Forum für Politik und Unterhaltung
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kannst du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 90 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!

Urteil gegen Landesrat: Sieben Monate bedingt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Urteil gegen Landesrat: Sieben Monate bedingt

Beitrag von Neo am 15.10.10 18:20

Landesrat Werner Falb-Meixner (ÖVP) ist am Donnerstag in Eisenstadt zu einer Strafe von sieben Monaten bedingt verurteilt worden. Ihm wurde Amtsmissbrauch wegen Scheinanmeldungen ungarischer Schüler vorgeworfen.


Nicht rechtskräftig
Das Urteil ist nicht rechtskräftig, der Politiker meldete Nichtigkeitsbeschwerde an. Er war einer von fünf Angeklagten. Bedingte Haftstrafen gab es auch für einen mittlerweile pensionierten Schuldirektor sowie zwei Gemeindemitarbeiterinnen. Eine ebenfalls angeklagte Schuldirektorin wurde hingegen freigesprochen.

Falb-Meixner: "Bin überrascht"
"Ich bin etwas überrascht, ich war mir keiner Verfehlung bewusst", sagte Falb-Meixner nach der Urteilsverkündung: "In meiner Verantwortung als Bürgermeister hätte ich keiner Mutter und keinem Kind in die Augen schauen wollen mit der Meldung, die Schule wird geschlossen, und ich hätte es verhindern können und ich habe dies nicht getan."

------------------------------------
avatar
Neo
CHEF
CHEF

Anzahl der Beiträge : 5664
Nationalität :
Anmeldedatum : 13.09.07

http://www.forum-politik.at

Nach oben Nach unten

Re: Urteil gegen Landesrat: Sieben Monate bedingt

Beitrag von politikjoker am 15.10.10 21:00

Neo schrieb:Landesrat Werner Falb-Meixner (ÖVP) ist am Donnerstag in Eisenstadt zu einer Strafe von sieben Monaten bedingt verurteilt worden. Ihm wurde Amtsmissbrauch wegen Scheinanmeldungen ungarischer Schüler vorgeworfen.
*hmmm...*
Darf man fragen, wieviele Millionen ihm das aufs Konto gebracht hat..? lol!
Nix, oder..? 107


... "Ich bin etwas überrascht, ich war mir keiner Verfehlung bewusst", sagte Falb-Meixner nach der Urteilsverkündung: "In meiner Verantwortung als Bürgermeister hätte ich keiner Mutter und keinem Kind in die Augen schauen wollen mit der Meldung, die Schule wird geschlossen, und ich hätte es verhindern können und ich habe dies nicht getan."
Jetzt ohne die genauen Zahlen zu recherchieren....is das nicht scheißegal, ob da jetzt ein paar Schüler mehr oder weniger "zuviel" mit Lehrpersonal "durchgefüttert" werden...?

Meine, bei aller Kritik, Juristerei *blablabla*, Österreich hat ca. 180 Milliarden € Schulden; Skylink hat ca. 1 Milliarde verschlungen, Öbb 7 Milliarden pro Jahr, die Krankenhäuser sind lebensgefährlich (auch für Babies) und kosten trotzdem unerklärlich hohe Milliarden zahlen, Druckereien und Gemeinden verlieren Millionen usw.

Da is doch WIRKLICH scheißegal, ob da ein paar Lehrer "zuviel" ihre wasweißich 20.000€ im Jahr kriegen, oder auch nicht!

Meine Güte!
1 einziger (von ca. 5000) Arigona Asylant kostet pro Jahr schon 12.000€ MINIMAL - und der is zu genau NIX, genau absolut NIX nütze! devil

Die Lehrer, die paar Hansalan sind aber wenigstens zu was NÜTZE.

Schießen wir mit mega-Kanonen auf mini-Spatzen...oder...hat der "Verbrecher" <- lol! einfach nur mit Övp die "falsche" Partei, *hmm..* ?? teufel

Wie gesagt, Fekter sollte aufpassen, wenn sie "Strafvereitelung" begeht.
Das kann als Övp-lerin gaaannnzz schnell ins Auge gehen, wie ich schon zuvor bemerkte.

Ich meine, die arme Sau hier kam wegen..*ööhh*..ja eigentlich wegen einer Lapalie bzw. garnix vor Gericht..die eigentlich keine Sau interessiert, da er daraus keinen echten Nutzen zog - also nicht so wie Kulterer mit seinen 400 Yachten und den daher erhaltenen Boni teufel.

Na, das is einfach nur deppert und LÄCHERLICH!
Schad um die Zeit vor Gericht, für so einen SCHEIßDRECK!


*spricht der Typ, der sonst jeden Gauner und Steuergeldverschleuderer in inet-Reichweite - also doch so einige 100.000 km teufel - in Grund und Boden schreibt*
+
*verständnisloses Kopfschütteln*
Politik Joker


P.S.: Weiterführende Links
www.staatsschulden.at
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/mus-fekter-straffallig-geworden-wegen-arigona-asylanten-zuchtung-zurucktreten-t3137.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/spo-skylink-obb-trieben-usw-oder-wie-der-griff-in-die-kasse-bzw-diebstahl-im-grosen-stil-salonfahig-wurde-t2378.htm
http://www.forum-politik.at/politik-osterreich-f3/oebb-7-milliarden-verschollen-betrieb-permanent-kurz-vorm-konkurs-egal-dafur-werden-verrater-gejagt-t2999.htm
http://www.forum-politik.at/spo-f31/karnten-druckerei-spo-steht-drauf-evtl-kriminelles-verschwinden-von-millionen-e-is-drinne-t3016.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/todesfalle-krankenhaus-macht-sich-daran-in-wien-per-akh-bereits-babies-potentiell-zu-toten-t3000.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/12000--1-arigona-asylant-f-steuerzahler-aufgeburdet-von-gutmensch-t3140.htm
http://www.forum-politik.at/osterreich-f21/hypo-wie-ovp-kulterer-die-bank-im-osten-uber-luftgeschafte-um-400-yachten-wertlose-immobilien-ruiniert-ohne-haider-t2639.htm
avatar
politikjoker
Krieger des Lichts

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7154
Alter : 46
Ort : Linz
Nationalität :
Anmeldedatum : 15.06.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten