Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Hypo Kulterer: Schuld is NUR Striedinger & die BAYERN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hypo Kulterer: Schuld is NUR Striedinger & die BAYERN

Beitrag von politikjoker am 26.11.10 20:47

*Assoooooo*
Jetzt is endlich alles klar.
Der Striedinger is der böse Bube, und die Bayern sowieso.
Klar...!
Wer auch sonst...?


=> geek 107 clown

1. DA LACHEN JA DIE HÜHNER!!!! devil (und zwar nicht nur die Kärntner! clown )

2. SOVIELE LÜGEN MUßT ERST MAL IN EINER EINZIGEN AUSSAGE UNTERBRINGEN!!!
WAS FÜR EIN UNGLAUBLICH MIESER CHARAKTER UND LÜGNER!!!! devil

Aber wofür gibts denn den (Politik) Joker...? teufel

Die erste, fetteste und absurdeste Lüge ist am schnellsten bewiesen.
Zuerst hat die Hypo sich ihr Grab mit faulen Krediten an schwindlige Ost-Mafiosi und mit absurden mega-Einkäufen von wertlosen Immobilien geschaufelt...*
UND DANN ERST, viel später haben die Bayern verblendet und deppert den stinkenden Laden gekauft.
So können die Bayern unmöglich am UNtergang der Hypo schuld sein.
Clever waren sie in keinster Weise - aber das is ja nicht strafbar. lol!


Die zweite, fette Lüge ist hält auch nicht viel länger:
Kulterer is ja vööllliggggg unschuldig.
Da Striedinger, da Striedinger...der wars..DER und nur der..!!! clown
Ach wirklich....??? Wollma ma`nachlesen..? Trau ma uns des..?
...Im November 1992 holte ihn der damalige ÖVP-Landeshauptmann Christof Zernatto in den Vorstand der Kärntner Landeshypotheken-Bank.....Die Expansion begann vorerst mit Leasing-Gesellschaften in Slowenien und Kroatien, wo 1997 die kroatische Hypo-Tochter ins Leben gerufen wurde. In rascher Folge wurden weitere Beteiligungen eingegangen und Bankentöchter gegründet, stets war Kulterer die treibende Kraft. 2005 wurde eine Bilanzsumme von 24,23 Mrd. Euro erzielt.Quelle**
=> 1. Kulterer war Chef
2. Kulterer hat das ganze Desaster in Kroatien & co aus geisteskranken und leider auch unkontrollierten bzw. uneingeschränktem Streben nach einer internationalen mega-Hypo verursacht.
Sollte wohl ein "Aufbau" werden - es wurde aber wegen der kriminellen Energie Kulterers ein "Aufblähen" - und das is längst mit einem wirklich, wirklich lautem
*BUUMMM* geplatzt. 107


teufel teufel
Politik Joker

P.S.: ** http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-desaster-vergesst-bzo-haider-d-wahre-schuldige-heist-ovp-wolfgang-kulterer-t2577.htm

* http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/hypo-wie-ovp-kulterer-die-bank-im-osten-uber-luftgeschafte-um-400-yachten-wertlose-immobilien-ruiniert-ohne-haider-t2639.htm

Basisquelle: http://www.forum-politik.at/wirtschaft-f5/hypo-nachrichten-sammlung-t3379.htm#102372
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten