Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Kulterer: Indizienbeweise für seine Verbrechen & Haider hat nix mit Hypo zu tun

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kulterer: Indizienbeweise für seine Verbrechen & Haider hat nix mit Hypo zu tun

Beitrag von politikjoker am 26.11.10 21:04

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-kulterer-schuld-is-nur-striedinger-die-bayern-t3380.htm

Dort behauptete ich, Kulterer hätte nur aus Ehrgeiz die Hypo ruiniert.
Bzw. tat er es, um die Hypo aufzublähen und so draus Gewinn für sich - und er für sich (und eventuell zeitweise auch Striedinger) zu ziehen.
Hier die nähere Erklärung:

Die größenwahnsinnige, unkontrollierte Aufblähung der Bank ist so auch der Beweis für Kulterers Verbrechen.
Der Beweis, daß Kulterer schuldig ist.
Der Beweis, daß hier einfach nur ordinäre, betrügerische Krida vorliegt, ausschließlich zum Nutzen Kulterers (evtl. inklusive Striedingers).
800.000 € jährlich**** kriegst ja nicht als besserer Azubi. 107

Dafür mußt du schon einen Laden schmeißen, der doch etwas "größer" ist.
Und genau so sah ja die Hypo auch aus.
Ein gewaltiger, internationaler Konzern mit mega-Volumen.
Einziger "Schönheitsfehler":
Die Empfänger der Millionen dachten nicht im Traum daran, diese auch je wieder zurück zu zahlen, wie bei den 400 Yachten ja klar wurde.
Oder es waren in Wirklichkeit wertlose Immobilien, die niemals auch nur annährend ihren Kaufpreis überhaupt wieder "einspielen" konnten per z.B. Sanierung, Weiterverkauf oder so...


Die nächste Lüge wird die Linken aber garnicht freuen teufel
Kulterer hat mit Haider nix am Hut.
Tatsächlich
..Es habe im Gegenteil immer wieder Auseinandersetzungen gegeben, von Freundschaft könne keine Rede sein..
Das wissen wir schon lange. teufel
..Die damalige FPÖ Jörg Haiders kritisierte die Bestellung als "rot-schwarze Packelei"...
Is aber schön, wenn das Offensichtliche auch mal offen zugegeben wird. teufel

Nur...und WER is jetzt an dem Hypo-Desaster schuld, wenn Haider damit nix zu tun hatte..? confused

Ob Kulterer bewußt is, daß er gerade in seiner Angst ein komplettes, linkes Lügen-Propaganda-"Bollwerk" *schnipp* einfach so in Schutt und Asche gelegt hat...? teufel

Denn jetzt ergibt eigentlich nix mehr einen Sinn!
* Haider soll ja wegen dem Wissen um seine Fehler bei der Hypo Selbstmord begangen haben: KANN NICHT SEIN.

* Kulterer behauptete***, seine Verbrechen auf Befehl Haiders begangen zu haben.
War früher unglaubwürdig - jetzt KANNS NICHT SEIN.


Irgendwie kann jetzt garnix mehr sein, was uns seit 2 Jahren (!) erzählt wurde, da Hypo, Kulterer und Haider zusammen die "Grundpfeiler" dieser fetten Lüge bilden.
Keine Freundschaft zwischen Haider und Kulterer, keine Chance, daß sich Haider unter ständiger Beobachtung von linken Feinden ausgerechnet einem Feind in der Hypo "anvertraut"; bzw. ihm die Möglichkeit zur Erpressung von ihm gibt über belastendes Material.
Denn man kann ja viel von Haider sagen: Aber blöd war er nicht! teufel

Aber gut.
Das war ja nur eine Frage der Zeit.
Faschisten Propaganda ist irrational, verlogen und frei erfunden.
Nicht anders stehts um die Propaganda der links-Faschisten*.
Irgendwann ergibt AUCH die einfach keinen Sinn mehr...!!! teufel


*was lange währt...*
Politik Joker

* http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/propaganda-wie-die-nazis-von-links-jeder-zweite-karntner-fur-neuwahlen-t2626.htm

*** http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/absurde-lugen-kulterer-begeht-verbrechen-schuld-is-haider-t3261.htm

http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-desaster-linkes-lugenmarchen-vom-verbrecher-haider-haider-hatte-kein-vetorecht-keine-befehlsgewalt-bei-hypo-t2584.htm

**** http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-nachrichten-sammlung-t3379.htm#102373

Basisquelle: http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-nachrichten-sammlung-t3379.htm#102372
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Kulterer: Indizienbeweise für seine Verbrechen & Haider hat nix mit Hypo zu tun

Beitrag von Neo am 26.11.10 21:10

kulterer ist ein övp mann er kam durch den schwarzen landeshauptmann christoph zernatto in den hypo vorstand, haider hatte damit nichts zu tun.
http://www.foonds.com/article/9403

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Kulterer: Indizienbeweise für seine Verbrechen & Haider hat nix mit Hypo zu tun

Beitrag von politikjoker am 26.11.10 22:47

Weiß ich.
Hat aber die Linken nicht davon abgehalten, die ganze Katastrophe Haider in die Schuhe zu schieben und damit sogar über Gerüchte seine Ermordung (siehe meine Signatur) in Richtung Selbstmord zu "schieben".
http://www.forum-politik.at/bzo-f35/haider-wusste-alles-uber-hypo-2-wochen-vor-unfalltod-t2586.htm

Das ganze wurde erst jetzt ganz offiziell wo gesagt.
Bisher wirkten ja Haider und Kulterer offiziell wie Pech und Schwefel.

Tatsächlich wurde Haider ja vor allem über Kulterer überhaupt erst für das Hypo-Desaster verantwortlich gemacht.

Alles erlogen und erstunken.
Genauso, wie die Idee, Striedinger wäre schuld.

Bisher schwer das ohne Quellen zu beweisen.
Jetzt isses raus.

Ich könnte mir vorstellen, daß DESWEGEN Pröll die Hypo eigentlich "gerettet" hat.
Er wollte das Auspacken von Kulterer verhindern.

Alles für die Katz.
Die Schande.
Die Lügen.
Die Beschimpfung und Verarschung als Dilettant und Bauer mit der ganz großen Kohle und der genau 0 Ahnung von Finanzen teufel .
Alles umsonst "in Kauf genommen".

Nach dem Interview könnten sich ein paar Leute ein paar komische Fragen stellen...

Obwohl...ich glaube eher, als "Gelernter Österreicher", daß da erst nix daraus wird.
Daß Kulterer jetzt wirklich verknackt wird..mehr als fifty:fifty gib ich dem nicht.
Eher noch weniger.


*schätzend*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Kulterer: Indizienbeweise für seine Verbrechen & Haider hat nix mit Hypo zu tun

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten