Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Islam is geil in Wien: Türke ersticht fast seine Frau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Islam is geil in Wien: Türke ersticht fast seine Frau

Beitrag von politikjoker am 08.12.10 22:53

Is ja fast schon üblich, bei unseren Türken in Wien.
* Messer immer dabei
* Sofort bereit zum Morden
* Frauen werden extrem schnell abgeschlachtet

Unsere wunderten sich dann nurmehr fassungslos, was den Türken denn so in rage gebracht hat.
Ich schätz mal, daß er damit ein Problem hatte, daß ein Möbelstück blöd zurückgoschte. teufel
http://www.forum-politik.at/europa-f7/islam-is-geil-frau-mobelstuck-schlimmer-als-nazis-sklaverei-zusammen-t3122.htm
Ein Ehestreit während einer Autofahrt hat am späten Mittwochnachmittag in Wien-Liesing mit einer Messerattacke eines 27-Jährigen und der schweren Verletzung seiner 24-jährigen Gattin geendet. Denn als Worte nicht mehr ausreichten, stoppte der Verdächtige den Wagen, zückte ein Klappmesser und stach damit auf seine Frau ein.Dem schwer verletzten Opfer gelang es, aus dem auf der Triester Straße geparkten Auto zu entkommen und in den Verkaufsraum einer nahegelegenen Tankstelle zu flüchten. Von dort wurden dann Rettung und Polizei verständigt, während der mutmaßliche Täter das Messer wegwarf und mit dem Wagen stadteinwärts flüchtete.
Schon kurze Zeit später konnte der Chrysler mit dem 27- Jährigen Nidayi Y. am Steuer durch die Besatzung des Funkwagens "Adler 45" angehalten werden - der Mann wurde umgehend festgenommen. Die Frau hat nach Polizeiangaben Messerstiche im Brustbereich erlitten und musste operiert werden. Warum der Mann dermaßen in Rage geraten war, stand vorerst nicht fest. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen aufgenommen.
http://www.krone.at/Oesterreich/24-Jaehrige_rettet_sich_vor_Ehemann_in_Wiener_Tankstelle-Messerstiche_im_Auto-Story-234582
Wie ich eigentlich auf Türke komme..?
Zum Namen hat Google was in Richtung Türkei ausgespuckt...

*abgestumpft Wahnsinn und Brutalität von Türlen recherchierend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten