Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Fratze der gewalttätigen Roma Bettel Banden: Reine GELDGIER treibt sie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fratze der gewalttätigen Roma Bettel Banden: Reine GELDGIER treibt sie

Beitrag von politikjoker am 04.12.10 11:25

Was alle schon längst wußten - jetzt isses raus.
Dieses bösartige GSINDEL is nur geil auf Geld. devil
Jeder "normale" Arme würde bei Essen dankend zugreifen.
Dieses GSINDEL nicht.
Wertlos für sie aufgrund ihrer GELDGIER versündigen sie sich auch noch gegen Gott (!) und schmeißen das Essen einfach weg.

devil WAS FÜR EINE SAUEREI!!!! devil
devil WAS FÜR EIN SKANDAL!!!!! devil
devil devil WAS FÜR EIN GSSSIIINNNDDEEEELLLL!!!! devil devil

*was für ein Gssssiiinnddeeeellllll!!!!!*
Politik Joker

P.S.: Quelle
Die Profi-Bettler pfeifen auf Lebensmittel
Der Ärger ist groß. In einer "Krone"-Online-Umfrage sprechen sich 93 Prozent dagegen aus, die Profi-Bettler weiter zu unterstützen. Und auch die Kirche ist dagegen. Priester verkünden es inzwischen in den Gotteshäusern, und selbst Caritas-Direktor Viktor Omelko stellt klar: "Ich spende auf der Straße keinen Cent!"Der Chef der Kärntner Caritas ist eigentlich beruflich zum Helfen verpflichtet: "Ich lasse auch niemanden im Regen stehen, der Hilfe braucht. Bei uns kriegt jeder Unterstützung bei Behördenwegen, Essen, Kleidung, ja selbst Geld. Wenn er glaubhaft versichern kann, wofür es gebraucht wird."Anonymen Handaufhaltern etwas zu geben, hält Omelko für falsch: "Ich spende auf der Straße nichts. Diese Leute haben kaum was davon, der Großteil der Gelder geht nämlich nur an ihre Bosse. Sie sind wie ausgebeutete Angestellte." Vielmehr müsse man endlich EU- weit daran gehen, Strategien gegen die Armut in den Ostländern zu entwickeln, damit der Betteltourismus hintan gehalten wird. Omelko: "Vor Kurzem erst hat die Polizei eine Gruppe von Bettlern aus einem Schuppen geholt. Da waren auch Kinder darunter. Wäre es nicht mitten in der Nacht gewesen, hätten wir natürlich geholfen; so waren aber unsere Schlafstellen besetzt und nichts anderes mehr zu organisieren", bedauert der Caritas- Chef.Er ist zwar gegen das Bettelverbot, appelliert aber dennoch dringend, nichts zu geben. Denn die Bettler seien nur aufs Geld scharf. Eine Ferlacherin musste dieser Tage mit ansehen, wie einer der Männer, die die Hand aufhalten, gespendetes Essen in den Müll warf. "Jetzt weiß ich, dass es denen nur ums Geschäft geht", erzählt sie sehr enttäuscht.
Über die Forderung des FPK Klagenfurt nach einem Bettelverbot im Landespolizeigesetz soll übrigens schon bald entschieden werden.
http://www.krone.at/Kaernten/Die_Profi-Bettler_pfeifen_auf_Lebensmittel-Es_geht_nur_um_Geld-Story-233599
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Fratze der gewalttätigen Roma Bettel Banden: Reine GELDGIER treibt sie

Beitrag von anni63 am 19.12.10 12:57

Die Bevölkerung kapiert trotz allem noch nix!
Gestern in Villach selbst erlebt: ein Bettler mit Hund wurde von zwei Damen bedacht.Denen tat wohl das Tier leid...
Man fragt sich, wenn wer so arm ist, wie kann er sich einen Hund leisen????

An jeder Hausecke sitzt ein(e) Bettler/in, wird immer noch ein Bomben Geschäft sein! Dazu kommen dann noch diverse Musikanten und andere Akteure.

Anderes Beispiel: oft schon erlebt, dass sogenannte "Sandler" in Mülltonnen und Abfalleimer wühlen. Die suchen Ess und Trinkbares.Sind dankbar für jedes Lebensmittel, wenn auch verdorben oder verschimmelt!
DAS IST DIE ARMUT.

avatar
anni63
Frischling
Frischling

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 54
Ort : Liezen
Anmeldedatum : 02.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Fratze der gewalttätigen Roma Bettel Banden: Reine GELDGIER treibt sie

Beitrag von politikjoker am 20.12.10 13:50

anni63 schrieb:..Anderes Beispiel: oft schon erlebt, dass sogenannte "Sandler" in Mülltonnen und Abfalleimer wühlen. Die suchen Ess und Trinkbares.Sind dankbar für jedes Lebensmittel, wenn auch verdorben oder verschimmelt!
DAS IST DIE ARMUT.
*unterschreibt das einfach nur vorbehaltlos*

Auch möchte ich da noch anmerken, daß ich eigentlich noch nie Ausländer als Sandler gesehen habe (!!).

In Wien scheints mittlerweile welche zu geben - aber sonst habe ich weder welche im RL gesehen, noch davon gehört.

Was schließen wir daraus: Ausländer kriegen unter normalen Umständen soviel Geld, daß sie weit über dem Existenzminimum leben können....


*bedeutsame Pause machend*
Politik Joker

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Fratze der gewalttätigen Roma Bettel Banden: Reine GELDGIER treibt sie

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten