Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Geld für BÖSE Moslem Terroristen Tschetschenen - aber Pflegegeld für Österreicher is knapp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geld für BÖSE Moslem Terroristen Tschetschenen - aber Pflegegeld für Österreicher is knapp

Beitrag von politikjoker am 07.12.10 2:27

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/terror-moslem-tschetschene-ein-mit-sozialhilfe-unterstutzter-frauen-prugler-t3428.htm

Ausgeburten der Moslem-Haß-Hölle, ganz offen irre und gewalttätig laufen voll unterstützt in Österreich frei rum.
5 Kinder und 2 Erwachsene, von denen keiner überhaupt arbeiten KANN werden und wurden voll von Hure Steuerzahler durchgefüttert!

Da klingt der Bericht von Knappheit von Pflegegeld richtiggend pervers und höhnisch.
Unsere Ärmsten der Armen müssen an allen Ecken sparen und es fehlt das Geld.
Menschen, die brav ihren Teil geleistet haben bzw. eingezahlt haben, in die "Gemeinschafts-Kasse", werden so zu Bittstellern und Bettler gemacht.

Ganze Terroristen-Familien werden aber fett und voll inkl. bekannten, gewalttätigen Psycho von der Sozialhilfe gesponsert.
Die größten und bösartigsten MOnster, die die Welt (!) kennt - mordlüsternde Terroristen bzw. Moslem Fanatiker mit ihren Gebärmaschinen, die niemals auch nur 1 Cent gezahlt haben, da der Vater ohne Hände unmöglich arbeiten kann und die Mutter nur mit Gebären beschäftigt is sowie Kinder Betreuen - ja die müssen nix sparen.

devil 121 WELCH EIN ABSCHEULICHER SKANDAL!!! devil 121
devil 121 WIE ABSOLUT NIEDERTRÄCHTIG!!! devil 121
devil 121 WIE BIZARR UND GEMEIN!!!! devil 121
devil 121 *PFUIIIII!!!!!!* devil 121

*kann unöglich genug essen, um auch genug kotzen zu können!*
Politik Joker

P.S.: Quelle
"Wir brauchen dringend frisches Geld im System, in erster Linie vom Bund, sonst müssen wir Maßnahmen setzen, die auch die Bürger treffen", hat Gemeindebund-Präsident Johann Hingsamer vor einer Überlastung der Kommunen mit der Pflegefinanzierung gewarnt. Die Kosten für Pflege und Gesundheit für die Gemeinden "laufen aus dem Ruder", so Hingsamers Hilferuf am Montag."Viele Gemeinden zahlen für Pflege und Gesundheit etwa 30 Prozent ihres Budgets an die Sozialhilfeverbände und das Land", zeigt Hingsamer auf: "Zumindest bei der Pflege brauchen wir eine Lösung!"

Daher fordert Hingsamer vom Bund eine massive Aufstockung des vom Bund geplanten Pflegefonds, bei der Oberösterreich etwa 40 Millionen Euro zusätzlich bekommen soll. "Denn wir haben kein Interesse, Einschränkungen bei der Qualität unseres Pflegeangebotes zu machen. Kommt keine Hilfe, müssten wir aber doch sparen", so Hingsamer. Zum Beispiel, indem betagte Menschen erst ab Pflegestufe 4 im Heim aufgenommen werden und dort auch noch ihr Pflegegeld zur Gänze abliefern müssen.

ÖVP- Landesrat Max Hiegelsberger unterstützt Hingsamers Pflege- Hilferuf. Bei all dem seien die Gemeinden bereits bemüht und gefordert, bei Investitionen und in der Verwaltung Kosten zu sparen, ohne die Effizienz leiden zu lassen.

"Die Maßnahmen zur Kostendämpfung – wie etwa verstärkte Zusammenarbeit von Gemeinden – können aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Die Gemeindefinanzen stehen und fallen mit einer neuen Pflegefinanzierung", meint Hiegelsberger.
http://www.krone.at/Oberoesterreich/Ohne_Geld_droht_Leistungsverlust_fuer_die_Buerger-Pflege-Notruf-Story-234213
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten