Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Asylanten Terror Kärnten: Rumänen im Kleinkrieg mit Polizei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Asylanten Terror Kärnten: Rumänen im Kleinkrieg mit Polizei

Beitrag von politikjoker am 10.11.10 2:56

*oh-oh* 95
In Kärnten werden plötzlich die Asylanten aufmüpfiger und gefährlicher.
In bester eigentlich Moslem-Tradition* gabs "Verbrecher Mob Gathering" und dann auch gleich eine Attacke auf die Polizei! 95
*WOW*
Da glaubt man, man berichtet von Traiskirchen**, solche Randale veranstalteten dort die gefährlichen Asylanten.
..Insgesamt sechs Polizeistreifen trafen mit Blaulicht am Bahnhof ein – den Beamten gelang es, die tobenden Rumänen zu beruhigen...
Na, servas Kaiser! 95
Wie im schlechten Hollywood-Film mußten satte 6 Streifen andonnern um die wie TIERE wild umsich schlagenden Asylanten klein zu kriegen! affraid

Vielleicht sollte Dörfler seine GUTMENSCH Fratze*** doch schnellstens wieder verschämt wegpacken.
Sonst könnten sich die Kärntner, die eigentlich bezüglich Verbrechen dank mini-Asylanten-Anzahl**** teufel ziemlich auf der "Insel der Seeligen" leben, sich das beim nächsten Mal 2x überlegen, ob sie sich wirklich einen asylantengeilen und Kärnten + Haider so verratenden Dörfler weiter haben wollen.

Meine, ICH weiß ja, daß dann die Gefahr von Wien#2 in Ktn sofort akut werden könnte - aber die Kärntner nicht! affraid


*spulst eich liaba neeet*
Politik Joker

P.S.: * http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/tirol-islam-is-geil-blutiges-raufen-zig-turken-vs-einheimische-in-serie-t3145.htm
** http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/nach-ovp-skandal-und-antidemokratischer-attacke-auf-burger-in-eberau-plotzlich-in-aller-munde-traiskirchen-nachgefragt-t2630.htm
** http://www.forum-politik.at/fpo-f34/fpo-asylanten-u-bootewuste-filmreife-kleinkriege-zwischen-illegalenpolizistend-laut-ovp-vollig-unwichtig-sind-t2412.htm
*** http://www.forum-politik.at/fpo-f34/karnten-fpk-dorfler-gutmensch-fratze-bei-einsatz-f-asylanten-verbrecher-t3260.htm
**** http://derstandard.at/1259282399727/Wissen-Nur-Wien-und-OOe-erfuellen-Asyl-Quoten

Quelle
roßeinsatz der Polizei am Sonntag am Bahnhof Klagenfurt! Nachdem Beamte zwei Randalierer aus Rumänien festgenommen und auf die Inspektion gebracht hatten, versuchte eine Horde Rowdys, den Posten zu stürmen. Nur mit Mühe gelang es, die Situation zu entschärfen.
Die 14 Rumänen hatten am Bahnsteig Passanten beschimpft und bespuckt und waren auch auf den Wachdienst am Bahnhof losgegangen. "Zwei der Randalierer wurden festgenommen und auf den Posten gebracht", schildert Stadtpolizeichef Eugen Schluga.
Gehämmert und getreten

Nach der Festnahme drohte die Situation dann zu eskalieren. Denn wohl um den beiden Verhafteten zu helfen, versammelten sich zwölf der Rowdys, die einer Festnahme zuvor entgangen waren, vor dem Posten und versuchten, diesen zu stürmen. Sie hämmerten und traten gegen die verschlossene Sicherheitsschleuse.

"Wir waren zu zweit am Posten, draußen standen zwölf Leute auf einmal – es war notwendig, Unterstützung anzufordern", schildert einer der beteiligten Polizeibeamten.

Insgesamt sechs Polizeistreifen trafen mit Blaulicht am Bahnhof ein – den Beamten gelang es, die tobenden Rumänen zu beruhigen. Die zwei Verhafteten wurden in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert.
http://www.krone.at/Kaernten/Zwoelf_Rumaenen_wollten_Inspektion_der_Polizei_stuermen-Rowdys_am_Bahnhof-Story-229435
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten