Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Wien Christkindlmarkt der BELÄSTIGUNG: Ost Bettelbanden überall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wien Christkindlmarkt der BELÄSTIGUNG: Ost Bettelbanden überall

Beitrag von politikjoker am 18.11.10 1:04

Und die Wiener sind schon wieder "dran".
Sie wählten sozialistisch und kriegen... BELÄSTIGUNG von Ost-Asylanten, die wohl viele von ihnen auch ausrauben werden, im allgemeinen Chaos:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/wo-roma-bettelbanden-da-auch-diebe-verbrechen-t2962.htm
Schätz ich halt.
Weil für ein paar Cent reist keiner hunderte Kilometer! devil

Etwas, was die Nationalen Sozialisten genauso wenig kümmert, wie ihre Ahnen, die Blut-Kommunisten unter Lenin..verachten die eigenen Leute ganz genauso, wenn sie sie auch "freundlicher weise" nicht umbringen. clown
http://www.forum-politik.at/burgerforum-f23/kommunismus-terror-wurzel-nationalsozialismus-sozialismus-spo-t3247.htm

Aber gemma glei in ärgerlich res:
Kinder dürfen in Wien nicht betteln, auch das organisierte Abzocken ist verboten. Das scheint die Ostbanden-Bosse insbesondere in der Vorweihnachtszeit allerdings wenig zu kümmern, meint VP-Sicherheitssprecher Wolfgang Ulm."Der Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz wird Jahr für Jahr in einem größeren Außmaß von Bettlerbanden heimgesucht", so Ulm. Besonders störend dabei: Sprösslinge, die Besuchern mit traurigen Augen oder sanfter Gewalt Blumen aufdrängen wollen, um dann prompt Geld einzufordern.
"Hier muss die Stadt reagieren. Die derzeitige Situation ist weder den Kindern, die ausgebeutet werden, noch den Gästen zuzumuten", wettert Ulm nach einem Lokalaugenschein.
http://www.krone.at/Wien/Christkindlmarkt_von_Bettlerbande_gestuermt-Heftige_VP-Kritik-Story-230991
lol!
Da erwartet wer allen Ernstes, daß die Stadt bzw. Captain Chaos Häupl reagieren MUß.
=> rofl rofl

MÜSSEN tun Linke mit Absoluter genau garnix!
Schon gar nicht linksfaschistische Linke mit kommunistischen Anwandlungen.

Die schauen den terrorisierten und gequälten Bürgern blöd grinsend zu und ignorieren einfach deren Not.
Für mehr, als das Kreuzerl am Wahlzettel sind die eh nix nütze, nicht wahr!


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten