Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Malmö :Heckenschütze begleicht Rechnung für Haß-säen in Bevölkerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Malmö :Heckenschütze begleicht Rechnung für Haß-säen in Bevölkerung

Beitrag von politikjoker am 25.10.10 20:02

So.
Und wofür bitte haben wir jetzt ganz konkret kollektiv jeden möchtegern-Nazi gejagt, der nur mal eben was rumgegrölt hat...?
Klar.
Wehret den Anfängen!
Sah dann u.a. SO aus:
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/so-sehen-also-rechtsradikale-gemeingefahrliche-jung-nazis-aus-die-beim-1-anzeichen-ihres-irrsinns-aus-dem-rfj-geschmissen-werden-t3029.htm

Man fragt sich aber, was das eigentlich alles gebracht hat.
Sieht man diese Meldung, würde man sagen: NICHTS.
GARNIX!

Um haßerfüllt Ausländer abzumurksen, braucht man nämlich nicht unbedingt einen H.-Gedenk-Ausweis oder muß unbedingt dem örtlichen Krawall-und-Gewalt Verein angehören.
Neeeiinn und ich meine damit NICHT die Antifa. lol! teufel
http://www.forum-politik.at/die-grunen-f33/spo-die-grunen-ihre-schlagertruppe-antifa-sowie-deren-themen-t2289.htm
Nur, um Verwechselungen vorzubeugen, die ja sehr leicht passieren können. teufel

Nein.
Der Typ scheint auch keine Zeit damit zu verschwenden, auffällig rumzugrölen (um verhaftet zu werden teufel ), oder allgemein sichtbar offenbar stundenlang die Hand hochzuhalten, damit diverse Linksfaschisten oder Grüne die Fotos schießen können.
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/propaganda-blatt-news-findet-punktlich-zur-wien-wahl-nazis-bei-strache-beim-ewigen-hitler-grus-t2966.htm

http://www.forum-politik.at/spo-f31/spofpogrunenein-perfekt-getimter-hitler-grus-vor-allen-kameras-t2200.htm

Nö.
Der Kerl ist ein echter, radikaler und mordlüsternder Rassist.
Ein echtes MOnster - kein Statist des ORFs
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/alt-nazis-im-orf-am-schauplatz-mit-nazi-methoden-wird-2010-manipulierende-strafrechtlich-relevante-propaganda-gemacht-t2762.htm
und auch sonst hat er keine Ähnlichkeit mit den Typen, die uns so in der Vergangenheit als grauenhafte Nazi-Monster präsentiert wurden.
Meine Deutschlernen is schon grausam, für Asylanten (da sehr, sehr schwierig)..aber mörderisch...neeeet wirklich... teufel
http://www.forum-politik.at/fpo-f34/fpo-strachewenn-pflicht-deutsch-lernen-von-asylanten-was-mit-nazis-zu-tun-hatwar-hitler-sprachlehrer-t2394.htm

Der Typ schnappt sich einfach das Gewehr und ballert sich das hassende, böse Herz frei. affraid affraid
...und beschämt damit eine gewaltige und internationale Rassisten-Such-Maschinerie bzw. macht sie zum dilettantischen Kinder-Spiel.

Tjaa, liebe Linksfaschisten.
Vielleicht hättet ihr DOCH nicht wirklich jedes Ar...loch da draußen provozieren sollen; bzw. Gsindel-Asylanten über ungesühnte Verbrechen in der GANZEN Bevölkerung Haß sähen lassen.

Beten wir zu Gott, daß der Typ erwischt wird.
Und dan beten wir zu Gott, daß es keine Trittbrettfahrer geben wird.
Und dann beten wir noch zu Gott, daß das nicht international grauenhafte "Schule" macht.

Aber gut.
Ihr wurdet Jahr um Jahr gewarnt.
Von ungefähr x Millionen Herrschaften quer übern Erdball - und mir.
NIcht soviel Haß zu sähen.
Ihr wolltet nicht hören und lesen.

Nunja.
Jetzt fliegen eben die Kugeln und das fühlen die Asylanten - und zwar die, die wahrscheinlich am Allerwenigsten was dafür können.

Betet, Leute..BE-TE-T!!! devil devil
....daß eure kaputtgesparten und demoralisierten Gesetzeshüter den Killer erwischen (wollen) oder er Fehler macht.

*erhebt seine Stimme virtuell zu einem ohrenbetäubenden Gebrüll*
devil devil BEEEE-TTTTTT-EEEEEE-TTTTT!!!devil devil


95 95
Politik Joker

P.S.:Quelle
Schon 15 Opfer: Heckenschütze macht Jagd auf Dunkelhäutige
MALMÖ - Ein Scharfschütze mach in Malmö offenbar gezielt Jagd auf dunkelhäutige Ausländer. Binnen zwei Wochen sind zwei Menschen erschossen worden. Die Polizei ermittelt in weiteren 13 Fällen.
An einer Bushaltestelle im Stadtteil Nydala in Malmö hat ein Scharfschütze einem 28-jährigen dunkelhäutigen Mann in den Rücken geschossen und ihn dabei schwer verletzt.

Dies war aber kein Einzelfall. Eine Woche zuvor starb eine 20-jährige Frau durch Schüsse auf ihr Auto. Ihr Begleiter, ebenfalls dunkelhäutig, überlebte den Anschlag schwer verletzt.

In insgesamt 15 Fällen innerhalb des vergangnen Jahres hat ein Unbekannter auf Einwanderer geschossen. «Hier ist jemand am Werk, der die Folgen seines Handelns offenbar völlig gleichgültig gegenübersteht. Der Täter zielt auf die obere Körpferhälfte», erklärt Kriminalkommissar Per Lidehäll gegenüber Radio Schweden.

Parallelen zu früheren Fällen

Vor knapp 20 Jahren hatte Schweden einen ähnlichen Fall erlebt. Der so genannte «Lasermann» hatte damals mit einem Gewehr mit Laservisier Jagd auf elf Einwanderer gemacht. Er tötete eines der Opfer und verletzte mehrere weitere schwer. Der Täter wurde 1995 zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Experten sehen jedoch Parallelen. «Wir befinden uns wieder in einer intensiven Einwanderungsdebatte. Zugleich muss man sich ins Gedächtnis rufen, dass Menschen, die solche Gewalttaten begehen, in der Regel schwer gestört sind», sagt der Journalist Gellert Tamas, der ein Buch über den Lasermann geschrieben hat.
http://www.blick.ch/news/ausland/heckenschuetze-jagt-dunkelhaeutige-159062
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten