Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wien Häupl: Berufsdemonstranten & linke Krawallis rüsten zur TOTALEN BELÄSTIGUNG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wien Häupl: Berufsdemonstranten & linke Krawallis rüsten zur TOTALEN BELÄSTIGUNG

Beitrag von politikjoker am 27.11.10 0:58

Die 2010er Version vom "totalen Krieg" halt.
Nur von links und nicht so mörderisch. clown 107

Dennoch wird der Bürger terrorisiert, gestört und BELÄSTIGT von linkem GSINDEL, daß statt zu arbeiten, zu lernen oder sonst was Vernünftiges zu tun, oft in mini-Gruppen gegen IRGENDWAS demonstriert.
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/uni-brennt-audimax-geisteskranke-alkoholiker-drogensuchtige-gewalttater-t3244.htm

Zu Weihnachten der absolute-Wahnsinn.
Zwar wird jetzt echt mal über ein Abdrehen von diesem linken SCHWACHSINN nachgedacht - jedoch...viel zu spät!

Dieser linke TERROR feiert ja schon seit JAHREN in der NSPÖ Stadt fröhliche Urständ´ - unterstützt und belächelt von BÜRGERFEIND Häupl.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/wien-wahl-wiener-anarchisten-bibliothek-so-zuchtet-man-randalierende-chaoten-gewalt-auf-strase-a-la-n-spo-haupl-t3030.htm

Häupl hat den Kräften der Zerstörung und des QUÄLENS aller seiner Bürger bisher seelenruhig zugesehen, dieses MORALISCHE MONSTER und BÜRGERVERACHTER!!
Denn Sinn hatten diese Demos ja nie!
Nur gefährlich konntens werden, wenn sich drin "schwarzer Krawallblock" versteckt hat. devil devil
..oder auch SCHWACHSINNIGE, die selbst Audimax-GSINDEL fast in den Schatten stellten teufel :
http://www.forum-politik.at/die-grunen-f33/grune-ungebildete-chaos-trupps-mit-dummlichen-spruchen-randalieren-gegen-geistige-elite-burschenschaften-t2484.htm

devil teufel
Politik Joker

P.S.:Nur zum Nachlesen
Nicht schon wieder! Ein Stauchaos der Sonderklasse erwarten die Autofahrerclubs am Samstag rund um die Innenstadt. Der Ring ist von 13 bis etwa 17 Uhr wegen einer Großdemo gesperrt, ebenso der Franz-Josefs-Kai und die Roßauer Lände. Rund 10.000 Aktivisten sollen an der Kundgebung der Hochschülerschaft teilnehmen.Derart viele Demonstranten sind es aber nicht immer, oft legen auch Mini- Gruppen von Aktivisten den Verkehr über Stunden lahm. Viele sind der Meinung, dass es in Wien genügend andere Orte und Flächen für Demos gibt, etwa den Heldenplatz. Hier würden kaum unbeteiligte Mitbürger gestört. Kritiker dieser Einstellung entgegnen, dass Kundgebungen schmerzlich und spürbar sein müssten, da ansonsten keine Aufmerksamkeit erregt würde. Aber trifft es die Richtigen?
Die Proteste am Samstag richten sich vorwiegend gegen das geplante Sparpaket der Regierung. Für die Demo dürften die Ringstraße und der Franz- Josefs- Kai zwischen 12.30 und 15 Uhr abschnittsweise gesperrt werden müssen. Mit erheblichen Verzögerungen sei laut ÖAMTC auf der Roßauer Lände, Praterstraße, Unteren Donau Straße und Linken Wienzeile zu rechnen.
Besonders staugefährdet ist das Gebiet um die Mariahilfer Straße, da die Weihnachtsshopping- Meile ebenfalls für den Verkehr gesperrt wird ... Auch Parkplätze sind dort Mangelware. Wegen der Demonstration am Samstag kann es zudem von 12.30 bis etwa 16 Uhr bei den Straßenbahnlinien 1, 2 und D zu Einschränkungen kommen.
http://www.krone.at/Wien/Verkehrsinfarkt_am_Samstag_Protest_und_Strassensperren-Aus_fuer_Ring-Demos-Story-232367
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten