Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Bankomat Verbrecher feiern Urständ->Polizei kapituliert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bankomat Verbrecher feiern Urständ->Polizei kapituliert

Beitrag von politikjoker am 27.10.10 19:52

...naja..vielleicht jetzt wirklich etwas übertrieben, aber die ursprünglich gedachte Überschrift war relativ lang. *zuckt mit den Schultern*
Tatsächlich gehts wieder los, mit den x Bankomat-Sprengungen und Serien-Verbrechen mit x Millionen € an Schaden.
Polizei denkt nichtmal an eine extra Einheit bzw. Soko (Sonderkommission)
Man könnte ja einen Verbrecher "zuviel" schnappen. clown
Dazu sinds eh meist Asylanten Verbrecher oder importierte Straftäter auf Verbrechens-Tour - und da könnte man sich ja die Finger verbrennen; bzw. ists ja echt nervig, dauernd um den heißen Brei rumzuschreiben, nicht wahr..?
http://www.forum-politik.at/burgerforum-f23/erkennung-asylanten-verbrechen-trotz-gutmensch-verschleierung-t3194.htm

=> devil devil

Aber lest selbst:
Serie geht weiter, Polizei plant keine "SOKO Bankomat"
Nach dem missglückten Bankomatcoup in Pama in der Nacht auf Freitag ist es am Montag in den frühen Morgenstunden neuerlich zum Versuch einer derartigen Tat gekommen. Ziel war die Filiale eines Geldinstituts in Retz (Niederösterreich), teilte die Sicherheitsdirektion mit. Trotz der Häufung von Bankomatcoups plant die Exekutive bisher nicht die Einsetzung einer Sonderkommission.
Die Täter drangen gegen 2 Uhr in das Foyer einer Filiale der Raiffeisenbank in Retz ein. Der Alarm dürfte die Täter vertrieben haben. In der Früh wurde entdeckt, dass die Kabel des Bankomaten durchgeschnittenen worden waren, berichtete der ORF.

Erst in der Nacht auf Freitag wüteten Gauner in der Raiffeisen- Filiale in Pama. Den Geldautomaten bekamen sie zwar nicht, dafür verwüsteten sie aber das halbe Institut (siehe Infobox).
Serie geht weiter

Bereits am 3. September hatten Einbrecher in Neusiedl am See einen Bankomat aus einer Supermarktfiliale auf den dazugehörigen Parkplatz geschleift und anschließend mit der Geldkassette das Weite suchte (siehe Infobox). Die Bankomaten- Einbruchsserie in Niederösterreich - hier gibt es mittlerweile zehn Tatorte - und auch Fälle in der Steiermark dürften mit der Tat in Zusammenhang stehen.
Intensive Zusammenarbeit mit Nachbarländern

Als nach wie vor intensiv bezeichnete ein Ermittler nach dem jüngsten Coup in Niederösterreich die Zusammenarbeit mit den Kollegen in Tschechien und in der Slowakei, wo es ebenfalls zu zahlreichen Bankomat- Diebstählen gekommen ist. Es gehe um die Auswertung und den Abgleich von Spuren.
Keine Sonderkommission geplant

Die Einsetzung einer Sonderkommission ist aber bisher trotzdem nicht geplant. Laut Helmut Greiner, Sprecher des Bundeskriminalamts, kümmere sich die Behörde aber um die Abstimmung der an den Ermittlungen beteiligten Landeskriminalämter und koordiniert beispielsweise den Informationsfluss.
http://www.krone.at/Burgenland/Serie_geht_weiter._Polizei_plant_keine_SOKO_Bankomat-Bankomat-Diebstaehle-Story-227245


*findend, daß man jetzt erst recht endlich mal Grenzen kontrollieren sollte*
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Bankomat Verbrecher feiern Urständ->Polizei kapituliert

Beitrag von bushi am 27.10.10 20:30

es gab schon einmal den vorschlag: wenn der bankomat brutal behandelt wird, könnte eine eingebaute vorrichtung die geldscheine einfärben.
avatar
bushi
Spammer
Spammer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 19267
Alter : 74
Ort : rotes Wien
Nationalität :
Anmeldedatum : 09.11.07

Nach oben Nach unten

Re: Bankomat Verbrecher feiern Urständ->Polizei kapituliert

Beitrag von politikjoker am 27.10.10 21:06

bushi schrieb:es gab schon einmal den vorschlag: wenn der bankomat brutal behandelt wird, könnte eine eingebaute vorrichtung die geldscheine einfärben.
Sicher auch eine sehr gute Idee.

Besser wär aber z.B. Alarm & sofortige Schließung aller Stadtausfahrten inkl. Staats-Grenzen.
Zusätzlich werden dann alle verdächtige Fahrzeuge - Transporter von der Autobahn geholt.
Die so gefangenen Verbrecher werden erst nach Jahren wieder rausgelassen.
Wenn die nimmer zurückkommen, is das die beste "Verbrechensvorbeugung". teufel

Die etwas unfeinere Art teufel wäre Gas in den Bankomaten, das allen Verbrechern beim Öffnen von dem Ding, den Kopf wegbläst (inkl. ihre UMgebung ausradiert).
Wurde auch schon mal vorgeschlagen.

Noch brutaler wären getarnte, ferngesteuerte Waffen in den Foyes, die die herankommenden Verbrecher abknallen, wie HUnde.
Aber das wäre wirklich schon zu übertrieben - wäre aber am "Wirkungsvollsten".
Auf Youtube kann dann jeder nachschauen, daß er beim Bankomat-Diebstahl sein Leben riskiert.
Natürlich nicht machbar, da es da 100.000 Bedenken und 200.000 Anklagen gegen den Mann "am DRücker" geben würde.
Es wäre aber auch sehr praktisch gegen die allgemeinen Überfälle.
Neben Kameras montierte Waffen würden dem "Sport" (is ja echt schon sauhäufig teufel ) unsere Banken zu überfallen, ein jähes Ende bereiten.

Aber wie gesagt, solche Brutalitäten sind nicht notwendig.
Einfach die Grenzen + Stadtausgänge sofort dicht machen und Autobahnen kontrollieren - das reicht schon.

Ich schätze, man muß ein Linksfaschist sein, um zu verstehen, warum das nicht schon längst gemacht wird.
Daß das nicht gemacht wird, ist nämlich nur eines: VERBRECHERFREUNDLICHKEIT und BÜRGERFEINDLICHKEIT.


devil devil
Politik Joker
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Bankomat Verbrecher feiern Urständ->Polizei kapituliert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten