Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Tirol auf dem Weg ins Chaos & zur Verbrecher Hölle a la Wien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tirol auf dem Weg ins Chaos & zur Verbrecher Hölle a la Wien

Beitrag von politikjoker am 20.11.10 0:24

Wir erinnern uns:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/tirol-islam-is-geil-blutiges-raufen-zig-turken-vs-einheimische-in-serie-t3145.htm
=> Sofort ein Klassiker der Umvolkung und deren Folgen. 95

http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wahrscheinlich-migrationshintergrund-tirol-13-jahriger-700facher-schwerverbrecher-t3339.htm
=> Der wohl schlimmste Fall von Schwerverbrecher in unseren Breiten.
Daß das ein Österreicher war, is sehr, sehr unwahrscheinlich. teufel

http://www.forum-politik.at/burgerforum-f23/ich-fordere-t2037.htm#101755
Waschechter Fall von Rassismus und Terror gegen Österreicher ausgehend von von Schule sogar noch unterstützten Türken. devil

Da wirds doch mal wirklich Zeit, sich Tirol näher anzusehen teufel
Wie in vergleichbaren Zentralorten Tirols ist auch in der Marktgemeinde Telfs während der letzten Jahrzehnte ein deutlicher Wandel in der ethnischen Zusammensetzung der Bevölkerung wahrnehmbar.
Nach Jahren mit starkem Bevölkerungszuwachs bewegt sich die Gesamtbevölkerungszahl konstant um 15.000 Einwohner.
Staatsbürger aus über 60 Nationen wohnen in Telfs.
Durch Einbürgerung, Familiennachzug und Geburten wächst die Zahl der Bürger mit Migrationshintergrund.
Signifikant ist die türkischstämmige Volksgruppe (ca. 2.500 Personen), die fallweise bis in die vierte Generation und zu über 65% als österreichische Staatsbürger in Telfs lebt und über 30 % der Kinder stellt.

Ein vermutlich noch lang andauernder Integrationsprozess zwischen Aufnahmegesellschaft und Migranten ist unerlässlich.
Durch die wachsende islamische Religionsgemeinschaft mit zwei Moscheen entsteht darüber hinaus die Notwendigkeit zum interreligiösen Dialog.

Der Integrationsausschuss unter GR Güven Tekcan und der Integrationsbeauftragte der Marktgemeinde Mag. Ewald Heinz gestalten und begleiten wesentliche Integrationsprozesse.
Quelle
Immer das gleiche Geschleime.
Sieht man, was die Kinder der Türken so anstellen, schaut das aus, wie nazi-Propaganda.
Verlogen, irrational und hat genau nix zu tun mit der Wirklichkeit! devil
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/propaganda-wie-die-nazis-von-links-jeder-zweite-karntner-fur-neuwahlen-t2626.htm

Und eines ist klar:
INtegration ist definitiv nicht mal möglich, bei offensichtlich "wild" und unkontrolliert aufwachsenden Kindern, die kaltblütig alles und jedes in Reichweite unberechenbar attackieren, niederstechen oder überfallen können.
http://www.youtube.com/watch?v=oZ0PCaJ77Xk
Spielt mal ziemlich zum Ende des Videos.
Junge Asylanten attackieren tatsächlich ALLES und JEDEN, der sich in ihre Ghettos wagt.
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/warum-verurteilen-asylanten-eltern-ihre-eigenen-kinder-zu-lebenslanger-dummheit-oft-leben-als-verbrecher-t3002.htm
Wenn Typen wie dieser Türke im Gemeinderat was machen will, dann sollte er schleunigst die bösen Kinder-Türken einsammeln und in die Türkei verfrachten.

Der örtliche Linksfaschist bzw. Övp-Bürgermeister hat bereits die Macht verloren.
Wenn nichts getan wird...werden viele Türken - unschuldige Türken - ihr Leben verlieren, 2012.
Denn dann trifft sie der vom Haß getrieben Zorn der Mehrheit.
Und zwar unerbittlich und ohne viel "Federlesens".
Einfach ALLE. zitter

Ein Zorn, der von bösen Kindern und noch böseren erwachsenen Türken entfacht wurde.

Fakt: H. hat damals nur den Haß (alle X sind...) der Deutschen auf die Juden "kanalisiert".
Wenn 2012 es los geht und die Mehrheit europaweit haßerfüllt wieder in Rage gerät, wird diesmal das "X" mit "Moslem, Türke, Südländer usw." ersetzt.

Statt also hier nebulos von Integrationsfortschritten rumzublubbern, sollte man sich lieber überlegen, wie man schleunigst IRRE Haß-Erzeuger entfernt.

Tut man das nämlich nicht...WERDEN 2012 diese Haß-Erzeuger ENTFERNT....jedoch MITSAMT allen, die ihnen ähnlich sehen.
ALLE.

Vielleicht geht Österreich unter..jedoch bei den Deutschen wäre ich mir da nicht sooo sicher.

Sie haben als Goten die Römer vernichtet.
http://www.uni-graz.at/uarc1www_05-ausbreitung_germanen.doc

Sie haben als Nazis die Juden vernichtet.

Und wie sie sich nennen werden, wenn sie sich anschicken, Türken, Südländer usw. zu vernichten...das weiß man noch nicht...


Was man jedoch weiß...es ist keine gute Idee, SOLCHE Typen zu reizen...
...überhaupt keine gute Idee.... 95


zitter zitter
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Tirol auf dem Weg ins Chaos & zur Verbrecher Hölle a la Wien

Beitrag von politikjoker am 20.11.10 1:05

Ein bißchen mehr Statistik:
Im Zeitraum vom 1.1.2001 bis 1.1.2009 ist die Bevölkerung von Telfs von 13.189 auf 15.125 gestiegen, das entspricht einem Zuwachs von 12,80%.
Im Vergleichszeitraum ist die Bevölkerung Tirols von 672.209 auf 704.472 gestiegen, das entspricht einem Zuwachs von 4,58%

Seit 2001 stieg die Zahl der Katholiken von 9.681 auf 10.457.
Seit 2001 sinkt die Katholikenzahl von 73,40 % auf 68,82% der Bevölkerung.
Seit 2001 stieg die Zahl der Muslime von 1.201 auf 2.538.
Seit 2001 steigt die Zahl der Muslime von 9,11% auf 16,70% der Bevölkerung

Die Zahl der Sterbefälle in Telfs ist 2009 leicht gesunken (113 davon 5 Ausländer)
Quelle
Tja, die Tendenz ist völlig eindeutig.
Österreicher sterben, Türken bzw. Migranten nehmen zu.
Und zwar in allen Bereichen...

Und noch eine Statistik:
Oberösterreich 15,3
Tirol 16,9
Salzburg 17,1
Vorarlberg 21,0
Wien 35,8
Quelle
Das is fast genau die "Hitparade der Grauslichkeiten" bzw. aus welchem Bundesland die meisten und ärgsten Verbrechen gemeldet werden.
Hat aber nix mit Verbrechen zu tun.
Das ist der Prozentsatz des Migrationsanteils der Bevölkerung...

*Statistiken sammelnd*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten