange keinen jungen Kopf.
Das Rückrad sich schon biegen tut,
man sieht's genau: Dir gehts nicht gut.

engel
Du meidest allzuviel Promille,
den Wein genießt du in der Stille,
nichts entgeht dem wachen Ohr,
alles trägst du mit Humor.

teufel
Du verträgst kaum noch Promille,
brauchst zum Lesen schon 'ne Brille.
Kaum ein Laut dringt mehr ganz vor,
an das langsam taube Ohr.

engel
Was jeder wünscht, ist dir beschieden:
ein trautes Heim in Glück und Frieden.

teufel
Täglich flippst du drei mal aus,
sehnst dich nach dem Irrenhaus,
und zu Hause bei deinen Lieben
lässt dich auch niemand in Frieden!

engel
Auch ziemlich sexy sollst du sein, im Liebesleben emsig, fleißig,
grade so als wärst du dreißig.

teufel
Lässt Kopf und Schultern langsam hängen,
und lässt dich zu nichts mehr drängen,
in der Liebe kein Verlangen,
ach du Arme musst schon bangen.
Die Wechseljahre die sind da,
das ist dir ja wohl endlich klar.

engel
Mir 40 bist du noch ein flottes Ding,
jetzt gehts erst los mit viel Ting-Ting.
Glaub es mir und lass dir raten:
mach dich auf zu frischen Taten!
Richte deinen lebenssinn
immer auf die Zukunft hin!
Sollst dich langsam vorbereiten
suf den Frühling, deinen zweiten.

teufel
40 bist du, vier mal zehn!
Kannst bald nicht mehr richtig geh'n.
Hintern Ofen sitzt du dan,
schaust dir alte Fotos an!
Winter wird's, und es wird kälter,
täglich wirst du alt und älter.
Langsam nähert sich dein End'
Zeit wird's für dein Testament.

engel
Geh nun weiter - sorgenfrei
heiter in die Runde zwei.
halt dich außerdem gesung,
für die große Freundesrund.

teufel
Jetzt bist du schon alt und faltig,
später krumm und ungestaltig.
Bis dich dann bei Nacht und Tag
keiner richtig leiden mag.

engel
Hier beim 40er Gelage,
heut an deinem Jubeltage,
wünschen alle deine Gäste
dir von Herzen nur das Beste.

teufel
Alle, die hier mit dir trauern,
voller Falschheit dich bedauern,
heucheln Freundschaft, währenddessen
alle gratis saufen und auch fressen!

engel
Bleibe froh und glaub' getrost
an die Zukunft: Also Prost!

teufel
Bleibt auch dir nur mehr der Trost
in der Flasche: Alte Prost!

wie würde es der Gaidi formulieren

uuuur steil

dem muss ich mich neidlos anschliessen
avatar
derfrizz
Poet und Dichterfürst

Männlich
Anzahl der Beiträge : 719
Alter : 67
Ort : Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 25.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 19:57

10ass40 schrieb:jaja, die lieben Freunde.......

wer hat jetzt mehr Recht

der engel oder

der teufel .........................???

rofl rofl rofl
teils teils lol!
aber sicher mehr der engel rofl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 20:01

schokiherz schrieb:
10ass40 schrieb:jaja, die lieben Freunde.......

wer hat jetzt mehr Recht

der engel oder

der teufel .........................???

rofl rofl rofl
teils teils lol!
aber sicher mehr der engel rofl

eine andere Antwort habe ich auch nicht erwartet ....!!!

......... lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 25.11.07 20:10

derfrizz schrieb:
wie würde es der Gaidi formulieren

uuuur steil

dem muss ich mich neidlos anschliessen

oiso frizzi, i würd ni uuuur steil sagen, eher leiwand oder stark aber ned steil des hat bei mir a bissal a andere bedeutung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 11.12.07 13:32

Liebe *NAME* nun bist Du 40
und immer noch recht würzig.


Aber pass auf und gib gut acht,
jetzt ist Vorsicht angebracht.
Sie kommen ganz heimlich und still
obwohl sie keiner will.
Ja, Ja die Falten und andere Sachen
drum hast du bald nichts mehr zu Lachen.
Von uns „Jungen“ nun ein Tipp
denn dann bist Du immer hip.

Ein gutes Shampoo ist unerlässlich
wäscht man die Haare nicht, so werden Sie hässlich.

Nach dem Waschen immer eindrehen
damit Sie nicht zu Berge stehen.

Um mehr Volumen zu bekommen
Wird Volumenschaum genommen.

Die Frisur wird perfektioniert,
wenn man Sie mit Kamm und Taft styliert.

Wird die Mähne fest zurück gebunden
sind auch die Falten gleich verschwunden.

Nur mit der Haarpracht ist´ s nicht getan
nun fangen wir mit der Körperpflege an.

Um wirklich porentief rein zu sein
schäumt man sich mit Duschgel ein.

Doch damit ist auch erst der Anfang getan
jetzt fängt es erst so richtig an:

Erst muss die Haut ganz trocken sein
dann cremt man sie mit Lotion ein.

Mit einer die es wirklich schafft,
dass sie Cellulitedellen strafft.

Um sich ohne Hosen nicht zu blamieren
Empfiehlt es sich, die Beine zu rasieren.

Auch Zahnpasta muss sein
denn wichtig ist, die Zähne sind rein.

Um im Gesicht die 40 nicht zu sehen
Wird’s ohne Faltencreme nicht gehen.

Auch unreine Haut wär’ recht dumm
Drum kommt man ums Peeling auch nicht rum.

Auch muss man sagen, dass es lohnt
wenn man seine Vorzüge betont:

Eine Grundierung kann alles verdecken,
an Pickel, Linien und Altersflecken.

Ein bisschen Rouge stets belebt
und die Wangenknochen hebt.

Die Augen mit Liner gut umrahmen
Auch Wimperntusche steht allen Damen.

Farbe auf die Lippen, nicht zu wild
ergänzt dann noch das ganze Bild

So sieht man gleich viel jünger aus.
Ja, das ist ein Augenschmaus.

Sollte etwas das Make-up verletzen
ist ein Spiegel nicht zu ersetzen.
Ihn in der Tasche zu tragen
macht überhaupt keine plagen.

So bist du von außen perfekt gepflegt
doch weißt du sicher, dass das nicht genügt.

Zu empfehlen bei der Nahrung ist
dass man viel Obst und Gemüse isst.

Doch auf Süßes hat man manchmal Lust
um nicht zu bekommen den großen Frust.
Iss Gummibären statt Schokolade
haben weniger Kalorien keine Frage.

Um nicht mit großen Schritten auf die Verkalkung zuzugehen
sollten Nüsse auf dem Speiseplan stehen.

Auch das Augenlicht darfst du nicht vergessen
drum sollst Du viele Karotten essen.

Wird dann einmal der Darm zu träge
gibt’s auch für ihn ´ne gute Pflege:
Rizinusöl oder Jägermeister
Sind dann deine guten Geister.

Beim Trinken da passe stets auf
was auf der Flasche steht drauf.
Wasser wäre auch Gesund
und macht die Hüften nicht zu rund.

Ab 40 sollst dich auch bewegen dann und wann
deshalb haben wir hier einen Fitnessplan.
Damit das Joggen nicht zu sehr frustriert
haben wir was konstruiert.

Wenn man etwas älter wird
und die Fitness ausprobiert.
Ist man manchmal außer Atem,
ja da wäre Dir zu raten,
nimm Dir einen Energy - Drink
denn dann wirst Du wieder flink.

Muskelkater dass soll nicht passieren
darum sollte man danach massieren.

Auch das Dekollete bleibt nur in Form
wenn man es bearbeitet ganz enorm.
Wenn der Masseur sich nicht bemüht
ganz bestimmt die Schwerkraft siegt.
So hoffen wir das er es schafft
Und sich bemüht mit aller Kraft.

Wiederstehen Cellulite und Falten
den Cremen und den Gurkenspalten
Schlägt die Schwerkraft zu trotz dem Masseur
Liebe *NAME*, dann wird’s schwer,
dann solltest Du vielleicht versuchen
beim Chirurgen einen Termin zu buchen.

Aber bevor Du dich legst unters Skalpell
Erhöre bitte unseren Appell.
Für die Behandlung Deiner Mitesser.
ist die Kosmetikerin noch immer besser.


Und die Moral von der Geschicht
Mit 40 sieht man so aus, oder nicht.


Dazu gabs zu jedem Vers ein Päckchen mit dem entsprechenden Produkt.
(wir haben es auch immer gleich angewendet - was äußerst lustig war, aber nur bei sehr humorvollen Menschen geht lol! )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 11.12.07 14:24

also darf man annehmen das das gedicht an dich gerichtet war zum 4....0

scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gast am 11.12.07 15:35

ass schrieb:also darf man annehmen das das gedicht an dich gerichtet war zum 4....0

scratch
nein, von 2 freundinnen und mir an eine weitere freundin (unsere vorletzte im club 40-erinnen)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Wildrose am 09.11.09 14:51

So viel Dorn' ein Rosenstock,
so viel Haar' ein Ziegenbock,
so viel Flöh' ein Pudelhund,
so viel Jahr' bleib du gesund!
avatar
Wildrose
VIP
VIP

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4969
Alter : 60
Ort :
Anmeldedatum : 21.09.07

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstagsgedichte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten