Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Pisa: Schizophrene Türken Aufnahme & Dilettanten Schulwesen rächt sich FURCHTBAR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pisa: Schizophrene Türken Aufnahme & Dilettanten Schulwesen rächt sich FURCHTBAR

Beitrag von politikjoker am 23.11.10 12:08

*oh-ooooo*
Die neuen Pisa-Zahlen sind da.
Und die Ersten, die die Zahlen gesehen haben, fielen scheinbar glatt vom Hocker, um wohl stundenlang ohnmächtig und vom Schrecken gelähmt einfach liegen zu bleiben. teufel

Die Zweiten, die sie sahen, schickten die Zahlen sogleich an die NSpö Abteilung für Propaganda und Manipulation*, um zu retten, was noch zu retten ist. What a Face

Das Problem daran:
Kommen jetzt plötzlich sehr geile Zahlen raus, wissen wir zu 100%, es gibt die oben erwähnte "Abteilung". teufel

UND: Ja, liebe Dilettanten - das sind schon die richtigen Zahlen.
Genau das hat so kommen müssen.
Schulen voller Türken (und fast alle anderen Typen mit Migrationshintergrund)...
....stolz auf nicht-Integration
....stolz auf 0-Deutschkenntnisse**
....permanent alle anderen störend***
....Österreicher und Deutsche terrorisierend
....usw.

Ergeben eben genau SOLCHE Zahlen der absoluten Schande.
Die Propaganda-Abteilung der NSpö kann sich die Arbeit sparen.
Nur die dümmsten Menschen glauben euch noch, Schulen voller oben genannter Türken & co bringen noch bzw. KÖNNEN noch kluge Kinder hervorbringen.

Sind die Zahlen plötzlich voll ok, beweist das nur - wirklich nur - die Existenz einer NSpö Abteilung für "Propaganda und Manipulation".
Nichts anderes.

Also nur zu!
Wir warten schon lange auf solche Nachrichten!
Botschafter Teczcan hat uns ja schon den Gefallen getan, die Nazi-Ideologie der Türken bzw. des Islam klar beweisbar zu enthüllen.
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/turken-botschafter-tezcan-klingt-wie-turkischer-nationalsozialist-2010-t3342.htm

Vassilakou schrie ihren ganz klaren Rassismus und Österreich-Haß auch raus:
http://www.forum-politik.at/die-grunen-f33/grune-wien-vassilakou-zeigt-rassimus-vs-osterreicher-fratze-t3351.htm


*geduldig und still wartend*
Politik Joker

P.S.:
* http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/lugen-propaganda-purwienlebensqualitatsicherheit-t3243.htm

** http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wenn-alle-nur-asylanten-sprachen-verstehen-einer-deutsch-spricht-nennt-man-dies-wiener-unterricht-integration-a-la-spo-t3008.htm

*** http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/osterreichs-turken-ungebildet-osterreich-ablehnend-arbeitsscheu-t3341.htm

http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wien-migrationshintergrund-in-schule-kinder-kriegswrack-permanente-unterrichtsstorung-t3336.htm
=> Vor allem das Video zeigt, warum Migrationshintergrund-Klassen unmöglich gebildete Kinder "produzieren" können. devil

**** http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/lohn-der-aggression-delogierte-turken-luxusurlauben-wiener-in-lebensgefahr-t3292.htm

http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wien-ist-eben-ganz-anders-t3248.htm#102148

Quelle
Vor der mit Spannung erwarteten PISA-Studie über das heimische Bildungssystem machen sich wilde Gerüchte breit. Demnach soll die am 7. Dezember vorliegende OECD-Vergleichsuntersuchung den österreichischen Jugendlichen einen erneuten Absturz bringen. Vor allem die Lesekompetenz sei verheerend.
Die Ergebnisse der Tests bei den rund 5.000 Schülern (15 bis 16) im Jahr 2009 sollen laut Informationen aus Kreisen der OECD dermaßen vernichtend sein, dass sogar ein Rechenfehler bei der statistischen Erarbeitung der Studie angenommen worden ist. Jedenfalls werde, wie zu erfahren war, die PISA- Studie derzeit auf Verlangen mehrerer Seiten noch einmal überprüft.

Einige Experten erwarten sich dadurch offenbar Verbesserungen der Ergebnisse, die dann Anfang Dezember auch in einer offiziellen Version vorliegen sollen. Im Büro von Unterrichtsministerin Claudia Schmied will man dazu vorerst nicht Stellung nehmen. Man ersucht "um Verständnis, dass vor der internationalen Präsentation die Ergebnisse der PISA- Studie weder vorweggenommen noch kommentiert werden können".
Auch bei Mathe und Naturwissenschaft unteres Mittelmaß

Am Montag hat jedenfalls eine "PISA Task Force" getagt. Die Gruppe beriet in vertraulichem Rahmen über Erklärungen und die möglichen Konsequenzen aus der Studie. Durchgesickert ist bislang lediglich, dass nicht nur die Lesekompetenz bei den Jugendlichen erneut schwächer geworden ist. Die heimischen Jugendlichen wären auch in den Bereichen Naturwissenschaft und Mathematik im internationalen Vergleich auf unteres Mittelmaß zurückgefallen.
http://www.krone.at/Oesterreich/Ergebnis_der_neuen_PISA-Studie_soll_vernichtend_sein-Unteres_Mittelmass-Story-231805
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Pisa: Schizophrene Türken Aufnahme & Dilettanten Schulwesen rächt sich FURCHTBAR

Beitrag von Bengelchen8 am 23.11.10 21:53

Ohne dein Post gelesen zu haben; langer Rede kurzer Sinn: Die Überfüllung unserer Schulklassen durch "nicht deutsch sprechender Kinder" ist die Hauptursache für den Niedergang der hiesigen Bildung!
Stimmt aber nur zum Teil!
Ursachen gibt es viele; wenn ich morgen dazu aufgelegt bin zähle ich dir etliche davon auf.


PS.: Meine Tochter besucht zur Zeit die dritte Klasse Volksschule in O.Ö.; bekommt (gefördert durch das Land Oberösterreich) sogenannten "Förderunterricht für Hochbegabte"!
Sie ist mit ihrem Sprachschatz nd ihren Fähigkeiten (laut psychologischem und schulischem Gutachten) ihrer Altersklasse um mind. zwei Jahre voraus!
Hab mir extra meine Aufsätze und Hefte aus jener Zeit herausgesucht; ICH müsste heute als GENIE gelten!!!!
SO verquer ist unser sogenanntes Bildungssystem;
Jetzt wundert mich gar nichts mehr dass ich jeden sogenannten "Studenten" ohne Probs "an die Wand" rede!
avatar
Bengelchen8
VIP
VIP

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4316
Alter : 56
Ort : Wels
Nationalität :
Anmeldedatum : 01.10.07

Nach oben Nach unten

Re: Pisa: Schizophrene Türken Aufnahme & Dilettanten Schulwesen rächt sich FURCHTBAR

Beitrag von politikjoker am 23.11.10 23:42

Ich weiß, daß nicht an allem das "Schizophrene Reinschaufeln von Türken" schuld is - was übrigens so ähnlich ursprünglich als Titel stand. What a Face

Klar, unser Bildungssystem ist auch ganz ohne Türken-Invasion kombiniert mit deren ganzen Krawall, eine einzige Katastrophe.

Ich hab dann und wann mit österreichischen Jugendlichen zu tun.
Es ist nur mehr erschreckend.
* Politsche Bildung: 5- und 10 Jahre nachsitzen.
Minimal. devil

* "Normales" Verhalten und nicht-gewalttätig sein bis nicht-kriminell werden: Zwischen 5 und 3.
Kriminell sind nicht soooviele - aber nicht-gewalttätig irgendwie ..da schauts duster aus.

* Jugendliche, die meine Kinder sein könnten, können nicht mit meinem "Info-output" mithalten.
Da muß ich wirklich "runterschalten", schön langsam reden und alle möglichen Begriffe erst mühselig erklären.
Das glaubst du nicht, erlebst du es nicht!

* Jugendliche leben in Familien, die spotten jeglicher Beschreibung.
Ich höre nur davon - zum GLÜCK über ein paar "Ecken" - und mich GRAUSTS!
Wies da zugeht!
Im schlimmsten Falle reden wir von Eltern, die ihre Kinder einfach nur verachten oder - echt im worst case - als Huren auf die Straße schicken.
Und das is die Spitze des Eisberges!
ENTSETZLICH!!!! 121


Klar, nur mehr Österreicher in den Schulen würden nicht alle Probleme lösen - aber es wär mal ein ANFANG.

Das Problem liegt ja an den MASSEN von Kindern, die nicht mal die Aufgabe verstehen; geschweige denn lösen können.
Das schlägt - meiner Meinung nach - halt extrem durch.

Sonst hätten die Schüler ja wenigstens die Chance, was zu lösen.

Türken & co haben aber nicht mal die Chance!
Sie haben keinen Schimmer, was denn überhaupt gefragt is, ohne die Sprache zu beherrschen.

Und DAS schlägt halt in Wien durch, wie ne Atombombe - einfach ob der Massen von Türken.

Woanders mit weniger Türken & co schauts naturgemäß nicht sooo schlimm aus.

Auch mußt du bedenken, daß ich viel "allgemeiner" "raufschau".
Du siehst dich und deine UMgebung - ich rede hier von halb Österreich mit Wien, Vorarlberg, Tirol, OÖ, Salzburg und a bissl Kärnten.

Kaum ein Wiener wird dir das von Wien sagen können, was ich hier als "Outsider" über seine Stadt weiß und berichte.
Ich schau rauf und hab einen relativ großen "Sichtradius" - er oder sie schaut mitten rein und hat einen minimalen "Sichtradius"...sozusagen.

Nichtsdestotrotz hast du aber recht.
Türke & co is nicht allein am Pisa-Desaster schuld.

Tatsächlich müßte man mit "totaler Macht" wenigstens bezüglich Schulwesen ausgerüstet sein, um da mal dreinzufahren und "aufzuräumen".

Wenn ICH dann mit der Schule "fertig" wäre, sähs dann ca. so aus:

1. MIndestens die Hälfte der Verwaltung würde nimmer existieren und es gäbe ganz klare Verhältnisse sowie Zuständigkeiten bzw. "kurze Entscheidungswege".

2. Sämtliche Lehrer, die sich für die linken Audimax Revo-Trottel eingesetzt haben, fliegen hochkant raus. (absolute Macht macht das möglich)
Mit linken Agenten ist kein Staat zu machen.
Frag die Zaren, H., Faymann+Pröll usw.

3. Sämtliche Lehrpläne werden gandenlos ausgemistet; bereits erfolgte Islamisierung ersatzlos gestrichen.
Deutsch-Deutsch und nochmal Deutsch ist angesagt.
KOran & co wird nur mehr in Moslemstans unterrichtet.

4. Sämtliche Schüler, die kein Deutsch können, werden heim geschickt.
Haben erst wieder Zutritt, können sie gut Deutsch.
Wird per von ihnen selbst bezahltem Deutschtest abgeprüft.

5. Randalierende Linken werden von Sturmtrupps gnadenlos zusammengeschlagen und weggespritzt.
Wer WIRKLICH lernen will, hat fürs Randalieren keine Zeit.
GSINDEL hat es a.) nicht anders verdient und b.) versteht keine andere Sprache.

Das wär mal ein Anfang.
Reines Wunschkonzert!
Aber mit den Schulen voller Typen, die dich nicht verstehen und vielen Lehrer, die nicht konstruktiv zusammenarbeiten WOLLEN - is nicht mal eine BASIS dafür da.
Ist so.
devil devil


*machtlos die Schulter zuckend*
Politik Joker

avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Pisa: Schizophrene Türken Aufnahme & Dilettanten Schulwesen rächt sich FURCHTBAR

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten